Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67
  1. #1
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    613

    Standard Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Einen schönen guten Abend an Euch,

    ich hab's jetzt schon öfter gelesen :
    "Da nehm ich gleich das maxi Chassies, das hat wenigsten auch die großen Bremsen"



    Klar, die extra 80 kg bringen sicher mehr Steifigkeit und haben bestimmt verstärkte Bauteile.
    In Bezug auf die Bremsen möchte ich aber mal nachfragen.

    Ist ein, mit 4 to beladenes Mobil, mit den 300er Bremsen wirklich sicherer
    als ein mit 3,5 to beladenes, mit den 280er Bremsen ?
    Vorausgesetzt es sind gleiche Reifen aufgezogen. Vorzugsweise die 225er.

    Gibt es da Messungen im Bremsweg ?
    Ist Euch da was bekannt ?

    Oder gibt es Messungen / Vergleiche mit 3,5 to Beladung
    zwischen dem 3,5er L und dem 40er H Fahrwerk ?

    Bremsweg und fading wäre interessant.

    Habe schon viel im Netz gesucht, aussagekräftige Daten finde ich aber nicht.
    Der Unterschied kann ja nicht nur gefühlt sein.

    Grüße Billy

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Ich denke beide Bremsen sind den zulässigen Gesamtgewicht angepasst.
    Bei der Homologation beim KBA muß eine bestimmte Verzögerung nachgewiesen werden,die werden erfüllt.

    Mir haben die Bremsen im Light bis jetzt immer gereicht.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  3. #3
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    ...
    Mir haben die Bremsen im Light bis jetzt immer gereicht.
    Mir auch. Ich denke nicht, daß man bei identischem Gewicht und identischen Reifen bei einer Notbremsung irgendeinen signifikanten Unterschied feststellen kann. Beide Bremsen bringt man locker in den Regelbereich des ABS. Da ist dann die Haftung der Reifen an der Grenze, unabhängig von der Größe der Bremse.

    Allerdings wird die größere Bremse etwas dauerbelastungsfester sein. Das würde sich bei mehreren Vollbremsungen hintereinander bzw. bei falscher Bergabfahrt (leichtes Dauerbremsen) in Form einer etwas längeren Zeit bis zum hitzebedingten Fading bemerkbar machen. Mehrere Vollbremsungen direkt hintereinander sind wohl nur bei rennmäßigem Fahren zu erwarten und und nicht im normalen Straßenverkehr und dieses leidige und falsche Dauerbremsen bergab lässt sich mit ein bisschen Überlegung ebenfalls vermeiden. Wenn man selbst nicht drauf kommt, hilft u.A. dieser Link

    https://www.sueddeutsche.de/auto/feh...ht-1.3191483-2

    Ob Light-Chassis oder Heavy wäre für mich eine Frage, mit welchem Gesamtgewicht ich fahren will. Man sollte bedenken, daß schon ein Light-Fahrwerk im unbeladenen Zustand knallhart gefedert und gedämpft ist. Mit zunehmender Beladung mildert sich das erstmal ein bisschen ab, bis die Blattfedern am Ende des Weges sind und das Chassis auf den Elastomer-Federelementen liegt.

    Beim Heavy ist das Ganze gewichtsmäßig ein bisschen nach oben verschoben, wobei der unbeladen logischerweise noch härter ist.

    Meine Lösung ist: Light-Chassis mit Zusatzschraubenfedern hinten. Die heben das Heck ein paar Zentimeter an, die dann wieder als Federweg zur Verfügung stehen.

    Viel Erfolg beim Finden der richtigen Entscheidung.


    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (07.11.2019 um 21:20 Uhr)

  4. #4
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    613

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Hallo Frank,

    also auch sehr viel Konjunktiv.

    Mir gehts nicht darum das richtige zu finden, das hab ich schon.
    (Zusatzschraubenfedern an der HA und 35er light )

    Mir geht's darum, die Bremsen zu vergleichen.
    4 to mit 300er Scheiben.
    3,5 to mit 280er Scheiben.

    Gruß Billy

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen

    Mir geht's darum, die Bremsen zu vergleichen.
    4 to mit 300er Scheiben.
    3,5 to mit 280er Scheiben.
    Es muß halt eine bestimmte Masse von 80 kmh auf 0 gebracht werden.

    Läßt sich bestimmt ausrechnen, ich kanns nicht.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    214

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    ......dann kommt noch dazu das die 280 Scheiben ein paar mm dicker sind.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    ...
    Mir geht's darum, die Bremsen zu vergleichen.
    4 to mit 300er Scheiben.
    3,5 to mit 280er Scheiben.
    ...
    Das wirst Du dann wohl selbst machen müssen.


    Gruß

    Frank

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    315

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Brainstorming: Auch kleiner dimensionierte Bremsen greifen bis die Räder blockieren. Größer dimensionierte Bremsen halten diesen Vorgang natürlich öfters aus.
    Daraus folgere ich, was die Sicherheit anbelangt, wird auch bei kleiner dimensionierten Bremsen der Bremsweg nicht unbedingt länger.

    Gruß
    Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    468

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Hallo,
    größere Bremsen sind immer besser, alleine schon wenn über längere Zeit eine Bergabfahrt absolviert wird. Auch wichtig sind die möglichen Achslasten! Viele glauben wenn sie mit 3,85t Fahrzeug das 3,7t auf die Waage bringt sicher unterwegs sind. Ich behaupte, die wenigsten, denn eine Achse ist ggf. überlastet und damit nicht verkehrssicher unterwegs.
    Daher ein Maxi und man kann mit 3,5t fahren, sowie leicht wenn nötig auf 4,5t auflasten.
    Gruß Rolf

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.074

    Standard AW: Duc light oder maxi Fahrgestell ?

    Wenn du öfters in die Alpen fährst bzw. Pässe mitnimmst (also keine Reisepässe ) sind die größeren Bremsen sicher standfester.
    Wir sind z.B. den Katschberg vor 2 Jahren runter gefahren, der hat es schon in sich. Da wurden selbst meine Maxi-Bremsen bis auf die Grenze belastet und gut warm. OK, hab 5 To, aber auch 6 Bremsen. Ich wäre aber sicherlich auch mit den kleineren Bremsen runtergekommen, dann eben langsamer und mit mehr Pausen. Alles ist machbar. Generell möchte ich aber fahren und nicht Verkehrshindernis sein.
    Ich persönlich würde - wenn es geht - immer die großen Bremsen nehmen. Man hat einfach mehr Reserven, obwohl ich mich jetzt nicht unbedingt als Sicherheitsfanatiker bezeichnen würde.
    Geändert von agent_no6 (08.11.2019 um 11:09 Uhr)

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Übersetzung Ducato Maxi vs. Light
    Von Skitom225 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.2018, 22:17
  2. Maxi-Fahrwerk bei Fiat
    Von Vilm im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 10:57
  3. HU beim Aufbauhändler oder bei Fahrgestell-Werkstatt?
    Von Birdman im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 12:03
  4. Ducato Light oder Heavy?
    Von smx im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •