Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57
  1. #31
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    165

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Zum BMS: Überwachung und Brandgefahr gibt es nur bei Lithiumbatterien mit Graphitanode (3,7V Zellenspannung). LiFePO4-Zellen (3,2V) sind inhärent sicher.

    Winterproblematik? Die Notwendigkeit der Erhaltungsladung der Lithiumbatterie > fällt weg. Das Problem des Parallelbetriebs bei tiefen Temperaturen > fällt nicht weg, deshalb am besten die Lithiumbatterie abklemmen und die Bleibatterie mit Temperatursensor laden, wenn die sehr kalte Batterie im Winter geldaen wird. Die geringe Stromabgabe bei tiefen Temperaturen > fällt nicht weg, ist aber mit Yttrium im Gitter bei sonst gleicher Chemie besser als ohne. Das heisst, man kann die Batterie z.B. bei -10° noch verwenden, der Hersteller gibt das an. Sollte nicht so ins Gewicht fallen, da Aufbaubatterien ja meistens im Wohnraum untergebracht sind.

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  2. #32
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    301

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    Danke für die Erklärung, die Winterproblematik fällt bei einer LiFeYpo4 aber weg, wenn ich das richtig verstanden habe?
    Ja, die fällt weg.

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  3. #33
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    303

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Dann käme eine LifeYPo4 als zweite Batterie tatsächlich in Frage, ist zwar teurer, aber der Mehhrwert erheblich und wenn die Banner die Biege macht mal schauen ob wir die LifeYPo4 dann alleine weiter betreiben. Im SunTi sind die Batterien nicht im Wohnraum:

    https://www.knaus.com/fileadmin/medi...servicebox.jpg
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  4. #34
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    680

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Grüß Dich Mario,

    was hältst Du denn von den Banner AGM ?

    Oder handelt sich Deine #1 um eine AGM,
    dann hab ich was falsch verstanden.

    Danke und Gruß Billy

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    709

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Hallo Billy,

    Zur Banner AGM kann ich nichts sagen,
    hatte noch keine.
    Obwohl ich vermute das die BSA AGM (identisch sein könnten, anderes Label)
    von denen ich auch 3 100er (oder waren das 95er) verbaut habe,
    (die sind erst im 2ten Jahr), bisher top.

    Aber da könnte Georg glaube ich etwas zu sagen, wenn mich nicht alles täuscht hat er (schlechte) Erfahrungen mit Banner AGM.
    Da gab mal nen ganz langen Thread im anderen Forum,
    weil die wohl als Erstausrüstung verbaut waren, nicht lange hielten und dann gestritten wurde,
    ob Ladetechnik oder Batterie Schuld sind.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  6. #36
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch bald Krefeld-Fischeln
    Beiträge
    433

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Zitat Zitat von fschuen Beitrag anzeigen
    Zum BMS: Überwachung und Brandgefahr gibt es nur bei Lithiumbatterien mit Graphitanode (3,7V Zellenspannung). LiFePO4-Zellen (3,2V) sind inhärent sicher.
    Hallo Manfred: Habe zu inhärent folgende Synonyme gefunden...:
    Synonyme für inhärent - Bedeutung: persönlich persönlich privat individuell intern eigen befreundet zugehörig subjektiv verbal abfällig immanent inhärent wohlbekannt höchstpersönlich angehörig, nichtöffentlich, unsachlich, zurückgezogen lebend, mich betreffend, auf die Person bezogen

    .... wie meinst du das??
    Viele Grüße aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  7. #37
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    165

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Inhärent > aus sich heraus, wegen der Chemie. Im Gegensatz zu: mit Überwachungselektronik, Einhausung usw sicherer gemacht wie bei Atomkraftwerken und anderen Lithium-Ionen-Batterien. Weil mehr Eisenphosphat da ist als Lithium, kann sich nie metallisches Lithium abscheiden. Die Zellen können zwar platzen, aber nicht aufbrennen.

    Intern und eigen- kann ich akzeptieren, ansonsten würde ich das Synonymlexikon wegwerfen.

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  8. #38
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Bild wenn man sich auf Angaben der Batt. Hersteller Verkäufer verlässt.
    Die Batterie ist 3 1/4 Jahr alt, wurde nie unter 75% Ladezustand entladen,
    und mit max 20A für wenige Minuten (Belastet).
    Ladestrom max. 5A
    Nachdem ich vor 3jahren schon mal dazu gekommen bin des eine dieser Batterien nach 4Jahren gerade beim lustigen Kochen war,
    kam ich diesmal etwas später.
    Das es sich vom Aufbau eher doch nur um billigst Starterbatt. handelt, habe ich schon lange im Verdacht,
    sagt ja schon das Gewicht aus.
    23,5kg bei 100Ah!
    Jetzt sieht man es auch an den dünnen Platten mal sehr gut.
    Das die Lebensdauer sehr schlecht gegenüber richtigen Verbraucherbatt. ist hatten meine Test mit Ringtester ja schon immer angezeigt, nach 4Jahren Nutzung waren die meist schon deutlich unter 50%, Nenn Kapazität.
    Eigentlich von da an eh sinnloser Ballast und flogen bei mir dann spätestens raus.

    Und nein, die ist natürlich nicht Explodiert, sondern wegen Überdruck geborsten. (Zerknallt)
    Anscheinend ist wohl auch das Sicherheitsventiel zu klein dimensioniert.

    Und nein, die Ladetechnik ist völlig iO. sonst hätten die anderen 6 parallel geschalteten Batt. teilweise über 9Jahre alt wohl auch Probleme.






    Ps. hatte ja schon mal geschrieben das ich Blei Batt. nur noch nach Gewicht kaufe, alles was bei 100Ah unter 26kg wiegt ist Billigschrott, gut ist 27,5 - über 30kg.
    Qualität kostet und wiegt halt auch bei Blei Batt.

    Hier werden sie immer noch als VersorgerBatt. mit 26kg angegeben, sind aber in natura nur 23,5kg

    https://www.ebay.de/itm/BANNER-ENERG...AAAOSwqx1c7qaQ
    Hallo Santana,
    DANKE für Deinen Bericht.

    Hast Du es mal mit GEL-Akkus versucht?

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    709

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Wie oben geschrieben, war das oder weitere AGM mein Plan, oder eben mal Hybrid versuchen.
    Andersrum reizen mich die Teile von WCS, Götz seine Wunderakkus.
    Die würden aber erst rein kommen, wenn die restlichen 500Ah derzeit zu schwächeln beginnen.
    Habe also Zeit zum Überlegen.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  10. #40
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    warum wählt man AGM statt GEL?

    Habe zwar im Moment AGM eingebaut und bin auch zufrieden, aber mit GEL fühlte ich mich irgendwie sicherer aufgehoben.
    Gruß Thomas

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht mehr ganz neu....
    Von usareidi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 14:40
  2. KFZ-Steuer nicht mehr vom Finanzamt
    Von dojojo im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 08:21
  3. Hymer 2014: Varta Professional anstatt Banner
    Von Bmwboxer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 13:56
  4. Hecktür öffnet nicht mehr
    Von UeberraschungsCamper im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 11:33
  5. Druckwasserpumpe schaltet nicht mehr ab
    Von dabo im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 16:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •