Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    11

    Standard Grüße aus dem Landkreis Roth

    Hallo,

    nachdem ich bisher bereits eine Zeit lang mitgelesen habe, möchte ich auch die Möglichkeit nutzen mich kurz vorzustellen.

    Ich höre seit Geburt auf den Namen Thorsten, 52 jährig und bin seit 20 Jahren mit meiner Frau verheiratet. Als Exil-Rheinländer wohne ich seit einigen Jahren im schönen Landkreis Roth / Mittelfranken unweit des fränkischen Seenland.

    Nachdem ich in meiner Kindheit durch Fernreisen meiner Eltern erstmalig mit Reisemobil Urlaub in Berührung gekommen bin (Südafrika 1978, 1984 und Kanada 1980), war viele Jahrzehnte Funkstille. Erst Anfang 2019 gab es für mich ein Revival als ich mit meiner Frau auf den Spuren meiner Eltern einen dreiwöchigen Wohnmobil Urlaub durch Südafrika unternahm.
    Angefixt durch diese für uns positiven Erlebnisse möchten wir in 2020 erkunden, ob ein Wohnmobil für uns auch in Europa eine Alternative darstellt in dem wir hier ein Fahrzeug mieten möchten, bevor bei positivem Ausgang in 2021 ein Kauf in Frage kommen würde.

    Nachdem wir bereits in diesem Jahr die entsprechende Messe in Düsseldorf besucht haben, erachten wir die Klasse der Teilintegrierten 7m Wohnmobile als für uns geeignet an. Aus heutiger Sicht ist hierzu der Knaus Sky TI 650 MEG Platinum unser Favorit.

    Neben dem Tauchen (womit ich gerade erst angefangen habe) ist das Fahren meines Boys Toy, ein BMW Z4 Roadster mein weiteres Hobby. Gerne würde ich diese Hobbys natürlich zukünftig kombinieren, so daß ich prüfen muß, ob ich unseren Roadster zukünftig an den Haken eines Wohnmobils hängen könnte. Führerschein Regelungen sind für mich kein Problem, da ich noch im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der alten Klasse 2 (LKW) bin.

    Vielleicht habe ich es bisher hier im Forum übersehen, aber gibt es vielleicht auch einen Bereich in dem Berichte über Erfahrungen mit Vermietstationen finden kann?

    So, nun genug der Worte und anbei noch drei Bilder.

    Auf dem letzten Bild seht Ihr ein Bild welches ein baugleiches Fahrzeug zeigt wie wir es in unserem Urlaub 1978 genutzt haben. Dieses Fahrzeug haben wir auf unserem Urlaub in der Kapregion 2018 entdeckt und nach einem Gespräch mit dem Besitzer stellte sich heraus, daß dieses Fahrzeug 1977 gebaut wurde.
    Die anderen Bilder zeigen unser Mietmobil Südafrika 2019.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EB94A268-CA54-4642-BF9E-CDE57839637A.jpg 
Hits:	0 
Größe:	68,5 KB 
ID:	31935   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BEADAA10-63D4-4D82-A2FB-DA3696D9061C.jpg 
Hits:	0 
Größe:	92,7 KB 
ID:	31936   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	190F6690-BA39-4D33-ABA4-AF37460039FF.jpg 
Hits:	0 
Größe:	60,4 KB 
ID:	31937  
    Geändert von Fazerfahrer (05.11.2019 um 20:00 Uhr)
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.214

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Hallo Thorsten und willkommen im Forum.
    Eine sehr schön ausführliche und informative Vorstellung .

    Wohnmobil, Südafrika, da wird es für Good old Europe schwierig werden .
    Aber wie genial, den Roadster hinten dran und dann z.B. Die schönen Pässe in Südtirol erkunden............. (da werde ich ja fast neidisch!)

    Viel Spaß hier im Forum und sauge viele Informationen auf.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  3. #3
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.665

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Hallo Thorsten,
    willkommen hier im Forum.
    Ich denke, bei Deiner Vorgeschichte benötigst Du keine Ratschläge .
    Totzdem ein kleiner Hinweisversuch von mir:

    Mitte der 80er Jahre hatte ich meine erste WoMo-Zeit mit einem Clou Alkoven, 5,5 t mit Motorroller in der Garage und den damals möglichen techn. Einrichtungen.
    Nach mehr als 30 Jahren WoMo-Abstinenz und vielen Fernreisen ( auch Südafrika schon drei mal) bin ich wieder zum WoMo zurück und möchte nur Europa bereisen.
    Ich hätte mir ohne Probleme einen 7,5 t Concorde oder Phönix oder wie die heute heißen, kaufen können, aber aufgrund meiner früheren Erfahrung bin ich bei meinem
    Hymer DL 678 geblieben. Länge 750 cm Breite 226 cm und diews war für mich ausschlaggebend. Ich fahre gern enge Gebirgsstraßen und abgelegene Ecken an und
    da ist ein großen Straßenschifff einfach nicht angebracht.
    Bei Deinen Hobby must Du nur darauf achten, dass Du genügend Lademöglichkeiten hast. Mit unter 3,5 t geht da überhaupt nichts.
    Übrigens hier OT: 1966 wohnte ich einige Monate bei Roth. Leidr nicht bei der schönen Seenlandschaft, sondern in der Kaserne.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #4
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.376

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Hallo Thorsten

    erst einmal willkommen hier im Forum.
    Bezüglich mieten. Wir haben im letzten Jahr bei https://www.reisemobil-portal.de/ gemietet und waren mit der Abwicklung sehr zufrieden. Sind in Bamberg.

    Falls du ein bestimmtes Modell mieten willst, würde ich dir das ADAC Portal empgehlen, da kann man gut selektieren.
    https://autovermietung.adac.de/wohnmobile/

    Berger in Neumarkt vermietet z.B. auch Knaus und ist auch über den ADAC erreichbar.

    Vor dem Kauf zu mieten ist auf alle Fälle eine gute Idee. Wir hatten da ein einfaches Modell von Sunlight gemietet. Das hat dann dazu geführt, dass wir viel mehr Sachen am Knaus entdeckten, die uns besser gefallen haben.

    Gruss
    Andi

    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #5
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    11

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    @golfinius Danke für Deinen Hinweis, auch wenn mich etwas in der 7.5to Klasse reizen würde (dann aber bitte auf MAN oder Mercedes Basis), setzt mein verfügbares Budget der Auswahl da natürliche Grenzen. Ich denke es wird eher in Richtung Ducato Maxi Chasis mit 4.0to zGG hinauslaufen. Ich müsste bei Gelegenheit mal das tatsächliche Gewicht des Roadsters auf einer Waage ermitteln um zu schauen ob mit einem entsprechenden Anhänger ein Gewicht von 2.000kg (Auto/Anhänger) realistisch ist.
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  6. #6
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    11

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    @AndiEh danke für Deine Tipps der verschiedenen Vermieter, gerade ADAC scheint aufgrund der angebotenen Auswahl interessant.

    Darüber hinaus habe ich als lokalen Anbieter noch Freizeitwelt Nagel in Ansbach als Knaus Händler gefunden, der auch Vermietung anbietet.

    Hast Du für Deinen Knaus bereits einen lokalen Ansprechpartner für Wartung bzw. Reklamationen?

    Noch ein kleiner Hinweis für Dich, in der neusten Zeitschrift Reisemobil gibt es einen Profitest Knaus Sky TI 700 MEG Platinum Selection
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.048

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Hallo Thorsten,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil. Schöne Vorstellung...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  8. #8
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    11

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Thorsten,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil. Schöne Vorstellung...

    Gruß Bernd
    Vielen Dank.

    P.S. Die neue Promobil habe ich natürlich auch schon gelesen
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  9. #9
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.376

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von Fazerfahrer Beitrag anzeigen

    Darüber hinaus habe ich als lokalen Anbieter noch Freizeitwelt Nagel in Ansbach als Knaus Händler gefunden, der auch Vermietung anbietet.

    Hast Du für Deinen Knaus bereits einen lokalen Ansprechpartner für Wartung bzw. Reklamationen?

    Noch ein kleiner Hinweis für Dich, in der neusten Zeitschrift Reisemobil gibt es einen Profitest Knaus Sky TI 700 MEG Platinum Selection
    Na Ansbach ist ja von euch gar nicht sooo weit weg. Das würde ja passen.

    Für Wartung habe ich noch niemanden. Beim "Zugfahrzeug" werde ich mir eine Fiat Professionell Werkstatt suchen. Für den Aufbau fand ich bis jetzt die Händler Homepage von https://holiday-fischer.de/ ganz interessant. Ist der Einzige der explizit auch Garantie Service für Knaus auf seiner Homepage stehen hat. Zu Nagel werde ich deshalb nicht gehen. Die erschienen mit bei diversen Anfragen nicht wirklich an Werkstatt Arbeiten interessiert, schon gar nicht, wenn das Wohnmobil nicht von ihnen ist.
    Danke für den Tipp mit dem Test. Schau ich mir an.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    41

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von Fazerfahrer Beitrag anzeigen
    noch im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der alten Klasse 2 (LKW) bin.
    Bist du dir sicher, dass dein alter 2er noch gilt? Auch wenn auf dem Lappen kein "Mindesthaltbarkeitsdatum" aufgedruckt ist, gilt der alte 2er seit 2013 nur noch bis zum 50. Geburtstag. Danach muss er alle 5 Jahre (mit entsprechenden med. Gutachten) verlängert werden. Außerdem musst du ihn dann in einen Kartenführerschein umschreiben lassen. Das gilt übrigens auch für die Klasse C1 und C1E (über 3,5t bis 7,5t), also den alten 3er für die größeren Autos.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüße aus ... an das Forum!
    Von KudlWackerl im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 21:37
  2. Grüße aus Bad Salzuflen
    Von cosmopolit im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 21:03
  3. Grüße aus Südafrika
    Von ebi1 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 14:12
  4. Grüße aus Cux-Duhnen
    Von MobilLoewe im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 11:11
  5. Grüße aus Nordbaden
    Von Tortuga im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 10:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •