Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34
  1. #21
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.698

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Hatten mal in Tokay eine Weinprobe mit tollen Weinen gemacht und dann eingekauft.
    Der etwas billigere Wein in PET Flaschen, der teurere in Glasflaschen.
    Monate später getrunken: der Wein aus den PETflaschen schmeckte grauslich, der aus der Glasflasche hervorragend.

    Die migros in CH verkaufte früher Apfelsaft mit Kohlensäure aus Glasflaschen. War hervorragend.
    Umstellung desselben Saftes in der selben Saftabfüllerei ergab einen deutlich schlechteren Geschmack, auch ganz frisch gekauft.

    Meine schriftliche Nachfrage bei migros wurde mit ganz ähnlicher Begründung wie sie Werner gegeben hatte beantwortet. Das MHD sei ausserdem halbiert worden.

    Im Übrigen trinken wir viel Leitungswasser ohne Sprudler. Ist uns gut genug.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  2. #22
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.975

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Danke Georg, wir sprudeln ja schon seit 2003 in N unser regional sehr gutes sehr wenig geklortes Trinkwasser.

    Erst haben wir die Kohlensäurekartuschen von D mit genommen und wieder umgetauscht, weil es sie in N nicht gab.
    Seit ca. 6/7 Jahren gibt es die nun auch in N.
    Aber bei einem Verbrauch von ca. 10 - 15 CO2-Kartuschen pro Jahr, lohnt sich die Umrüstung auf Schlauch mit 10kg CO2-Flasche.
    Wie hast du den Schlauch am Sprudler befestigt ? Einfach da einschrauben wo sonst die Kartusche reingeschraubt wird ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #23
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.923

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    @ Snowpark

    Du hast Recht, meine Betriebsrente sollte Dich nicht interessieren, die Formlierung war eher als Witz gedacht.

    Noch etwas zu Glas- bzw. PET- Mehrwegflaschen. Eine Glasflasche kann heute bis zu 60 Füllungen erleben, ohne Schaden zu nehmen. Sie wird idR aus dem Kreislauf entfernt, wenn die äußere Erscheinung nicht mehr den Ansprüchen des Verbauchers entspricht.

    Glasflaschen aus dem Sammelcontainer werden zu fast 100% als Scherbe der Neuproduktion zugeführt, also eingeschmolzen.

    Eine PET- Mehrwegflasche sollte in der Theorie zwischen 20 und 30 Füllungen überstehen. Wenn man sie in einn Sammelautomaten steckt, hört man trotzdem meist nur das Knirschgeräusch der nachgeschalteten Schredderung. Farbige PET -Flaschen werden nur der Thermischen Verwertung zugeführt, Grund ist fast immer die farbliche Verunreinigung des Granulates für die Neu-Produktion. Vorteil des Leerguttransportes ist offensichtlich beim PET, wenn nicht zu Granulat verarbeitet, ist einfach leichter als eine volumenidentische Glasflasche.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #24
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    41

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    die Flaschen genormt sind
    Leider gibts meine Marke hier aber nicht in den Pfandflaschen...

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    142

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    @ Snowpark

    Du hast Recht, meine Betriebsrente sollte Dich nicht interessieren, die Formlierung war eher als Witz gedacht.
    .

    @ Rundefan,
    habs auch als Witz verstanden, war vielleicht der falsche smily.
    Alles gut
    Eura Mobil Terrestra

  6. #26
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.286

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Einfach da einschrauben wo sonst die Kartusche reingeschraubt wird ?

    Ich habe aus Designgründen die 10kg Flasche im Schrank und führe den Schlauch durch ein 40mm Loch. Au0edem habe ich ein Loch in die hintere Abdeckung des Spruders gemacht, damit der Schlauch nach hinten und nicht nach unten raus kommt.
    Mindestqualität des CO2 UN1013.
    Geändert von raidy (11.11.2019 um 16:09 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.071

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Muß mal unseren Sprudler aus dem Keller holen und schauen ob der Schlauchanschluss passen könnte. Ansonsten müsste man sich da selbst was zusammenfrickeln.
    Das mit der Flasche im Schrank ist natürlich klasse, passt bei uns aber nicht, da die Küche Spitz auf Knopf ausgereizt ist.

  8. #28
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.286

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Muß mal unseren Sprudler aus dem Keller holen und schauen ob der Schlauchanschluss passen könnte. Ansonsten müsste man sich da selbst was zusammenfrickeln.
    Warnung, das sind 50bar auf dem Schlauch drauf, also das mehrfache einer Gasflasche! Da würde ich nichts "zusammenfrickeln", das wäre mir zu gefährlich.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.071

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Hab mal bißchen gegoogelt, es gibt quasi nur 2 verschiedene CO2-Partonen eine mit Trapez-Gewinde, das sind wohl die meisten wie Soda-Stream etc und eine mit 1/2" Gewinde, das sind die etwas kleineren Kartuschen mit 250g CO2-Zylinder, wie bei unserer Aquabar.
    Da gibts Adapter für ~20.-€ die man direkt an die große Gasflasche anbringt, die Kartusche einschraubt und damit füllt. Mal sehen, ist ja jetzt eine einfache Sache, mehrere Kartuschen hätten wir noch, dann ist immer Nachschub da.

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.071

    Standard AW: In Glasflaschen bleibt sprudeliges Wasser/Sprudel länger prickelnd

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Warnung, das sind 50bar auf dem Schlauch drauf, also das mehrfache einer Gasflasche! Da würde ich nichts "zusammenfrickeln", das wäre mir zu gefährlich.
    Versteh dich schon, würde da auch nix "basteln" im eigentlich Sinne, bzw. wie man das verstehe könnte. Wenn dann was aus Messing drehen.
    Aber hab ja jetzt was adäquates gefunden.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teilintegrierter mit Einzel- + Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?
    Von Ralf-mobil im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.10.2019, 19:50
  2. Pumo out --- länger ohne V/E
    Von fernweh007 im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.06.2019, 20:12
  3. nichts bleibt wie es war ...
    Von Jabs im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 19:30
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 20:23
  5. Wer schreibt, der bleibt...
    Von MobilLoewe im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 21:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •