Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.475

    Standard Auf zu neuen Abenteuern :)

    Ich sag schonmal vorsichtig und voller Zuversicht "Tschüss" und wünsche allen frohe Weihnachten.

    Für mich gehts am Sonntag los, Düsseldorf Flughafen, auf zu neuen Abenteuern

    Lg, Mark
    Geändert von Mark-86 (11.11.2019 um 15:51 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    707

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Lass es Dir gut gehen.
    Schöne Weihnacht.

    LG
    Sven

  3. #3
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.968

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Ich wünsche Dir viele schöne und interessante Eindrücke, wo auch immer
    und komm heil und gesund wieder nach Hause.
    Vielleicht kannst Du ja hier hin und wieder über Deine Ziele und Erfahrungen von unterwegs berichten.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.059

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Hallo Mark, passt Dein Mobil denn in eine Transall? Gute Reise und lass mal was von Dir hören, in welche Region der Welt es Dich verschlägt.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.475

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Mark, passt Dein Mobil denn in eine Transall? Gute Reise und lass mal was von Dir hören, in welche Region der Welt es Dich verschlägt.

    Gruß Bernd
    In eine Transall passt dass, nur passen die Betriebskosten einer Transall nicht zu meinem Reisebudget...
    Deshalb fliege ich Kassenklasse und mein LKW muss schwimmen...

    Den habe ich am 14. Oktober in Hamburg aufgegeben, wo er am 18. Okt. auf ne Fähre verladen wurde und die schwimmt nun bei Brasilien und soll Anfang nächster Woche in Montevideo, Uruguay sein. Für mich geht es nun am Sonntag nach Buenos Aires, und dann mal schauen

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.981

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Hallo Mark, gute Reise ! Bin gespannt auf Berichte und Bilder ! Grüsse Jürgen

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.059

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    In eine Transall passt dass, nur passen die Betriebskosten einer Transall nicht zu meinem Reisebudget...
    Deshalb fliege ich Kassenklasse und mein LKW muss schwimmen...

    Den habe ich am 14. Oktober in Hamburg aufgegeben, wo er am 18. Okt. auf ne Fähre verladen wurde und die schwimmt nun bei Brasilien und soll Anfang nächster Woche in Montevideo, Uruguay sein. Für mich geht es nun am Sonntag nach Buenos Aires, und dann mal schauen
    Super Mark, Du machst das richtig. Gutes Gelingen. Ich freue mich auch auf Bilder.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.475

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Ob ich dass richtig mache, weis ich nicht, dass weis ich hinterher.

    Eigentlich war es bei mir so, dass ich ja die letzten 2 Winter nicht so groß weg war. N Monat in Portugal, 5 Wochen in Albanien, mal wieder n Monat in Portugal, mal ne Woche nach Malle geflogen, mal n paar Wochen in Polen, also alles nix großes. Vorletzten Winter hatte ich vor nach Südafrika zu fahren, aber meine Reisebegleitung hat mich verarscht und so blieb es dann bei Portugal, etc...

    Nun denn, es war mal wieder Zeit, länger weg zu kommen. Dadurch dass ich die letzten 2 Winter ja nur so "Kurztripps" gemacht hatte, war die Reisekasse gut gefüllt, mehrjehrige Projekte sind beruflich ausgelaufen, so dass ich dem nächsten Kunden "reindrücken" konnte, dass ich diesen Winter wieder länger weg bin. Nur, wohin? Ich wollte mal nach Indien, aber nicht jetzt im Winter, Italien, ach da fahr ich mal in den Stiefel wenn ich alt bin, gegenüber am Mittelmeer ist grade Krieg, Schießereien mag ich nicht, im Norden zu kalt und mein Afrikabedürfnis ist irgendwie immernoch gedeckt.

    Also habe ich mal gecheckt und geguckt, hm, Südamerika, dass wäre mal was. Meine Reisekasse war zwar gut gefüllt, aber nicht gut genug, also brauchts wen mit Geld der was beischießt. Und überhaupt, alleine Reisen ist eigentlich nicht mein Ding. Und da gingen die Probleme schon los... Wer mehr wie 6 Wochen Zeit hat, hat in der Regel keine Arbeit, sprich, kein Geld, und wer arbeitet und Geld hat, keine 3 Monate frei.

    Also schaute ich mal im Internet so die Reisepartnerseiten durch, schrieb in die Facebookgruppen und nahm mir Schlussendlich 2h Zeit und stellte mein Südamerikavorhaben mit ner Hand voll alter Archivbilder bei JoinMyTrip rein.

    So nach und nach über die Wochen kamen dann durchaus Anfragen. Aber n Haufen Schrott. Leute, die dann meinten sie würden 3 Wochen mitfahren, Leute die meinten sie könnten umsonst (oder zumindest kostenlos mitkommen), Leute die keinen Kalender besaßen und denen Planungen nicht so liegen würden und die lieber spontan entscheiden ob sie mitfahren oder nicht (wenn sie die Kohle vorab überweisen würden, wäre dass ja egal).
    Irgendwann bliebt dann ne gescheite Anfrage hängen, wir überlegten, trafen uns auf nen Kaffee, quatschten dass mal so durch, könnte passen.
    Um dass nochmal genauer zu prüfen fuhren wir an Ostern nach Süd-Belgien.
    Danach waren wir uns einig, wir rocken dass....

    Also fingen wir an, eine ToDo Liste zu schreiben. Die erreichte dann irgendwann 186 Punkte.

    Anschließend fingen wir an, die ab zu arbeiten, die war ganz schön lang... Angefangen von mehreren Terminen beim Impfarzt, über den Umstand dass neben Service auch ein paar Reparaturen am LKW noch fällig waren... Da verbrachten wir dann auch den ein oder anderen Samstag erstmal am und unterm LKW.
    Dann kam die eigentliche Reiseplanung, die ich erfolgreich wegdelegiert habe, aber der LKW musste auch ausgeräumt, geputzt, sortiert werden, wir haben hier und da einiges ergänzt, mal die ein oder andere Kleinreparatur drinnen gemacht, die ich so auf die längere Bank geschoben habe. Das Thema Verschiffung, Urlaubsplanung, Auslandsreisekrankenversicherungen, Haftpflichtversicherung, Flugbuchungen, Flughafentransfer, Umstellung der Nationalen Krankenversicherung bis hin zur Zertifizierung der Gasfreiheit der Gasanlage für die Verschiffung, über Serviceplanung bis Glühlapen, Mückennetz bis 1000 Dinge die wir noch zu packen / zu besorgen hatten, usw. usf. hat doch sehr viel Planungszeit in Anspruch genommen. Stück für Stück wurde die Liste aber über die Monate immer kürzer.

    Zeitgleich mit steigender Detailplanung haben wir dann festgestellt, dass wir es wohl nicht schaffen, alle Wunschländer zu besuchen. Deshalb haben wir dann nochmal nachgelegt und fahren nun statt 3 Monate halt 4 Monate...

    Nun ja, am Sonntag geht mein Flieger nach Buenos Aires. Anfang der Woche soll das Auto in Montevideo Uruguay ankommen, am Freitag nächster Woche landet Tanja in Buenos Aires, auf gehts.

    Wir wollen dann von Buenos Aires aus runter nach Feuerland, ans Kap Horn, evtl. die Falklandinseln besuchen und über Chile hoch nach Peru. Von Peru aus über Bolivien, Paraguay nach Uruguay zurück. So der Plan.
    Geändert von Mark-86 (11.11.2019 um 18:40 Uhr)

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.238

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Hallo Mark,

    ich wünsch Euch einen ganz tollen Urlaub!!!
    Und lass uns doch bitte ab und an auf Deiner Reise teilhaben.

    Viel Glück und bleibt gesund!
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.880

    Standard AW: Auf zu neuen Abenteuern :)

    Hallo Mark
    Einen super Urlaub und ganz viel Spaß


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir sind die Neuen
    Von tefting im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2016, 19:22
  2. die neuen
    Von carthagohdcw im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.04.2016, 20:30
  3. Die Neuen
    Von nanudu im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 22:02
  4. Die Neuen aus dem Kreis WAF
    Von darec im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 09:30
  5. Die Neuen aus OWL
    Von Destillator im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 08:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •