Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    11

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von Felisor Beitrag anzeigen
    Bist du dir sicher, dass dein alter 2er noch gilt? Auch wenn auf dem Lappen kein "Mindesthaltbarkeitsdatum" aufgedruckt ist, gilt der alte 2er seit 2013 nur noch bis zum 50. Geburtstag. Danach muss er alle 5 Jahre (mit entsprechenden med. Gutachten) verlängert werden. Außerdem musst du ihn dann in einen Kartenführerschein umschreiben lassen. Das gilt übrigens auch für die Klasse C1 und C1E (über 3,5t bis 7,5t), also den alten 3er für die größeren Autos.
    Danke für den Hinweis. Ich arbeite selber im Logistik Bereich, weswegen ich mit den Regeln und Anforderungen vertraut bin. Entsprechend wurde mein Führerschein bereits zum 50. Geburtstag unter der Berücksichtigung der Anforderungen bis 2022 verlängert. Da ich, auch wenn nur alle paar Jahr mal benötigt, eine aktuelle, gültige Fahrerkarte für den digitalen Tachographen besitze, habe ich natürlich auch die aktuellste Version eines Kartenführerscheins mit den entsprechenden Einträgen der aktuellen Klassen A, B, CE bzw C1E.
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  2. #12
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    41

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von Fazerfahrer Beitrag anzeigen
    Entsprechend wurde mein Führerschein bereits zum 50. Geburtstag unter der Berücksichtigung der Anforderungen bis 2022 verlängert.
    Dann ist ja gut. Denn viele alte Hasen, die der Meinung sind, mit dem alten 2er Führerschein noch immer Sprinter fahren zu dürfen, sind schockiert oder glauben es gar nicht, dass ihr Schein nur noch für Autos gilt. Und weil du meintest, noch einen alten LKW-Schein zu haben, wollte ich nur mal kurz drauf hinweisen, nicht dass dann bei der ersten Probefahrt die Überraschung groß ist, wenn der Führerschein nicht akzeptiert wird. Aber erfahrenen Logistikern wie dir ist die Problematik ja durchaus bekannt.

    Nix für ungut
    Uli

  3. #13
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von Felisor Beitrag anzeigen
    Bist du dir sicher, dass dein alter 2er noch gilt? Auch wenn auf dem Lappen kein "Mindesthaltbarkeitsdatum" aufgedruckt ist, gilt der alte 2er seit 2013 nur noch bis zum 50. Geburtstag. Danach muss er alle 5 Jahre (mit entsprechenden med. Gutachten) verlängert werden. Außerdem musst du ihn dann in einen Kartenführerschein umschreiben lassen. Das gilt übrigens auch für die Klasse C1 und C1E (über 3,5t bis 7,5t), also den alten 3er für die größeren Autos.
    Deine Aussagen stimmen nicht so ganz, bzw. hängen von dem Erwerb ab.
    Ich habe beispielsweise meinen 3er Führerschein 1982 gemacht: Damit darf ich C1, und C1E fahren. CE nicht mehr, da ich ihn nicht verlängert habe. Der war begrenzt bis 2014 (50 Jahre) Quelle: Mein Führerschein oder nachlesen hier: KLICK

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #14
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    41

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Quelle: Mein Führerschein
    Der Graue oder schon Scheckkarte? Wenn Scheckkarte, wann umgeschrieben? Denn inzwischen gilt eben auch für C1/E eine Beschränkung bis zum 50. Lebensjahr (auch wenn im Scheckkartenführerschein, vor 2013 ausgestellt, keine Frist enthält). Im alten 3er war der CE übrigens nur mit Schlüsselzahl 79 enthalten und besagte, dass Züge bis 12t Gesamtgewicht gefahren werden durften, wenn das Zugfahrzeug nicht schwerer als 7,5t war.

  5. #15
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    11

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von Felisor Beitrag anzeigen
    Dann ist ja gut. Denn viele alte Hasen, die der Meinung sind, mit dem alten 2er Führerschein noch immer Sprinter fahren zu dürfen, sind schockiert oder glauben es gar nicht, dass ihr Schein nur noch für Autos gilt. Und weil du meintest, noch einen alten LKW-Schein zu haben, wollte ich nur mal kurz drauf hinweisen, nicht dass dann bei der ersten Probefahrt die Überraschung groß ist, wenn der Führerschein nicht akzeptiert wird. Aber erfahrenen Logistikern wie dir ist die Problematik ja durchaus bekannt.

    Nix für ungut
    Uli
    Alles gut, kein Problem. Du hast ja vollkommen Recht. Ich war in meiner Vorstellung nur zu faul die richtigen Klassen abzulesen, deswegen hatte ich es mir einfach gemacht und einfach die alte Klasse 2 erwähnt.
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  6. #16
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von Felisor Beitrag anzeigen
    Der Graue oder schon Scheckkarte? Wenn Scheckkarte, wann umgeschrieben? Denn inzwischen gilt eben auch für C1/E eine Beschränkung bis zum 50. Lebensjahr (auch wenn im Scheckkartenführerschein, vor 2013 ausgestellt, keine Frist enthält). Im alten 3er war der CE übrigens nur mit Schlüsselzahl 79 enthalten und besagte, dass Züge bis 12t Gesamtgewicht gefahren werden durften, wenn das Zugfahrzeug nicht schwerer als 7,5t war.
    Bitte suche doch mal deine Quelle raus und poste sie hier. Ich finde für deine Annahmen einfach keine Quelle.

    Gruss
    Andi


    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #17
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Hier noch mal eine andere Quelle. Du verwechselst die verschiedenen erstmaligen Erteiligungen der Fahrerlaubnisse.

    https://transport-online.de/news/rec...tet-10707.html

    Gruss
    Andi

    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #18
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    41

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Hier noch mal eine andere Quelle.
    Da scheinst du wohl recht zu haben. Ist aber auch ziemlich undurchsichtig der Dschungel mit begrenzt gültig und nach 15 Jahren nur neue Karte oder dann doch nach 5 Jahren mit Attest,... Ich hab vor einem Jahr den CE gemacht (vorher alter 3er) und da schon kaum durchgeblickt, wie das mit dem Berufskraftfahrer abläuft. Da gab es gerade in den ersten Jahren des Kartenführerscheins wohl noch einiges an Durcheinander.
    Hab auch grad noch mal auf meine Karte geschaut, auch da ist C1/E unbegrenzt eingetragen...

  9. #19
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.665

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Bin ich ein glücklicher Fahrer. Ich fahre einfach bis 7,5 t ohne die neuen Regeln geprüft zu haben. Mein alter FS kl. 3 war im Jahr 1999 zur Kur in Flensburg. Ich gehe davon aus, dass ich trotzdem noch die alte Kl. 3 habe. Oder etwa nicht?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.179

    Standard AW: Grüße aus dem Landkreis Roth

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    . . . Mein alter FS kl. 3 war im Jahr 1999 zur Kur in Flensburg. Ich gehe davon aus, dass ich trotzdem noch die alte Kl. 3 habe. Oder etwa nicht?
    Was heißt "zur Kur", Hans-Heinrich? Hattest Du Dein Punkte-Konto erfüllt?
    Und bist Du während der Kur Deines FS ganz ohne gefahren?
    Und wieso solltest Du die alte Kl. 3 nicht mehr haben?
    Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben. [ Oliver Hassenkamp - 1921 - 1988 ]


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüße aus ... an das Forum!
    Von KudlWackerl im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 21:37
  2. Grüße aus Bad Salzuflen
    Von cosmopolit im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 21:03
  3. Grüße aus Südafrika
    Von ebi1 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 14:12
  4. Grüße aus Cux-Duhnen
    Von MobilLoewe im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 11:11
  5. Grüße aus Nordbaden
    Von Tortuga im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 10:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •