Seite 15 von 20 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 199
  1. #141
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.334

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    ... Wozu der Worte, zumal es allgemein um d e n MLT geht. ...
    Den Spruch aus meiner Berliner Zeit habe ich nicht vergessen, Nachtigall, ick hör dir trapsen.

    Aber meine Frage an den Fachmann war, wird ein ML-T durch eine andere Folierung zum "Posecar"?

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #142
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.383

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    https://www.palmo.de/fahrzeugangebot...dition-ltltlt/
    Es gibt doch den toll ausgestatteten MLT 580 mit vielen sinnvollen Extras...


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  3. #143
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.334

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Rolf, so stelle ich mir ein "Posecar" vor, für bescheidene 186.790,- €. Ein Schnäppchen, denn der UVP Listenpreis beträgt 209.203,- €. Und die werden das Teil bestimmt bald verkaufen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (25.09.2020 um 00:06 Uhr)
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #144
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.764

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Mark, man muss nicht jeden Beitrag ernst nehmen, der auf der Couch vor Langeweile geschrieben wird...

    Gruß Bernd
    Hauptsache du schläfst drinnen gut damit du morgens gute Laune hast und dein Kühlschrank ist kalt, wenn ich auf n Bier vorbei komme

  5. #145
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.383

    Standard Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Frage?

    Bernd, ich habe bei einem Besuch in BI ein ähnliches Fahrzeug gesehen. Ist das eigentlich über Hymer oder den Händler individuell konfigurierbar?




    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  6. #146
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.334

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Rolf, das weiß ich nicht. Aber ich schätze der Händler hat die Register gezogen. Übrigens, eine heiße Kiste mit 241 PS! Auf jedem Fall ist mein ML-T dagegen im Serienlook völlig bescheiden.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #147
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.154

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Zitat Zitat von Cheldon Beitrag anzeigen
    https://www.palmo.de/fahrzeugangebot...dition-ltltlt/
    Es gibt doch den toll ausgestatteten MLT 580 mit vielen sinnvollen Extras...


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Habt ihr die Lieferzeit gesehen, innerhalb 90 Tage!!! Der Preis ist auch nicht übel, da er ja in der Klasse Woelke Autark, Bimobil EX366 usw. wildern möchte, die rufen viel höhere Preise auf, sind nicht mit Schnickschnáck vollgestopft und haben 2 Jahre Lieferzeit. Aber ob das Teil mit dem Geraffel mit 4,1t z.GG hinkommt? Der hat ja wirklich alles, sogar einen 32" Fernseher. Der passt doch nun wirklich nicht in das Konzept. Na ja, ich muß nicht alles verstehen. Denn für das Gewicht vom Fernseher könnte man doch glatt einen überaus stylischen High-Lift anbringen
    Noch eine Frage an die werte Runde, ist dann ein Standard Modell des ML-T´s mit Allrad ein Model für arme oder geizige Wohnmobilisten?
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  8. #148
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.334

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ... Noch eine Frage an die werte Runde, ist dann ein Standard Modell des ML-T´s mit Allrad ein Model für arme oder geizige Wohnmobilisten?
    Manfred, du bringst es auf den Punkt. Mir sind in der Preisklasse keine Alternativen bekannt.

    Mein Ausstellungsmobil ist auch mit einem 32" Smart Fernseher ausgestattet. Gestern Abend habe ich hier in Griechenland zum ersten Mal die Antenne kreisen lassen, ich kam mir vor wie im Kino.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  9. #149
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.154

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Bernd
    Ich habe auch einen Fernseher im Mobil, weil es so auf dem Hof stand, sonst hätte ich mir das Gewicht gespart. Sobald ich in der Halle Platz habe fliegt die Schüssel auch runter. Wir brauchen so etwas unterwegs nicht, wenn wir reisen, wollen wir ewas von dem sehen, wo wir uns befinden und wenn der Abend einmal im Womo verbracht wird spielen wir Spiele. Aber wir schlafen ja auch noch im gleichen Temperaturbereich und sprechen miteinander, was bei einigen Womo-Besatzungen nicht immer der Fall sein soll.

    Aber wir entfernen uns vom ML-T. Wenn ich jetzt einmal kurz zusammenfassen darf: Der Allrad muß also bei diesem Model sein, da sonst der Böschungswinkel durch die abgesenkte Heckgarage zu gering ist. Wenn dem so ist, dann wäre dies für mich ein Konstruktionsfehler. Der Allrad dient also in erster Linie nicht dazu um Ziele zu erreichen, die ohne nicht möglich wären. Also ist er so überflüssig wie ein Kropf. Ist es dann verkehrt, wenn ich behaupte es ist ein Fahrzeug, das eine Art des Reisens suggeriert, die es nicht erfüllen kann. Nein. Laut Difinition ist jemand, der durch sein Aussehen und Auftreten etwas anderes darstellt wie er eigentlich ist neudeutsch ein Poser. Früher sagte man Blender dazu. Liege ich denn damit so weit von der Sache, wenn ich sage dieses Model ist ein Poser-Car? Ich glaube nicht.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  10. #150
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.764

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Bernd
    Ich habe auch einen Fernseher im Mobil, weil es so auf dem Hof stand, sonst hätte ich mir das Gewicht gespart. Sobald ich in der Halle Platz habe fliegt die Schüssel auch runter. Wir brauchen so etwas unterwegs nicht, wenn wir reisen, wollen wir ewas von dem sehen, wo wir uns befinden und wenn der Abend einmal im Womo verbracht wird spielen wir Spiele. Aber wir schlafen ja auch noch im gleichen Temperaturbereich und sprechen miteinander, was bei einigen Womo-Besatzungen nicht immer der Fall sein soll.

    Aber wir entfernen uns vom ML-T. Wenn ich jetzt einmal kurz zusammenfassen darf: Der Allrad muß also bei diesem Model sein, da sonst der Böschungswinkel durch die abgesenkte Heckgarage zu gering ist. Wenn dem so ist, dann wäre dies für mich ein Konstruktionsfehler. Der Allrad dient also in erster Linie nicht dazu um Ziele zu erreichen, die ohne nicht möglich wären. Also ist er so überflüssig wie ein Kropf. Ist es dann verkehrt, wenn ich behaupte es ist ein Fahrzeug, das eine Art des Reisens suggeriert, die es nicht erfüllen kann.
    Das kann man so zusammen fassen.
    Was willst du mit nem Zuschaltallrad der dir bei normalen Fahrten / wechselnden Straßenverhältnissen nicht viel bringt in so nem Auto? Richtig Gelände kann es nicht, richtig Sand kann es nicht, woanders brauchst du keinen Allrad. Wenn der wenigstens permanent oder elektronisch selektiv geregelt wäre, so dass man ihn im Winter bei wechselnden Straßenverhältnissen gebrauchen könnte, wäre dass ja n Plus, aber so? Wenn es richtig in Winterliche Verhältnisse geht, dann kommst du mit dem Allrad auch nicht weiter, weil vor dir n Kleinwagen steht der keinen hat und die Straße eh zu ist...

    Und als Fernreisemobil wie es suggeriert wird würde mir da zum einen die Robustheit, zum anderen die Versorgungskapazitäten fehlen, in der Preisliga...

Seite 15 von 20 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer Modern Comfort MJ 2019
    Von jabs-mod im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 13:52
  2. Frage zur Agile Automatik von Iveco
    Von auf-reisen im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 10:31
  3. Automatik oder Schalter - Sicherheit und Komfort
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 18:29
  4. Hymer - modelljahr 2016
    Von Guenni2 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 13:37
  5. Oberösterreicher mit Hymer Exsis i 644 Automatik
    Von weissfranz im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •