Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.298

    Standard Parken auf Radwegen kostet künftig 100€ und 1 Punkt

    Das Parken auf Radwegen kostet künftig bis zu 100€ und ab 1 Stunde noch 1 Punkt in Flensburg, wer keine Rettungsgasse bildet muss mit 320 Euro sowie mit einem Monat Fahrverbot und zwei Punkten rechnen. Die neuen Bußgelder sollen noch dieses Jahr in Kraft treten.
    Ich sage mal: Richtig so! Bericht hier

    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Das kann ich auch nur unterstützen.

    Beide Vorgänge sind ein Zeichen von Verantwortungs- und Gedankenlosigkeit und Egoismus, wobei im Zweifelsfall das Verstopfen einer Rettungsgasse ein größeres Potential für fatale Folgen mit sich bringt. Dem tragen die unterschiedlichen Sanktionen ganz gut Rechnung.


    Gruß

    Frank

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.053

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€ und 1 Punkt

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ... Ich sage mal: Richtig so! Bericht hier

    Gruß Georg
    Da kann ich mich nur anschließen, Herr Scheuer hat mal was gut gemacht.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  4. #4
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    898

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Unsere Politiker können also doch noch Vernünftiges vollbringen
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.892

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Sehe ich anders, Rettungsgassepunkte OK, aber Punkt fürs Geh- und Radwegparken Nein, ausserdm hat manvergessen die hirnlosen Gaffer stärker zu bestrafen, am Wochenende auf der Kreisstrasse erlebt, wie ein Arsch den Unfall bzw Opfer versuchte mit dem Handy zu filmen für so was braucgts Punkte und nicht fürs falschparken
    lg
    olly

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.298

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Sehe ich anders, Rettungsgassepunkte OK, aber Punkt fürs Geh- und Radwegparken Nein, ausserdm hat manvergessen die hirnlosen Gaffer stärker zu bestrafen, am Wochenende auf der Kreisstrasse erlebt, wie ein Arsch den Unfall bzw Opfer versuchte mit dem Handy zu filmen für so was braucgts Punkte und nicht fürs falschparken
    lg
    olly
    1) "Fotos oder Filme von einem Unfall machen ist eine Straftat! Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe" Quelle

    2) Warum findest du 1 Punkt für das Parken ab 1 Stunde auf einem Radweg falsch?
    Stelle dir nur mal vor jemand würde sein Fahrrad auf der Fahrspur für Autos parken, was da los wäre. Ich finde es total rücksichtslos und den Punkt gut.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    467

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Hallo,
    so langsam geht es in die richtige Richtung, nur die Strafen sind noch zu gering.

    Gruß Rolf

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.074

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    1) "Fotos oder Filme von einem Unfall machen ist eine Straftat! Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe" Quelle

    2) Warum findest du 1 Punkt für das Parken ab 1 Stunde auf einem Radweg falsch?
    Stelle dir nur mal vor jemand würde sein Fahrrad auf der Fahrspur für Autos parken, was da los wäre. Ich finde es total rücksichtslos und den Punkt gut.
    Solange man nicht an einer über 1h abgelaufenen Parkuhr nen Punkt bekommt....
    Parken auf dem Rad/Gehweg, da sind 100.-€ noch zu billig, der Bremshebel macht da jetzt schon höhere Strafen

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.475

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Was ein Schwachsinn. Die Leute die nicht in der Lage sind, eine Rettungsgasse zu bilden, können es nicht, bzw. sind damit überfordert und dass wird eine Strafe, egal wie hoch, nicht besser machen. Wenn man die Leute damit zusätzlich unter Druck setzt, dass sie gleich um 320€ ärmer werden könnten, gibt dass doch nur den nächsten Verkehrsunfall.

    Parken auf dem Radweg 100€, als ob da einer absichtlich parkt ^^

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.238

    Standard AW: Parken auf Radwegen kostet künftig 100€

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen

    Parken auf dem Radweg 100€, als ob da einer absichtlich parkt ^^
    Ja, die meisten tun dies absichtlich!
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Venedig kostet bald Eintrittsgeld
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.02.2019, 13:57
  2. Parken für Wohnmobile kostet 11 € am Basteifelsen
    Von KudlWackerl im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 10:03
  3. Continental Reifensensoren erkennen künftig das Fahrzeuggewicht
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 09:53
  4. Abgasuntersuchung künftig fast doppelt so teuer.
    Von raidy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 14:33
  5. Was kostet ein Wohnmobil 3,5 t z.B.TEC 5840ti Stand 20.07.07
    Von osüjah im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 20:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •