Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    18

    Standard AW: Neue aus Niedersachsen

    Zitat Zitat von daisyduck Beitrag anzeigen
    - Falls ihr einen "alten" Führerschein (bis 1999 gemacht) habt würde ich aus Zuladungsgründen auf jeden Fall über 3,5 to gehen

    Jepp, wir beide haben noch den alten Führerschein, aber unsere Kinder nicht mehr. Da wir aber das Womo für uns haben wollen ist das OK.

    - Wieviele Personen seid ihr denn?

    Das ist ein Problem. Wir sind zu zweit haben jedoch bereits ein Enkelkind. Wenn wir also mal komplett weg wollen, dann brauchen wir 5 Plätze. Wenn denn der nächste 'Schub' kommt, sind wir wahrscheinlich 7, da glaube ich aber nicht, dass wir alle zusammen unterwegs sein werden. Also schauen wir nach welchen mit 5 Plätzen - ist allerdings leider nur selten angegeben und auf jeden Fall nicht suchbar.

    - Winterpaket ist toll, aber wichtiger ist ein Doppelboden und ein isolierter und beheizter Abwassertank

    Na ja, wir wollen nicht nach Finnland, sondern nur in den Harz oder so. Aber ja, große Heizung soll schon sein, und Tank scheint relativ einfach etwas zu basteln gehen. Bis auf die Heizung und den Doppelboden kann man alles rel. einfach nachrüsten AFAIK.

    - Wir haben zwar ein Hubbett, darin schläft man nicht mal schlecht, aber... es wackelt wie verrückt wenn jemand aufsteht und dann ist oben an Schlaf nicht mehr zu denken, deshalb wir würden wir für sporadische Mitfahrer eher einen Sitzbankumbau wählen

    OK, das ist mal eine Ansage.

    Es scheint zwei Typen von Betten zu geben. Hubbetten, die senkrecht verfahren werden, und welche, die runtergeklappt werden. Bei ersten scheint nett zu sein, dass man die in beliebiger Höhe stehen lassen kann, bei letzteren bleibt häufig die Tür frei. Bei beiden stört mich, dass man kein Licht reinlassen kann von oben bzw. dort eher keine Dachklima mal montieren lassen könnte.

    Ist das wackelige bei beiden Typen der Fall?

    - Die Frage neu oder gebraucht hat sich uns auch gestellt - wir haben ein Bestandsmodell aus dem Vorjahr (aber neu, kein Mietfahrzeug) gekauft und dabei recht viel Geld gespart.

    Bei solchen Bestandsmodellen, kann man dann auch noch ab-Werk-Zubehör bekommen? Oder ist es sowieso besser, Dinge die nicht wirklich ab Werk sein müssen, separat (und ggf. woanders) einbauen zu lassen?

    Wir sehen das nämlich schon als Paket, und das kann halt auch Summe X für den Wagen + Summe Y für Zubehör sein. Und bei einigen Dingen scheint mir die Werkspreisliste, äh, preislich eher weiter oben zu liegen.
    gruss kai & sabine

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.150

    Standard AW: Neue aus Niedersachsen

    Zitat Zitat von kdupke Beitrag anzeigen
    ..... Wir werden daher jetzt anfangen, dumme Fragen zu stellen, in der Hoffnung, dass es viele Antworten, aber nicht unterschiedliche Antworten gibt....
    Hallo kai & sabine, da wäre ich nicht sicher. jeder hat andere Anforderungen / Wünsche / Vorstellungen. Und natürlich hält jeder "seine" Lösung für die Beste .

    Zitat Zitat von kdupke Beitrag anzeigen
    ...Unter den Fragen die wir so haben sind unter anderen: Zuladung, max. Gewicht 3.5 oder doch mehr, Anzahl Sitzplätze, Front-Hubbett oder Umbau für 'mal-Besuch haben', Kindersitz und Anzahl Sitzplätze, Winterpaket (Silvester im Harz), gebraucht oder neu, Modellwechsel und wie altes aber passendes Modell finden .....
    Die Kernfrage (für Euch) ist doch, wie sollen die WoMo Reisen in den nächsten Jahren aussehen. Natürlich gibt es Menschen, die alle 1 bis 2 Jahre ihr Auto wechseln. Die Regel ist aber, dass man sein Auto einige Jahre fährt. D.h. man sollte bei einer Anschaffung nicht zu sehr auf die aktuelle Bedarfssituation schauen.

    Einige Entscheidungen sind einfach: wenn Ihr Euch auf 2 Erwachsene und 2 (kleine) Kinder / Enkel beschränkt, könnt Ihr über 3,5 to nachdenken - damit habe Ihr auch Antwort auf die Zahl der Sitzplätze und Betten. Für 7 Personen reichen 3,5 to nie. Hier wäre zu überlegen, ob Ihr immer zu siebt fahren wollt - alternativ könnte man für den einen oder anderen Urlaub eine weiteres WoMo mieten.

    Viel Erfolg bei der Auswahl, Grüsse
    Jürgen

  3. #13
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    18

    Standard AW: Neue aus Niedersachsen

    Danke für Deinen Input - wir sind natürlich nicht anders als alle anderen, wir wollen das perfekte Wohnmobil für wenig Geld. Aber zumindest ist uns klar, dass es das nicht alles zusammen gibt - zumindest nicht für geeignetes Geld und auf unsere Vorfahrt passend.

    Wir schauen, wir haben keinen Druck....

    gruss kai

  4. #14
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    18

    Standard AW: Neue aus Niedersachsen

    Und weiter geht die Reise. War nicht der Weg das Ziel? Sprich ist nicht alles vorbei, wenn man erstmal ein Wohnmobil gekauft hat? Oder was ist der Weg und was der Ziel? Zweifel packen uns, ob wir das Richtige tun....

    Aber was soll's, wir haben uns die ersten Modelle angeschaut und natürlich neuen Input für unsere Suche bekommen. Wir vermuten, dass das ein nicht endender Prozess ist, oder?

    Da wir uns auch für Gebrauchte interessieren, sind wir heute über das Thema Garantie und Gewährleistung gestolpert.

    Bei einem Privatkauf gibt es nichts vom Verkäufer, bei einem Kauf vom Händler (nicht über, sondern vom) gibt es 1 Jahr vom Händler.

    Dazu kommt dann ggf. noch Garantien der Hersteller - aber da finden wir faktisch keine Details.

    Zwar werben alle mit Dichtigkeitsgarantien von 5 oder 7 Jahren, aber wieviel Garantie gibt es auf das Basisgefährt? Sprich, was ist wenn der Motor auf der Abfahrt vom Kauf platzt?

    Wie sieht es also mit der Garantie von Ford/Fiat aus und wie mit der Garantie auf anderes als Dichtigkeit bei Buerstner, Itineo, Pilote? Und ab wann gilt die - ab Fertigung oder ab 1. Verkauf oder 1. Zulassung?

    Gibt es Gebrauchtwagengarantien, die ich als Privatmann abschliessen kann? Wie funktioniert da die Abwicklung - im Schadensfall....

    Für uns wird der Tunnel immer enger und das Licht am Ende desselben scheint in weite Ferne sich zu verziehen. Oder ist das der Moment kurz bevor das Licht angeht und wir aufwachen und vor unserem, dem einzig Richtigem, Wohnmobil stehen?

    gruss kai & sabine

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Neu aus Niedersachsen
    Von 290er im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 19:08
  2. Niedersachsen
    Von pelle1 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 19:43
  3. Neuzugang aus Niedersachsen
    Von Elgur im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 23:37
  4. Neuer aus Süd-Niedersachsen
    Von Strubbel im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 19:52
  5. Hallo aus Niedersachsen
    Von Tina im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 08:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •