Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    965

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Georg, es ist eine gute Idee uns den QR-Code näher zu bringen. Voraussetzung ist allerdings stets online sein.

    Gruß Bernd
    Ja Bernd,
    ein super guter Punkt, der leicht übersehen wird.

    Deshalb ist der Netzausbau so wichtig.

    Ich war überrascht, wieviele Funklöcher ich vor Kurzem selbst in Skandinavien hatte (lagt ev. auch am Roamingpartner der Telekom)

    In absehbarem Zeitraum führt nichts an der Digitalisierung vorbei.
    Was danach kommt ahne ich nicht.

    Gruß Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  2. #32
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.548

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Georg, es ist eine gute Idee uns den QR-Code näher zu bringen. Voraussetzung ist allerdings stets online sein. Gruß Bernd
    Um nur den Text zu lesen braucht man nicht Online sein. Will man allerdings mögliche im Text verwendete Links öffnen muss man Online sein. Und schon sind wir wieder bei dem Problem Netzabdeckung, welche ich in Italien als vorbildlich empfand. Aber das Fass machen wir hier besser nicht nochmals auf. Ich gehe allerdings davon aus, dass Städte mit QR-Schildern in der Öffentlichkeit sich auch Gedanken darüber gemacht haben, ob dort auch ein Netz ist.
    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.735

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Um nur den Text zu lesen braucht man nicht Online sein. ...
    Danke für den Hinweis, das ist für mich neu, schon eröffnet sich für mich eine neue Nutzung.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #34
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    715

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Ich gehe eigentlich auch davon aus, das so fortschrittliche Gemeinden auch dafür sogen eine ordentliche Netzabdeckung haben. Komisch finde ich nur, alle jammern über die beschissene Netzabdeckung in Deutschland. Wenn ich dann aber von Freunden und Bekannten erfahre, das gerade in den Ballungsgebieten immer wieder der Netzausbau durch Bürger über Widersprüche und Klagen behindert wird, was soll ich davon halten. Genau wie der Netzausbau im Energiebereich, da der in Süddeutschland blockiert wird und der dänische Windstrom durch Schleswig-Holstein geleitet werden muß ( EU-Gerichtsspruch), stehen bei uns jede Menge Windgeneratoren still, wenn sie nicht gerade an den Autobahnen stehen. Diese bekommen ihr Geld auch wenn sie stillstehen. Ein Wahnsinn was hier in DL abläuft. Technikfeindlich ist die "Hochtechniknation" Deutschlan man nur einmal, von einer Toleranz gegenüber neuem und anderem wollen wir gar nicht erst reden.

  5. #35
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.735

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ... Und schon sind wir wieder bei dem Problem Netzabdeckung, welche ich in Italien als vorbildlich empfand. Aber das Fass machen wir hier besser nicht nochmals auf. ...
    Ob das klappt Georg? Schön wäre es, wenn im diesem Thread die Nutzung von QR-Codes im Vordergrund stehen würde. Das ist doch nett.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  6. #36
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    352

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Guten Morgen

    Danke Bernd für den Test.
    Ich habe Kapersky installiert.
    Und es hat auf Anhieb funktioniert.

    Gruss Urs
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  7. #37
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.508

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Bei manchen Smartphones braucht man keine extra App.

    - Bei meinem Samsung reicht es die Kamera auf den QR Code zu richten.
    - Auch Firefox für Android hat einen QR Scanner. Oben in die Adressleiste tippen, dann erscheint auf der rechten Seite ein rechteckiges Symbol. Da drauf tippen. (das funktioniert aber nicht für den langen Text von Bernd)

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #38
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    157

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Na, der Herbst zum Beispiel ist auch sehr schön, gerade heute mit der Sonne.

    Aber zurück zum Thema: ich habe schon viel länger ein Smartphone als mobiles Internet. Ohne Internet kann das: telefonieren privat + dienstlich, Navigieren, Wanderkarten anzeigen (mit Standort, zoombar), Übersetzen (Wörterbuch), diverse ebooks sind drauf und jede Menge Musik, ich habe eine brauchbare Kamera immer dabei und einen Haufen Kleinigkeiten (Uhr, Wecker, Notizen, Taschenlampe, Taschenrechner ...)

    Ach ja, und QR-Codes lesen. Die enthalten nämlich die komplette Textinformation.

    Mit Internet kann das natürlich noch ein paar Sachen mehr, und es gibt auch einen ziemlich doofen Trend, Apps zu programmieren, die offline nicht funktionieren. Aber die muss man ja nicht nehmen, Auswahl gibt es genug.

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  9. #39
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.898

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    [QUOTE=Lucky10;597731

    Zitat von AlterHans :

    Quelle Eliant:
    Warum nicht e r s t die eigene Intelligenz üben, bevor man diese Arbeit an die Maschine delegiert?
    Warum nicht e r s t die Computertechnik verstehen lernen und dann ihren Einsatz da im Unterricht üben, wo es die Sache wirklich erfordert?

    Lucky(gekürzt):
    Deine oben zitierte Meinung gilt heut nicht mehr.

    Hans, wir müssen mit der Zeit gehen, denn das erhält uns jung.

    Zu den armen Leuten muss ich ich noch hinzufügen;
    Wenn es kein Geld mehr gibt, ist es egal, ob von der Bank nichts mehr kommt, dem Amt nichts mehr kommt, oder ob eine digitale Sperre in einer "elektronischen Geldbörse" ist.

    Gruß Hans (auch etwa so alt)
    [/QUOTE]


    Hallo Lucky/Hans

    danke für diesen freundlichen Widerrspruch den ich zT akzeptieren kann.

    Mein Zitat von Eliant hätte ich vielleicht kürzen sollen auf:

    "Warum nicht e r s t die eigene Intelligenz üben, bevor man diese Arbeit an die Maschine delegieren"

    Diesen Satz bezüglich der Entwicklung von Kindern halte ich für sehr richtig.
    Heute ein dringender Aufruf von Kinderärzten in der Schwäbischen Zeitung:
    Kinder nicht vor dem Smartphone "parken". Es wird empfohlen , nicht vor dem 10. Lebensjahr smartphones an Kinder zu geben. Das leuchtet mir ein.

    Der zweite Teil vom Eliantzitat ist heute wirklich nicht mehr vernünftig.

    Meine Erfahrungen mit Digitalisierung sind eben auch negativ gewesen:
    1968 am neuen UNI Karlsruhe Großrechner mit Lochstreifentechnik hatte ich Rechenzeiten von 7 Stunden ohne Erfolg. Es war zum Mäusemelken.
    1990 mit unausgereiften Buchhalungsprogrammen und Nadeldruckern herumgequält bis fast zum kognitiven Zusammenbruch.

    Zum Bargeld noch:
    Eine gewisse Zeit kann man mit im Haus vorhandenem Bargeld überbrücken.

    Ich bin dem Fortschritt gegenüber nicht verschlossen, aber vorsichtig. Hatte auch immer wieder neueste Technik verwendet.
    Als Bauingenieur hatten wir gegen 1969 Brückenbaustellen an der A7 und anderen Strassen mit der gerade erfundenen Spannbetontechnik besucht. Die Ingenieure waren begeistert von der neuen Technik. Heute sind einige der Brücken schon wieder abgerissen, der Rest muss dringend saniert werden.

    War leider etwas ausschweifend. Aber Lucky (und den anderen Lesern) wollte ich für seine Antwort danken und erläutern was ich meinte.

    Trotzalledem werde ich persönlich die Nutzung der QR Codes ins Auge fassen und danke Georg für diesen Hinweis.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  10. #40
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.548

    Standard AW: Wer kann damit noch nichts anfangen?

    Süßes Video zum Thema Naturpark und QR-Code.

    Und hier mal eine Übersicht
    im Landkartenformat, welche Städte/Gemeinden/Wander- und Waldwege/etc. schon über eine QR-Unterstützuing verfügen
    Geändert von raidy (31.10.2019 um 14:53 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Presse/Medien - kann man ihr noch glauben und wenn ja, welcher?
    Von ichbinswieder im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.01.2019, 12:14
  2. Kann man die Türkei noch wagen?
    Von Bleifüßchen im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 649
    Letzter Beitrag: 11.08.2018, 20:50
  3. Zeitmangel, wie geht ihr damit um?
    Von Drachana im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 00:00
  4. Wo man noch mit dem Bulli am Strand stehen kann
    Von Ixeoit im Forum Nordeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 12:04
  5. Steinschlag - wie geht Ihr damit um ?
    Von Jabs im Forum Reisemobile
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 22:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •