Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Jakobsweg

  1. #1
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.039

    Standard Jakobsweg

    Hallo Ina,

    ja gerne!

    Von Ende Mai bis Anfang Juli 2017 war ich solo auf dem spanischen Jakobsweg unterwegs. Wobei ich einschränkend sagen muss, dass ich (ähnlich wie Hape Kerkeling) ein "Luxus"-Pilger war, denn die öffentlichen Unterkünfte habe ich nur wenige Male benutzt. Mir waren Pensionen und Hotels sympathischer.

    Hinfahrt mit dem Zug von Mannheim bis Basel, dann Basel-Bordeaux mit dem Flieger, und zum Schluss mit dem Bus von Bordeaux nach Pamplona. Dort habe ich bei den Jakobsfreunden Paderborn übernachtet und bin dann die restlichen 700 km Richtung Santiago di Compostela gewandert. Von Pilgern will ich nicht sprechen, da ich dies alles für einen ausgemachten Zirkus halte. Aber wem's hilft? Immerhin werden Trennungen und Scheidungen verarbeitet, und die Heilung von schweren Erkrankungen ist auch ein beliebter Motivator für den Camino. Dies alles sind unterwegs Gesprächsthemen, wenn man sich darauf einlässt...

    Nichtsdestotrotz sind mir in diesen fünf Wochen zahlreiche interessante und faszinierende Menschen begegnet. Von "richtigen" Pilgern habe ich gelernt, dass die heute festzustellende Kommerzialisierung des Camino nahezu unerträglich geworden ist. Auch Kleinkriminalität und Bettelei stört doch außerordentlich! Trotzdem ist das Ankommen in Santiago ein tolles Erlebnis, und die erbrachte Leistung erfüllt einen mit Stolz!

    Rückweg mit dem Flieger von Santiago nach Frankfurt/Hahn und dann zurück in die Pfalz.

    Zurück zum Forum: Heute würde ich mit meinem Kawa nach St. Jean-Pied de Port fahren, das Fahrzeug dort für wenig Geld abstellen, und am Ende von Santiago mit öffentlichen Verkehrsmitteln wieder nach S. Jean zurück fahren. Manche lassen den Partner*in etappenweise Stück für Stück vorfahren und treffen dann alle paar Stationen auf einem der vielen Stellplätze das heimische Gefährt.
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... (arabische Weisheit)

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.345

    Standard AW: Jakobsweg

    Was soll ich sagen, Hut ab.
    Ich persönlich würde mittlerweile nach all dem Hype dort nicht mehr entlang laufen, so ich denn überhaupt mal Zeit und Lust dazu hätte, das ist mir einfach zu "Mainstream".
    Kurios, erst gestern im ICE habe ich jemand getroffen der von Santiago zurückkam, er ist den Camino del Norte gegangen, die Nordroute am Meer entlang.
    Dort ist im Gegensatz zum Camino Frances (den Weg den Hape beschrieben hat) laut ihm sehr viel weniger los, diesen Weg ging er im Frühjahr.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.698

    Standard AW: Jakobsweg

    Stark!
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.126

    Standard AW: Jakobsweg

    Wandern ist die intensivste Art Natur und Landschaft zu erleben. Der Duft von Wiesen und Wäldern, der Gesang der Vögel, Tiere die man sonst kaum sieht, die vielen kleinen schönen Dinge am Wegesrand, ein Erlebnis ohne Gleichen. Und dann der Appetit, wenn man 30 und mehr km gewandert ist und das Bier schmeckt noch einmal so gut wie sonst.
    Ich bin mit meinem Bruder in jungen Jahren den Schwarzwaldwestweg von Pforzheim nach Basel (320km und tausende Höhenmeter) in nur 10 Tagen gewandert. Von diesem Tag an sah ich den Schwarzwald mit völlig anderen Augen. Wir kennen nur die Straßen, kaum einer kennt die Täler und Berge der völligen Ruhe. Es war einer der schönsten Urlaube meines Lebens.

    Hut ab, daran wirst du noch lange denken. Nur mit der Ruhe wird es bei dir wohl nicht ganz so gewesen sein.


    Man, so ein völlig autonom fahrendes Wohnmobil, welches Abends immer schon am Ziel auf einem wartet, das wäre doch auch was.
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (19.11.2019 um 10:21 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.259

    Standard AW: Jakobsweg

    Wir sind häufiger mal in Moissac / Lot et Garonne. Die dortige Abtei Saint Pierre ist ein Anlaufpunkt für Pilger auf dem Jakobsweg, die vor Moissac kilometerweit an einer stark befahrenen Autostraße entlang laufen.

    Was dort zu sehen ist, ist nicht immer mit meiner Vorstellung von Pilgern in Übereinstimmung zu bringen. Allerdings darf ja jeder nach seiner Fasson selig werden. Ein bisschen viel Kommerz ist auf dem (auf den verschiedenen) Jakobsweg (-en) für meinen Geschmack gegeben.

    Gruß

    Frank

  6. #6
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Jakobsweg

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Nur mit der Ruhe wird es bei dir wohl nicht ganz so gewesen sein.
    Hallo Georg,

    Camino in 6 Wochen - das ist schon gemütlich! Zwischendurch gab es auch mal Pausen, wenn z.B. das Hotel einen schönen Pool hatte...
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... (arabische Weisheit)

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.345

    Standard AW: Jakobsweg

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    Hallo Georg,

    Camino in 6 Wochen - das ist schon gemütlich! Zwischendurch gab es auch mal Pausen, wenn z.B. das Hotel einen schönen Pool hatte...
    Ich gehe davon aus, daß Georg mit nicht so viel Ruhe meinte, das die Pilger sich die Klinke in die Hand geben.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.039

    Standard AW: Jakobsweg

    o.k. - einverstanden!

    Im Mai/Juni geht es noch einigermaßen, weil das Wetter nicht stabil ist - manche haben wochenlang nur Regen. Ich hatte Glück und nur einige Regentage. Aber die letzten 200 km sind der reine Horror - besonders, wenn man in den öffentlichen Unterkünften (weil kostenlos bis billig) eine Übernachtungsmöglichkeit anstrebt. Man kommt sich vor wie auf dem Oktoberfest! Die Patres in der Kathedrale von Santiago freuen sich natürlich über diesen Spenden-Geldsegen!

    Trotzdem: Interessant und lehrreich - ich zehre heute noch davon...
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... (arabische Weisheit)

  9. #9
    Stammgast   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    507

    Standard AW: Jakobsweg

    Wir waren letzten Sommer mit dem Womo in der Region unterwegs. Biarritz - Bilbao - Santander - Gijon - La Corunga - Santiago - Finisterre (eigentlich endet der Jakobsweg da), weiter an die Portugiesische Grenze. Pilger sind uns immer wieder begegnet.
    Wir sind begeisterte Wanderer und Berggänger, aber eigentlich hatten wir nie Lust verspürt mit zu laufen, waren froh unsere fahrbare Wohnung dabei zu haben.

    Dennoch grosser Respekt all denen die da tagelang in Richtung oder durch Galizien laufen. Eine wunderschöne Region ist es allemal.


    LG aus CH, Markus und Renate





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  10. #10
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.696

    Standard AW: Jakobsweg

    SIWA Tours bietet geführte Reisen entlang des Jakobsweges an, mit hervorragender Reiseleitung und Organisation.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •