Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.280

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Zitat Zitat von Adria-Kapitän Beitrag anzeigen
    ...nein, das ist kein Zufall. Ich möchte hier Meinungen von erfahrenen Campern einholen, um herauszufinden, ob die Tische Chancen auf dem Markt haben oder eher nicht.
    Wenn die Resonanz positiv ausfällt, würde ich gern Werbeanzeigen schalten, aber dazu muss ich erst wissen, was die Camper-Kollegen denken.

    Ich mache den Verkauf ab November nebenberuflich und bei entsprechender Resonanz später in größerem Stil. Bisher waren allerdings die Meinungen ja überwiegend ablehnend. Mal sehen, was noch kommt.
    Auf der HP vom Solartisch geht es bei 450€ los.

    Da bekommt man ja 3 Solarkoffer dafür und man hat noch den Vorteil das man die Neigung optimal einstellen kann.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #12
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    27.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Hallo Ralf, für 450 € hast Du schon die Zwischenspeicherbox mit Lithium-Ionenakku mit drin, die Du vielleicht gar nicht brauchst.
    Wenn Du nur Deine Bordbatterie laden willst, landest Du bei 320 € und hast eine MPPT-Laderegler sowie alle notwendigen Kabel dabei.

    Ich freue mich sehr über möglichst viele weitere Meinungen, muss aber mit meinen Antworten zurückhaltend sein, sonst bin ich im Bereich der Werbung.

    Beste Grüße aus dem Sauerland

    Peter

  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.101

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Ralf, das sehe ich auch so. In der Praxis würde das bedeuten, den Tisch stets abräumen und irgendwo in die Sonne stellen. Wo lege ich dann mein Buch ab, meine Zeitung ab, wo stelle ich mein Getränk hin? Dagegen kann ein Solarkoffer immer in der Sonne stehen und vor sich hin arbeiten.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.607

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Wasum nicht,
    für Mobilisten, die keine Anlage auf dem Dach haben möchten und sich für eine mobile Anlage entscheiden,
    ist dann doch nur ein Teil was ich packen und schleppen muß und nur einmal Gewicht.

    Nach dem Frühstück steht der Tisch in der Sonne und macht Strom - find ich gut.

    Nur, der Tisch hat ja schon vier Beine und wenn dann noch zwei dazu kommen, kann er ganz schnell weglaufen (geklaut werden)
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #15
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.508

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    warum ist eine Tischdecke im Campingbereich deplaziert?
    Weil man Vogelscheixe von einer Tischplatte abwischen kann, eine Tischdecke muß u.U. gewaschen werden
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  6. #16
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    da müssten die Vögel schon tief fliegen......Tischdecke gibts nur bei ausgefahrener Markise!
    Gruß Thomas

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    318

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Mit einem Solarkoffer oder einer Solartasche ist man doch wesentlich flexibler als mit dem Tisch! So eine faltbare Solartasche schaffe ich mir eventuell noch an. Man kann sie an die Markise hängen, auf das Dach legen, auf die Frontscheibe oder auch von innen dahinter.

    Gruß
    Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.511

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Zitat Zitat von Adria-Kapitän Beitrag anzeigen
    für 450 € hast Du schon die Zwischenspeicherbox mit Lithium-Ionenakku mit drin, die Du vielleicht gar nicht brauchst.
    Ich bin der geborene Skeptiker. Man sagte mir, das Positive am Skeptiker ist, dass er prinzipiell alles für möglich hält.

    Beim Solartischzwischenspeicherlithiumionenakku frage ich mich, wer das wirklich braucht. Ich glaube nicht, dass ein Motorradrafahrer das braucht. Ich glaube nicht, dass ein Womofahrer das will. Ein Bootsfahrer vielleicht, wenn er mehrtägig in einsamen Buchten autark sein möchte. Auf meinem Motorrad hätte ich keinen Platz und im Womo wäre mir das schlichtweg zu unpraktisch.

    Man sollte halt im Blick haben, dass die Womofahrer keine Mars- oder Mondbesucher sind, die auf jedes Quäntchen Energie angewiesen sind. Der Womo Fahrer fährt rechts ran und steckt den Landstrom an. Der Motorradfahrer lässt sich den Zimmerschlüssel aushändigen und geht nahtlos zur Arschbombe im Hotelpool über. Die Bootsfahrer, die ich kenne, fahren lieber am Abend in die Marina und lassen's dort krachen.

    Fazit: eine tolle Lösung, wo noch das Problem dazu fehlt.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    106

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Peter, ich finde die Idee grundsätzlich gut !

    Und wegen der Diebstahlssicherheit... wir verwenden seit Jahren mit vollster Zufriedenheit das „PeggyPeg-Plattensystem“ zur Verankerung unserer Markisenbeine. Vielleicht könnte man an den Tischbeinen äquivalent dazu jeweils eine horizontale „Öse“ anbringen, an welcher mit jeweils einer Schraube in den Boden (zwei Beine reichen da schon) die allermeisten illegalen Wanderversuche des Tisches unterbunden würden.

    Teleskopbeine zur individuellen Schrägstellung/Sonnenausrichtungsoptimierung des Tisches wären möglicherweise Overkill, weil in der Realität gar nicht soooo viel mehr Leistung erbringend. Aber da gibt es sicher viele selbsternannte Experten mit mehr Erfahrung als meinereiner...

  10. #20
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.596

    Standard AW: Solar-Campingtisch als Alternative zum Panel auf dem Dach

    Wenn Sonne, dann Markise draußen, dann ist der Tisch unter der Markise und mein Getränk, Laptop, Essen..... steht da drauf. Dafür habe ich ihn ja auch.
    Wenn ich weggehe oder den Tisch gerade nicht brauche: Markise hoch drehen? Wohl eher nicht. Den Tisch in die Sonne stellen um ihn dann nach kurzer Zeit wieder zu holen, und das Spiel dann immer wieder? Wohl eher nicht.

    Alternative: Solartasche oder ähnliches: Ankommen Solartasche in Richtung Sonne ausrichten, vergessen.

    Fazit: Bequemer ist die Solartasche.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2020, 22:23
  2. Carport für Wohnmobil mit Solar auf dem Dach
    Von daisyduck im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2017, 10:33
  3. Anzeige-panel über Smartphone auslesen
    Von wiru im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 22:06
  4. Solar aufs Dach, halten die Batterien ewig?
    Von dereurafahrer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 21:19
  5. Solar Panel defekt ?
    Von jessid im Forum Stromversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 22:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •