Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 57 von 57
  1. #51
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.808

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    dann machen die Hochpreishersteller wie Concorde, Phoenix und Co alles verkehrt. Die haben alle 2-4 Batterien eingebaut und eine Sicherung habe ich da noch nie gesehen.
    Gruß Thomas

  2. #52
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    16

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ... eine Sicherung habe ich da noch nie gesehen.
    Wohin hast du denn geschaut?

  3. #53
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.808

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    wo sollte man anders schauen, als an den Batteriekabeln? Die haben 75-95mm², da würde mir eine Sicherung auffallen!
    Gruß Thomas

  4. #54
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    532

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Problem mit den Sicherungen ist, du kannst sie leider nicht so klein wählen, wie du sie in einem solchen Fall halt brauchst.

    Habe mal mit nem Zangenamperemeter gemessen was bei ner 74Ah PKW Batt. die nen Schluß hatte vom Spender durch das 35mm² Starthilfe Kabel geflossen ist, bei laufenden Spendermotor waren es auch nur um die 30Ah.
    Die verbliebenen 5 Zellen haben gerade bei schon älteren Batterien halt immer noch nen zu großen Widerstand.

    Es dauert auch ne ganze Weile in so einem Verbund bis die Siedetemperatur sich aufbaut, und es je nach Möglichkeit den Überdruck loszuwerden oder nicht,
    es dann eventuell zum Bersten kommt.
    Schnell geht es wenn man ne Batt. an den Polen direkt mit entsprechenden Querschnitt brückt.

    @ Manfred
    die B1 Halter sind links vom Bild an der Staukastenwand, Kabellänge etwa 0,5-1m, die zu sehenden minus sind direkt zusammen gefasst.
    Ich könnte bei mir max mit etwas Reserve kurzzeitig wenn alles zusammen kommt etwa 200-220A ziehen,
    in echt war es bisher max 150A, da ich Anfangs mit 5 Batt. begann kamen die 50A Sicherungen rein.
    Es ist durchaus möglich das ne 30er oder 40er ausgelöst hätte, die 50A jedenfalls nicht. Hat auch keinerlei Spuren.
    Geändert von Santana63 (31.10.2019 um 16:13 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  5. #55
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.472

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    dann machen die Hochpreishersteller wie Concorde, Phoenix und Co alles verkehrt. Die haben alle 2-4 Batterien eingebaut und eine Sicherung habe ich da noch nie gesehen.
    Wozu auch?
    Die Ströme grade wenn alle Verbraucher zusammen kommen, womöglich noch mit nem Wechselrichter, etc. sind so hoch, dass du die Sicherung so hoch auslegen müsstest, dass sie auch im Falle eines kurzschlusses eh nicht mehr auslösen würde...

    Deshalb verlegt man die Hauptkabel bis zum Sicherungskasten in der Regel so, dass sie nicht kaputt gehen und von da aus sichert man die einzelnen Verbraucher passend ab.

    N Auto hat ja am Batteriehauptkabel auch keine Sicherung, die kommt erst auf den letzten Metern zum Verbraucher.

  6. #56
    Ist öfter hier   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    98

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Also der Renault Master II hat serienmässig an Plus eine 400A-Streifensicherung, und an der Aufbaubatterie hab ich auch so was verbaut (250A oder so). Wird man wohl nie brauchen, aber ich mag mein Womo halt - das ist so schön unabgebrannt.

    Gruss Manfred
    HTML-Code:
    <a href="http://www.mobildomizil.de">Mobildomizil.de</a> - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  7. #57
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    532

    Standard AW: Banner Aufbaubatterie, lieber nicht mehr!

    Zitat Zitat von fschuen Beitrag anzeigen
    Also der Renault Master II hat serienmässig an Plus eine 400A-Streifensicherung, und an der Aufbaubatterie hab ich auch so was verbaut (250A oder so). Wird man wohl nie brauchen, aber ich mag mein Womo halt - das ist so schön unabgebrannt.

    Gruss Manfred
    Die Sicherungen in der Größe,
    werden so ziemlich das einzige sein,
    was noch halbwegs intakt ist,
    nachdem es abgebrannt ist.

    Sorry, aber ein wenig Spaß muß manchmal sein. Darfst mich auch mal
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Nicht mehr ganz neu....
    Von usareidi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 15:40
  2. KFZ-Steuer nicht mehr vom Finanzamt
    Von dojojo im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 09:21
  3. Hymer 2014: Varta Professional anstatt Banner
    Von Bmwboxer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 14:56
  4. Hecktür öffnet nicht mehr
    Von UeberraschungsCamper im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 12:33
  5. Druckwasserpumpe schaltet nicht mehr ab
    Von dabo im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 17:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •