Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8
Ergebnis 71 bis 80 von 80
  1. #71
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.085

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Auf GfK hält die Folie ganz sicher. Die oft sehr breiten Dekorstreifen auf Booten sind seit vielen Jahren überwiegen foliert und sind Sonne, Hitze Seewasser ausgesetzt und halten. Aber eine neues GfK Dach folieren, ist ähnlich, wie die neuen Sessel mit einem Überzieher zu schoben. Das GFK mit entsprechenden Mitteln zu pflegen ist sinnvoller.
    Hans

  2. #72
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.806

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Da kann ich mich der Meinung von Hans anschließen. Warum noch ein Gfk Dach folieren?
    Mein Hymer besteht bekanntlich aus Alu-Sandwichplatten und da habe ich mit Mehrpreis einen Hagelschutz bekommen. Dies ist einfach eine aufgeklebte Kunststoff-Platte.
    Kostet im Einkauf wenig und damit wird dann ein ordentlicher Mehrpreis erzielt.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #73
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    966

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Meine Entscheidung steht. Der Frankia ist jetzt echte 3 Jahre alt, auch wenn er erst ein Jahr auf der Straße ist.
    Aber die Front hat durch UV und Witterung genau wie beim vorigen Hymer gelitten. Oben wird er blass und die Front nimmt den Schmutz so an, das man nach der Wäsche nacharbeiten muss.
    Über den Jahreswechsel stand mein ehemaliges Wohnmobil neben uns und die Folierung sieht nach fünf Jahren wie neu aus.

    So bekommt der Frankia im Frühjahr die gesamte Front inklusive der Spiegel foliert.

    LG

    Sven

  4. #74
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    727

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Muss man dann vorher die Front pingelig sauber machen und wieder auf hochglanz polieren? Oder reicht einfach sauber und Folie drüber?

    Tom

  5. #75
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    966

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Der Folierer behandelt es vor. Er entfernt die Dekore und entfettet den Untergrund. Höher belastete Teile, wie zum Beispiel die Spiegel bekommen eine zweite durchsichtige Folie anschließend noch. Wichtig ist die Verwendung guter Folien z.B. von 3M.

    Die Farben können den vorhandenen Dekoren angepasst werden. Beim Hymer hatte ich silbermetallic und ein rotbraun gewählt. Es schaut aus, wie so gekauft.

    LG
    Sven

  6. #76
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    727

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Danke.

    Das klingt danach, das Dein Womo insgesamt silbermetallic ist? Ich dachte, es geht um eine klare Folie auf den, ggf. schon etwas verblichenen, wie auch immer, weißen Untergrund.

    Tom

  7. #77
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.257

    Standard AW: Alpa (for four)

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ... Es könnte aber sein dass Bernd nach dem Hersteller "Lions Mobil" gefragt wird, als Dethleffs ist das Fahrzeug ja nicht mehr zu erkennen.
    Stimmt Franz, einer fragte mich was das für eine Marke wäre, kennt er nicht.

    Inzwischen ist der Alpa komplett "umgelabelt", einschließlich Emblem im Kühlergrill. Big toy...
    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #78
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.520

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Bernd, du warst bei deiner Aufschrift nicht konsequent genug - es müsste heißen "Lion's Mobile"
    Liebe Grüße, Peter


  9. #79
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.257

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Nee Peter, der umgelabelte Alpa des MobilLoewen ist einmalig.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  10. #80
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    966

    Standard AW: Wohnmobil folieren

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    Danke.

    Das klingt danach, das Dein Womo insgesamt silbermetallic ist? Ich dachte, es geht um eine klare Folie auf den, ggf. schon etwas verblichenen, wie auch immer, weißen Untergrund.

    Tom
    Nein, der Frankia ist weiß. Ich werde aber eine Folierung in silbermetallic und rot wählen. Den bestehenden Untergrund kann man nicht durch eine klare Folie auffrischen. Auch lassen sich Kratzer nicht verdecken, die müssen zumindest egalisiert sein. Auf jeden Fall aber könnte man das "Urweiß" auf als Folierung wählen und es würde nicht auffallen.


    @Bernd dem Löwen

    Es gefällt mir wirklich sehr gut. Auch die Innereien, die Du im anderen Fred gezeigt hast. Und prima, dass ihr "seßhaft" geworden seid.


    LG
    Sven

Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. Schiebetüren selber bauen und folieren
    Von Nobbybig im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2019, 16:17
  2. Plexiglastüren folieren
    Von MobilLoewe im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.2018, 18:51
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 18:56
  4. Womo folieren
    Von Crosserlady im Forum Reisemobile
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 08:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •