Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Da wir überwiegend im Winterhalbjahr unterwegs sind, überlege ich mir vor der Fahrt, wann wir wohl das nächste mal losfahren und wie kalt es zwischenzeitlich werden soll. Für ein Wochenende und anschließend längerer Standzeit wird eben nur so um die 50 - 70 Liter gebunkert und anschließend entleert. Dauert auch mit etwas Übung nicht länger als 10 Minuten. Wenn wir am aufeinanderfolgende Wochenenden fahren, wird eben auf 5 Grad eingestellt und durchgeheizt. Geht bei der Alde mit Strom oder wahlweise mit Gas. Der Verbrauch ist natürlich von den Außentemperaturen abhängig. Grundsätzlich ist mit Gas heizen günstiger. Ist hier im Forum auch schon von Fachleuten genau durchgerechnet worden. Mal suchen. Brauche im Schnitt 3-4 kg in der Woche.
    Hans

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.316

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    ... zum Beispiel wenn man mit zugedrehten Gasflaschen in den Wintermonaten über 6 Stunden auf der Ostseefähre steht, und ich wollte unterwegs einfach nicht plötzlich ohne Wasser da stehen.
    Walter, ich gehe davon aus, die Wasserpumpe ist stromlos, dann können im Falle eines Falles maximal 10 Liter aus dem Boiler auslaufen und der Frischwassertank bleibt voll. Wobei die 10 Liter möglicherweise wegen Unterdruck (?) nicht vollständig auslaufen, da die Wasserhähne sicherlich geschlossen sind?

    Mich würde aber interessieren, wie das funktioniert, damit das Boilerwasser in den Frischwassertank läuft. Würde ich das bei meinem Mobil machen wollen, dann müsste das Wasser bergauf laufen können. Das ist bekanntlich schwierig...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  3. #23
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.385

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Hallo Bernd,

    in einem vernünftig und logisch gebauten Wohnmobil ist die Heizung mit Boiler höher verbaut als der Fischwassertank und da läuft dann das Boilerwasser bergab.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  4. #24
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.316

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Ach so Walter, puh, dann hatte ich noch nie ein vernünftig und logisch gebautes Wohnmobil.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.068

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Bei mir liegen Tank, Heizung/Boiler auf selbem Niveau auf dem Zwischenboden.
    Gruß Thomas

  6. #26
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Ich auch nicht.
    Hans

  7. #27
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Obwohl ich auch schon mal einen Frankia hatte.
    Hans

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.248

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Ich heize durch. Schon immer. Wenn ich das Mobil verlasse, Boiler aus und Truma auf 5 Grad.
    Der Karren oxydiert vor meinem Büro, so sehe ich alle paar Tage, ob alles Tacko ist.
    Zeigt die Duomatic "Rot", wird die Buddel getauscht.
    Die Aktion kostet vielleicht ein oder zwei Buddeln mehr im Jahr, aber egal.
    Das Wasser lass ich trotzdem raus bei Frostgefahr, nur blas ich nix aus.

    LG
    Sven

  9. #29
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    624

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Bei mir läuft das Wasser aus dem Boiler beim Öffnen des Ventils auf den Boden oder wenn das Womo in der Einfahrt steht auf das Pflaster. In der Garage heize ich das Womo über Gas auch im Winter. Wassertanks und Boiler sind leer. Bei uns steht das Womo auch im Winter nie mehr als 3 Wochen in der Garage.
    Gruß von der Warnow


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #30
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: Heizen zum Frostschutz. Gas/ Strom Kosten?

    Fahrzeug steht bei mir auf dem Gelände. Lasse grundsätzlich sämtliches Wasser ab.
    Heize nie durch. Vor Fahrtantritt ist es kein großer Aufwand Wasser wieder aufzufüllen.
    Heizung wird am Abfahrtstag gleich nach dem Aufstehen eingeschaltet und gut ist.
    Die letzten Jahre auch nie an Strom angeschlossen. Die PV-Anlage hat die Batterien immer ausreichend gefülllt.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz
    Von raidy im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 01:53
  2. Alde Heizung und Frostschutz Ventil
    Von pille62 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:48
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.05.2017, 07:53
  4. Frostschutz hat ausgelöst
    Von Andi_HP im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2015, 20:14
  5. Planzenöl im Winter als Frostschutz in den Syphon !
    Von Ralf_B im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 14:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •