Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. #51
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beitrge
    2.316

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Zitat Zitat von Hanibal95 Beitrag anzeigen
    Das Ladegert ist ein Nordelettronica NE287 17A
    Rechne mal die 17 A vom Ladegert geteilt durch Akkukapazitt.
    Dann sieht man schnell, wie wichtig die richte Gre vom Ladegert ist.

    Ich hab 2 Billigladegerte zustzlich eingebaut.

    Gru Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast vllig autark

  2. #52
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde sdstlich von Trondheim/Norwegen
    Beitrge
    5.175

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Hallo Uwe,

    wie heit das Ding auf dem Foto ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hren oder lesen.
    Gre von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #53
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beitrge
    5.025

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    welches ist denn die richtige Gre vom Ladegert, 10, 20, 30 oder 40% der Kapazitt?
    Gru Thomas

  4. #54
    Gesperrt  
    Registriert seit
    18.10.2019
    Beitrge
    90

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Zitat Zitat von Hanibal95 Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen, das es sich mit unserem Vorhaben nicht beschftigt. Er kann dir dein Wohnhaus neu verkabeln, aber das bedeutet ja nicht, das er zwingend wissen muss oder kann, welcher Hersteller einer Batterie gut ist oder nicht.

    Denn da drum geht es mir eigentlich.
    Ich kann mit Bosch oder Varta was anfangen, aber nicht mit Exide, Ective oder andere, wie
    https://batterie24.de/HR-Solar-AGM-1...rgungsbatterie
    Da kennen wir uns eben nicht so aus.

    Ich hatte gehofft, das jemand eine Batterie von diesem, oder dem Eingangs genannten Hersteller (BSA) hat und was dazu konkret sagen kann.
    Hallo Hanibal,

    Ich hatte vor einiger Zeit die hnliche Frage und mir wurde in einem anderem Forum guter Rat gegeben. Diese Batterie die du verlinkst ist wohl als Wohnmobilbatterie gut geeignet, wenn dein Ladegert die Einstellung AGM kann. Du hast vielleicht die Gewichtsproblematik gesehen, es sind immerhin 62 Kg. Bei einem 3,5 Tonnen Wohnmobil vielleicht schon ein Problem?

  5. #55
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beitrge
    2.316

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo Uwe,

    wie heit das Ding auf dem Foto ?
    Hier ist ein Link.
    20 A schafft das Ladegerte aber nicht, nur 10 A, dafr geht die Spannung bis 14,7 V hoch.
    Ist gut um mal die Li-Akkus zu balancieren.
    https://www.ebay.de/itm/Car-Batterie...edirect=mobile
    Gru Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast vllig autark

  6. #56
    Ist fter hier  
    Registriert seit
    27.01.2019
    Ort
    Landkreis SM
    Beitrge
    61

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Zitat Zitat von pfeffersalz Beitrag anzeigen
    Du hast vielleicht die Gewichtsproblematik gesehen, es sind immerhin 62 Kg. Bei einem 3,5 Tonnen Wohnmobil vielleicht schon ein Problem?
    Ja, das habe ich Blick. Wir fahren ausschlielich zu Zweit. Die Varta wiegt knapp 27, bei 2 somit 54 kg. Die HR Solar wre damit 8 kg mehr.
    Wir waren vor einiger Zeit mal auf der Waage, da lagen wir bei 3,26 t. Allerdings ohne Fahrrder und ohne Campingtisch/ 2 Sthle. Seitdem wurden die beiden Gasflaschen von Stahl auf Alu getauscht. Macht immerhin 10 kg aus.

    Dort wo die Batterie verbaut ist, habe ich Platz von 60cm x 30cm und 30 cm Hhe.

  7. #57
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde sdstlich von Trondheim/Norwegen
    Beitrge
    5.175

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Hier ist ein Link.
    20 A schafft das Ladegerte aber nicht, nur 10 A, dafr geht die Spannung bis 14,7 V hoch.
    Ist gut um mal die Li-Akkus zu balancieren.
    https://www.ebay.de/itm/Car-Batterie...edirect=mobile
    Ist ja wirklich preiswert und am meisten gefllt mir die digitale Ladespannungsanzeige.

    Ist da was einstellbar, wie Batterietyp oder Ladeschluspannung ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hren oder lesen.
    Gre von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #58
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beitrge
    2.316

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Da gibt es nichts zum einstellen.
    Gru Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast vllig autark

  9. #59
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Vhod - Bhmen
    Beitrge
    4.384

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Ist ja wirklich preiswert und am meisten gefllt mir die digitale Ladespannungsanzeige. Ist da was einstellbar, wie Batterietyp oder Ladeschluspannung ?
    Was hat das denn jetzt mit Hanaibal95's Threadt zu tun. Er bittet um Hilfe zu diesem Thema: " Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit ".

    Stndig dieses OT - Dazwischengefunke, Hanibal 95 hat genug andere Probleme zu lsen.
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  10. #60
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beitrge
    2.316

    Standard AW: Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Was hat das denn jetzt mit Hanaibal95's Threadt zu tun. Er bittet um Hilfe zu diesem Thema: " Batteriekapazitt erhhen fr mehr freie Standzeit ".

    Stndig dieses OT - Dazwischengefunke, Hanibal 95 hat genug andere Probleme zu lsen.
    Dennoch mu sie sich auch berlegen wie er seine erweiterte Batteriekapazitt ld
    Gendert von biauwe.de (21.11.2019 um 19:52 Uhr)
    Gru Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast vllig autark

Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Batteriekapazitt erweitern
    Von johara im Forum Stromversorgung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 22:45
  2. Batteriekapazitt beim Heizen
    Von hersi im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 19:43
  3. Freie- oder Fachwerksttten?
    Von BRB-Stefan im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 11:20
  4. Standzeit auf Stellpltzen
    Von BRB-Stefan im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingpltzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 23:20
  5. Bielefeld Wohnmobil freie Zone?
    Von avspiegel im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 22:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •