Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 88
  1. #61
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    161

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Bei uns geht das eben nicht, wenn wir nach Eksel fahren stehen wir mindestens drei Nächte frei und ich will wenn ich Mittags vom Hundeplatz komme duschen gehen...
    Ab März 2020 mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs


  2. #62
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.726

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    .....und da gibt es nirgens Wasser?


    Nicht, daß ich irgendwas suggerieren will. Jeder muss seine Lösung finden, aber manches geht eben.......



    Gruß

    Frank

  3. #63
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    161

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Keines dass ich in den WoMo Tank kippen würde... Auf dem Hundeplatz käme das nicht gut und da wo wir Nachts auf dem Waldparkplatz stehen gibts kein Wasser....
    Ab März 2020 mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs


  4. #64
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.711

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Wasser spielt bei uns auch keine Rolle, wir fahren ausschließlich Campingplätze an,da kann ich mit wenig Wasser losfahren.

    Etwas für´s WC und Händewaschen reicht.
    Zum Kaffeekochen unterwegs haben wir einen kleinen Kanister extra.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  5. #65
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.713

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Jeder muss seine Lösung finden... Meine ist stets mit vollem Wassertank losfahren. Die ersten Tage ohne Wassersuche, denn ich stehe nicht immer an Wasserhähnen, außerdem möchte ich duschen wann ich will.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  6. #66
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    538

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Hallo,
    ich fahre immer mit vollen Tanks los (150L), wenn ich kontrolliert werden solle, sind 150kg sehr schnell entladen. Von den Bedenkenträger die meinen das wäre bei einem Unfall die Ursache, lasst euch einen besseren Grund einfallen.

    Gruß Rolf

  7. #67
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    161

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich fahre immer mit vollen Tanks los (150L), wenn ich kontrolliert werden solle, sind 150kg sehr schnell entladen. Von den Bedenkenträger die meinen das wäre bei einem Unfall die Ursache, lasst euch einen besseren Grund einfallen.

    Gruß Rolf
    Wenn das für dich so ok ist, ist doch alles gut. Für mich wäre es das nicht.
    Ab März 2020 mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs


  8. #68
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.404

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    Na ja, genau genommen ist es halt kein Kavaliersdelikt... wenn ein Fahrzeug auf 3,5 t zugelassen ist sind es 3,5 und keine 3,6 oder 3,7. Wir haben viel gelesen und gerechnet bevor wir uns für das Heavy Chassis entschieden haben. Zum einen kaufe ich nicht ein neues Fahrzeug unter den Vorraussetzungen dass ich genau weiß von beginn an überladen unterwegs zu sein, zum anderen fängt ein Urlaub schon scheiße an wenn ich 3000 km lang hoffen muss nicht erwischt zu werden oder am Urlaubsort überlegen muss ob ich dieses oder jenes überhaupt noch kaufen kann, denn das wiegt ja! Mit leerem Wassertank wegfahren kommt schon gar nicht in die Tüte!

    Das ist unsere Einstellung, und bleibt jedem selbst überlassen, aber ebenso muss jeder die Konsequenzen tragen sollte er kontrolliert werden oder noch schlimmer aufgrund von Überladung einen Unfall verursachen. Ind die Hinterachs ist wohl schneller überladen als so manch einer denkt, was man so liest!
    Genau diese Gesichtspunkte haben mich bewogen mein Mobil auf 4 Tonnen aufzulasten, ich bereue es nicht trotz der erheblichen Mautkosten in Österreich. Durch die Auflastungsmaßnahmen besitze ich nun noch dazu ein Mobil mit einem wesentlich verbesserten Fahrverhalten gegenüber der ursprünglichen Ausführung.
    Mein Mobil war ein Lagerfahrzeug des Händlers, hätte ich ein Bestellfahrzeug gekauft hätte ich auf alle Fälle ein Maxi-Fahrgestell gekauft.
    Ich glaube jedoch dass ein Maxi-Fahrwerk nicht so komfortabel ist wie die Light-Version mit Zusatzluftfedern hinten. So bin ich mit meinem Mobil sehr zufrieden. Mit den schwächeren Bremsen kann ich umgehen und damit leben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  9. #69
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    161

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    [QUOTE=Waldbauer;598455],
    Ich glaube jedoch dass ein Maxi-Fahrwerk nicht so komfortabel ist wie die Light-Version mit Zusatzluftfedern hinten.[ /QUOTE]

    Ich glaube dass habe ich sogar schon irgendwo gelesen, dass das Fahverhalten mit den Zusatzluftfedern besser ist als dass des Maxi- Fahrwerk.
    Ab März 2020 mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs


  10. #70
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    538

    Standard AW: Das liebe Gewicht - 3,5 oder 3,85 ?

    Hallo,
    ein Maxfahrwerk ordert man nicht wegen dem Komfort. Zusatzluftfeder egal bei welchem Fahrwerk verbessert das Fahrverhalten deutlich.

    Gruß Rolf

Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Last mit dem Gewicht
    Von Sophia_Pfisterer im Forum Thema des Monats
    Antworten: 678
    Letzter Beitrag: 20.08.2019, 14:10
  2. Liebe Grüße an alle!
    Von MütterchenFrost im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2018, 11:04
  3. Gewicht des Fahrers
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 09:47
  4. Das liebe Geld
    Von KuleY im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 21:06
  5. Sparen Sie Gewicht?
    Von Rainer Lachenmaier im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 12:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •