Seite 12 von 20 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 199
  1. #111
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.291

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Ich frag mich gerade, was die Tankgröße mit dem Verbrauch zu tun hat. Üblicherweise errechnet sich der Verbrauch aus getankter Menge und gefahrenen Kilometern.

    Aber vllt. wird mir hier noch erklärt, wie das zusammenhängt.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  2. #112
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.260

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Ich frag mich gerade, was die Tankgröße mit dem Verbrauch zu tun hat. Üblicherweise errechnet sich der Verbrauch aus getankter Menge und gefahrenen Kilometern.

    Aber vllt. wird mir hier noch erklärt, wie das zusammenhängt.
    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ... oder hat man beim Hymer einen Zwergentank eingebaut.
    Tja Werner, manchmal ergeben sich Antworten aus Fragen...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #113
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.146

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Größerer Tank seltener tanken. Es hatte mich irritiert, das der Herr Mobilloewe nur 550 Km weit mit einer Tankfüllung gekommen sei. Darauf, das er nicht wegen einem leeren Tank sondern wegen dem Günstigsten Preis getankt hat, hat sich mir erst durch die Antwort von Bernd erschlossen.

    Manchmal ergeben sich halt Fragen aus weggelassenen Informationen HI HI.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  4. #114
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.373

    Standard Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Frage?

    https://www.trucksystems.de/Sprinter-Tank-MB-180-l-Alu
    Für unseren Sprinter hatte ich zunächst auch einen größeren Tank ins Auge gefasst. CS wollte den jedoch nicht einbauen. Wir haben dann auf die Reise durch Uzbekistan wegen der Schwierigkeiten, Diesel zu bekommen und für Bolivien auf der Lagunenrunde 4x20 l Reservekanister mitgenommen. Das war billiger und sonst habe ich noch keine Versorgungsprobleme gehabt.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  5. #115
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.757

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Also n Problem an Diesel zu kommen hatte ich erst einmal in Gambia, aber da nützt auch kein 500l Tank was, leer ist leer.
    Der Vorteil von nem großen Tank ist zum einen dass man nicht ständig tanken muss und zum anderen, dass man teure Länder ausklammern kann und so Geld spart.

    So Länder wie Frankreich, Portugal, etc. und dass man in günstigen Ländern wie Luxenburg, Andorra, Gibralta, Spanien, Westsahara, Östereich oder Bolivien billig tanken kann Auch in Deutschland kann man dann tanken wenn der Sprit grade billig ist und nicht dann, wenn der Tank leer ist.
    So lassen sich rund 20% der Treibstoffkosten sparen.

  6. #116
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.260

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Was so ein Hymer ML-T so alles für Problemchen hervorruft! 500 Liter Tank...

    Tatsächlich wäre mir ein größerer Tank als 93 Liter auch lieber. Bisher habe ich noch keinen Nachrüster für den neuen Sprinter gefunden.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #117
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.146

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Wieso Problemchen, wie Rolf schreibt, dann etwas Geld in die Hand nehmen und schon hast du das gewünschte.
    Kommt darauf an, was bei dir auf der Tankseite "im Weg" ist, wenn nicht, Carsten Stäbler hätte einen für mich gehabt, wenn das komische Riesenstaufach mit 20 Kg Nutzvolumen im Wege gewesen wäre. War ein reeles Angebot und wäre fast eine Verdoppelung des Volumen gewesen. Es gibt genug Firmen die dir so etwas bauen. Aber ich habe auch schon stylische Träger für Armykanister gesehen. Hast ja Platz an der Rückwand.
    So nebenbei, hast du dein Reserverad an der Rückwand?
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  8. #118
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.260

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Ich denke, so wie ich an einem Unterflurgastank (war bei Wynen) gescheitert bin, wird ein großer Dieseltank ebenfalls scheitern. Ebenfalls wegen dem Technikstaufach. Werde aber mal gelegentlich Carsten Stäbler fragen.

    Ein Reserverad habe ich vor der Abfahrt nicht mehr organisiert bekommen, der Reifenhändler meines Vertrauens kam nicht kurzfristig an die Alu Mercedesfelge ran. Aber ich habe ja ein Flickset mit Kompressor... Der Platz für das Reserverad ist bereits in der Garage eingeplant. Am Heck, nee nee...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  9. #119
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.757

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Kein Platz für n Gastank unterm Auto?
    Kannst du den Tank nicht nach drinnen setzen?

    Wynen ist meiner Meinung nach bei aufwändigen Individuallösungen auf Grund der Werkstattauslastung mitlerweile etwas "unbeweglich" geworden.
    Wenn der Tank nicht drunter passt, kann man sowas in nen Staukasten oder die Heckgarage versenken.

  10. #120
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.146

    Standard AW: Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Fr

    Nee, wie uncool. Einen 4x4 Fahren und dann keine Stilelemente haben wollen. Komm geb deinem Herzen einen Stoß, rechts das Reserverad und links die Halterung für einen 20l Kanister. Damit du dann auch richtig stylisch bist noch eine DV27 auf das Fahrerhaus. An die könntst du dann den Fuchsschwanz hängen. Peronenschutzbügel mit Halogenscheinwerfer kannste dann im nächsten Jahr nachrüsten. Dann hast du einen richtig brutalen Offroader
    Ich weiß, man muß lange suchen bis heute jemand in der Lage ist auch schwierige Vorhaben um zu setzen. Die einen haben es nicht nötig, die anderen keine Ahnung. Es ist natürlich weit aus einfachen Plingplingteile aus China an ein Auto zu pappen, als sich um technisch anspruchsvolle Lösungen zu kümmern.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

Seite 12 von 20 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer Modern Comfort MJ 2019
    Von jabs-mod im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 12:52
  2. Frage zur Agile Automatik von Iveco
    Von auf-reisen im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 09:31
  3. Automatik oder Schalter - Sicherheit und Komfort
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 17:29
  4. Hymer - modelljahr 2016
    Von Guenni2 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 12:37
  5. Oberösterreicher mit Hymer Exsis i 644 Automatik
    Von weissfranz im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •