Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Beiträge
    7

    Standard Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Guten Morgen,

    ich hätte eine Frage an alle aural sensiblen Womo-Fahrer , möchte uns aber zunächst kurz vorstellen:

    Ich bin 58 Jahre alt, meine bessere Hälfte und ich fahren seit vier Jahren mit einem Kastenwagen der Marke Neo-Traveller (heute Globe-Traveller) liebend gerne mit unseren Whippets nach Wales und Cornwall. Den Kawa haben wir gerade verkauft , da wir doch etwas mehr Platz benötigen. Wir behalten ihn als ein sehr leises, elegantes und komfortables Reisemobil in Erinnerung, bei dem wirklich nichts klapperte. Der sonore Ton des Motors war die wesentliche Geräuschquelle, man konnte entspannt stundenlang fahren und sich gemütlich dabei unterhalten.

    Als Nachfolger fiel unsere Wahl auf einen Eura Activia One LS 630, den wir bereits als Modell 2018 zur Probe fahren konnten. Der erste Eindruck: maximaler Innenraum bei minimalen Außenabmessungen , aber: ich war entsetzt von dem Lärmpegel im Fahrzeug - es klappert, knirscht und wummert, ein Orchestra Infernale, welches den Motor lässig übertonte.

    Nach etwas Suchen konnten folgende Klapperquellen identifiziert werden:

    • Die vorgesetzten Rolladen bzw. Fliegengitter der Fenster, sie haben viel Spiel und Klappern lustig vor sich hin
    • Miniheki: die Haube hat ca. 5 - 10 mm Spiel
    • Remifront Verdunkelung der Fahrer- und Beifahrertür
    • Fliegenschutzgitter der Aufbautür
    • Knarzen zwischen dem großen Kühlschrank und dem restlichen Möbelbau

    Hinzu kommen viele Windgeräusche und ein tieffrequentes, windbedingtes Wummern im Fahrraum. Das Reisetempo auf der Autobahn pendelte sich bei ca. 90 - 110 km/h ein, je nach Verkehr. Das Wummern war allerdings auch schon ab ca. 70 km/h zu vernehmen.

    Gegen das Klappern wird man mit etwas Geduld, viel Filz und Gummi etwas unternehmen können. Das Wummern im Fahrerhaus und die Windgeräusche bleiben aber vermutlich. Wir sind durch den Neo sicherlich verwöhnt, die Umstellung von einer gemütlichen Unterhaltung während der Fahrt hin zu Flaggenzeichen fällt mir aber schon schwer.

    Als weitere Gegenmaßnahmen bieten sich an, den Innenraum mit Teppich auszulegen und die fahrerhausseitige Unterseite des Alkovenbettes mit Stoff zu bekleben.

    Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder haben wir einen unglücklichen Einzelfall gefahren? Eigentlich habe ich von Eura einen sehr positiven Eindruck bekommen, der sich nicht wirklich mit dem Gehörten und Erlebten deckt.

    Viele Grüße
    Jürgen

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    389

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Guten Morgen

    Wenn in den Mini Hekis die Dichtungen fehlen, dann diese montieren.
    Entsprechende Gummis können im Zubehörhandel gekauft werden.
    Könnte möglicherweise gegen das Wummern helfen.

    Gruss Urs
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Hallo Urs,

    vielen Dank für den Tipp. Die Zwangsentlüftung des Hekis ist tatsächlich ein Problem, was sich aber mittels der von Dir genannten Gummidichtung oder partiell untergelegten Gummistücken beheben lässt.

    Deine Idee, dass damit auch das Wummern beseitigt werden kann, hatte ich noch gar nicht bedacht - danke dafür. Tatsächlich ist das Geräusch demjenigen sehr ähnlich, welches sich einstellt, wenn wann bei einem PKW das Seitenfenster öffnet. Je nach Tempo und Größe der Öffnung stellt sich jenes Wummern ein. Man fühlt sich, als wäre man im Innern einer großen Pfeife, die im einstelligen Frequenzbereich pfeift.

    Werde ich testen, vielen Dank
    Jürgen

  4. #4
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Hallo Jürgen, (Stargazer)

    über die Verarbeitungsqualität der meisten Reisemobilhersteller lege ich aus leidvoller persönlicher Erfahrung
    und gerade, was den Lärmpegel durch lässige Verarbeitung betrifft, lieber den Mantel des Schweigens.
    Das "Wummern" könnte auch wie damals bei unserer Neuerwerbung von losen Fendern li. und re. am Übergang vom Fahrzeug zum Aufbau rühren.
    Wir haben etliche Monate gebraucht, bis wir "diese" Ursachen neben unzähligen anderen gefunden haben
    und im Werk beseitigen lassen konnten.
    Auch der gesamte Küchenblock incl. der losen Kochmulde und dem darunter liegenden "Wärmeschutzblech"
    waren Quellen ständigen Lärms während der Fahrt.
    Alle diese Lärmquellen wurden, nachdem der Händler auch nach 7 Wochen Werkstattaufenthalt keine der Lärmquellen beseitigen konnte,
    binnen 2 Tagen im Werk behoben.
    Ansonsten willkommen im Forum und viel Spaß mit der Neuerwerbung.
    Unser erstes neu erworbenes Wohnmobil, ein TEC Freetec war bis zum Schluss nach 7 Jahren eine elende Klapperkiste,
    aber der Aufbauart, ein Alkoven mit Rundsitzgruppe im heck auf einem zwillingsbereiften Transit,
    trauern wir heute noch nach.
    Geändert von womofan (17.11.2019 um 10:48 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    350

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Wir fahren einen 2016er 630 LS:

    • Die vorgesetzten Rolladen bzw. Fliegengitter der Fenster, sie haben viel Spiel und Klappern lustig vor sich hin
      Nein, da klappert nix
    • Miniheki: die Haube hat ca. 5 - 10 mm Spiel
      Nein, wir haben einfache Dometic Dachhauben und weil die Arretierungen abgebrochen sind, tausche ich die aus.
    • Remifront Verdunkelung der Fahrer- und Beifahrertür
      Wir haben Dometic Rolos, da klappert nix
    • Fliegenschutzgitter der Aufbautür

      Nein, sitzt fest und klappert nicht
    • Knarzen zwischen dem großen Kühlschrank und dem restlichen Möbelbau
      Nein

    Das einzige was klappert ist hinter dem Fahrersitz die Rückwand. Die kann man um einige Zentimeter zur Seite schieben und Ruhe ist.

    Ansonsten gibt es Geräusche der Töpfe und Geschirr usw.

    Gruß
    Jürgen

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Vielen Dank für Eure Beiträge,

    Wir haben uns heute dazu entschlossen, die Probefahrt zu wiederholen. Diesmal nehmen wir Wolldecken mit, um so die akustische Wirkung von Teppich und Stoff unter dem Alkoven zu simulieren. Zudem prüfen wir den Reifendruck und senken ihn auf dem vom Reifenhersteller angegebenen Wert. Damit haben wir auch beim Kawa hervorragende Erfahrungen gemacht.

    Das Klappern der Rolladen/Fliegengitter lässt sich mit anderen 630 LS vergleichen, vielleicht ist bei unserem Wunschfahrzeug ja tatsächlich irgendetwas falsch. Danke an Omniro, die Aussage, dass sein 630 LS klapperfrei ist, lässt uns hoffen.

    Ich berichte, sobald Probefahrt Nr. 2 durchgeführt wurde.

    Viele Grüße
    Jürgen

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    350

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Aber erwarte nicht, dass es wie im PKW ist.
    Vielleicht höre ich es auch einfach nicht mehr
    Nein, im Ernst: Ich fahre mit (m)einem Haus auf Rädern durch die Gegend, da gibt es immer Geräusche.
    Aber stetiges Klappern habe ich nur hinter dem Fahrersitz (hab ich ja geschrieben) oder am TV, wenn er nicht eingerastet ist.
    Und die einfache Dachhaube fliegt demnächst raus.

  8. #8
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Hallo Jürgen,

    wie schon gesagt, wir sind verwöhnt durch den Kastenwagen, der sich jetzt im Nachhinein wirklich als sehr leise erweist. Der Hersteller hatte aber auch nahezu jede frei Stelle mit Stoff bespannt, zusätzlich haben wir Teppichboden verlegt. Das Ergebnis konnte sich wirklich hören lassen.

    Freitag ist übrigens DER Tag, an dem es sich entscheidet: wir machen unsere zweite Probefahrt.

    Viele Grüße
    Jürgen

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    583

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Hallo Jürgen,
    wenn es weiterhin für dich hörbare Geräusche (Möbelaufbau) gibt, dann kauf das Modell nicht. Du wirst immer das Geräusch hören und hast einigen Zeitaufwand um dies beheben zu lassen, wenn überhaupt.

    Gruß Rolf

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    923

    Standard AW: Eura Mobil LS 630 Klapperkiste?!?

    Ich hatte 2017 einen Eura Integra line 655 EB und muss leider berichten, dass es mein klapprigstes Wohnmobil war. Der von der Aufteilung und Baugröße etwa gleiche Carado T337 im Jahr 2011 war dagegen eine Flüsterkiste.

    Beim Eura dann mal ins Detail geguckt, waren Hitzebleche unter dem Herd mit halblosen Nieten angepappt. Alle Schrauben der Rollos lösten sich nach dem ersten Italienurlaub.
    Bettroste waren lose.
    Für einen VI für über 80K eine Frechheit.
    Dazu kam über den Hersteller kaum bis keine Reaktion. Alles musste über einen patriarchischen Dealer im fernen Rems/Murr Kreis mühevoll erledigt werden.
    Meine subjektive Meinung zu dem von mir gekauften Wohnmobil: Es wurde mit heißer Nadel lieblos zusammengestrickt.
    Eigentlich schade.
    Aber da ich seitdem ein Wohnmobil fahre, welches sogar ein Jahr älter ist und wirklich kein Geräusch beim Fahren höre, weiß ich das es leise Wohnmobile gibt.

    LG
    Sven

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Eura Mobil
    Von schulfan im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 14.04.2019, 17:31
  2. Eura Mobil und Wärmetauscher
    Von schulfan im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 15:29
  3. Eura Mobil PT 720 QB
    Von JoachimPT720QB im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 17:56
  4. Eura Mobil MJ 2016
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 20:30
  5. Eura Mobil Profila RS
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •