Seite 4 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 135
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.475

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    Wie seht ihr das? Seid ihr im ADAC?

    Gruß Anne
    Nein, bin ich nicht, nie gewesen und schon über 15 Jahresbeiträge bezahlt. Was der ADAC mir zum Abschleppen dabei gibt, dass kann ich auch selber bezahlen...

  2. #32
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.234

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft


    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #33
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    351

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Ja,herrlich reißerisch, wie das heute in den Medien sein muss:

    "ADAC hebt Mitgliedsbeiträge deutlich an"

    Wir reden von 10 Euro im Jahr

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.653

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    Weil es Leute wie mich gibt die in über 40 Jahren nur drei mal den ADAC gebraucht haben.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #35
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    Seitdem ich Womo fahre, bin ich bein ADAC. Bisher nie gebraucht. Habe aber immer das beruhigende Gefühl für den Fall der Fälle.

    Den von Bernd angeführten "Vorteil" beim Tanken kann ich vernachässigen, da bei uns z.B. die Shellstation trotz Nachlass noch teurer als andere Tankstellen sind.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  6. #36
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    Politisch liege ich ebenfalls mit dem ADAC überkreuz aus dem selben Grund wie auch Manfred.
    Hatte deshalb schon zweimal gekündigt.
    Wie kann man etwas zweimal kündigen, wenn man doch etwas wegen seiner Haltung ablehnt?

    Du schreibst an anderer Stelle, es habe sich finanziell nicht gelohnt. Sehe ich anders. Angesichts des zu erwartenden finanziellen Aufwandes im Schadensfall, ist der Beitrag so gesehen durchaus ein finanzieller Vorteil.

    Mir kommen solche Argumente etwas skurril vor. Einerseits mag man eine Sache nicht, den Vorteil will man aber doch draus ziehen. Anders erklärt sich eine zweite Mitgliedschaft für mich nicht. an noch anderer Stelle wunderst Du Dich über einen User und seine Schadenshäufigkeit. Nicht solche Dinge treiben einen ADAC in die Pleite, sondern meiner meinung nach eher Mitglieder, die eine Kuh zum Melken nur dann heran ziehen, wenn sie auch Durst haben könnten und diese umgehend auf die Weide stellen und von treueren Leuten am Leben erhalten lassen, sofern kein Durst mehr droht, um sich ihrer dann gleich wieder zu erinnern, wenn Durst drohen könnte. Das treibt meiner Meinung nach die Schadenshäufigkeit weitaus mehr in die Höhe.

  7. #37
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    Warum sollte der Kunde nicht auch wie die Gesellschaft wirtschaftlich denken?


    Ich habe ADAC-Plus seit 30 Jahren, obwohl meine Womos seit 20 Jahren von den Abmessungen her vom ADAC nicht bedient werden. Da sieht es von der Wirtschaftlichkeit für mich schlecht aus. Da ich aber noch andere Fahrzeuge habe und diese ja alle versichert sind, passt es wieder.
    Gruß Thomas

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.475

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    ADAC heist, man finanziert neben der Pannenversicherung, die eigentlich das gemeine Mitglied im weiten Feld interessiert, eine Zeitschrift, eine Politikvertretung und einen riesen Wasserkopf mit.

    Das heist, von deinen 94€ Beitrag bleibt eigentlcih nur ein Bruchteil für die "Pannenhilfe", Bergungskosten & Co, die das gemeine Mitglied interessiert.
    Der Rest versackt im Wasserkopf.

    In der Praxis wird dies dadurch unterstrichen, dass die reinen Abschleppkosten eh nur bis zu 300€ übernommen werden und weit kommt man da mit nem Wohnmobil eh nicht... Und für maximal 300€ kriegst nen PKW in Deutschland auch beim Abschleppunternehmer aufn Hof. Da wird man in der Regel auch die Möglichkeit haben, den Kunden weiter zu kriegen, und wenn es nur zur nächsten Leihwagenvermietung ist.o.ä.

    Die Idee, dass das beim ADAC alles per Anruf vor die Türe gestellt wird, ist in der Praxis auch nicht immer so.

    Warum sollte ich also eine Versicherung für etwas abschließen, was ich auch so bezahlen kann? Das ist Quatsch... Ich hab schon über 1200€ ADAC Plus Beitrag gespart... Wenn mein Auto liegen bleibt, rufe ich einfach die Mercedes-Benz Hotline an, wenn dass nicht hilft die Auskunft und wenn nix mehr geht, die Polizei....

  9. #39
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.543

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    Muß sich eine Versicherung finanziell lohnen ?
    Das tut sie wohl in den seltensten Fällen.
    Es soll aber Leute geben die tun einiges dafür dass es sich "lohnt".
    Das könnte man dann unter bestimmten Umständen Versicherungsbetrug nennen. Wenn so einer erwischt wird ist es mit dem "lohnen" schnell vorbei.
    Für mich ist eine Versicherung eine Absicherung gegen finanzielle Überraschungen. Besonders im Rückblick auf die Panne mit meinem Wohnmobil am Sölkpass hat es sich schon gelohnt.
    Ich hatte mal einen Kunden im Autogeschäft der pflegte die Ansicht: Ich versichere nichts was ich selber leicht bezahlen kann. So z.B. 3 Leasingautos die er bei mir gekauft hatte. Leasingfahrzeuge müssen normalerweise per Vollkaskoversicherung abgesichert werden, er wollte das nicht machen, Gründe siehe weiter oben.
    Ich wurde vom Leasinggeber gefragt: Wie gut kennen sie den Kunden und wie gut ist er ?
    Nach meiner Antwort wurde auf die Volkaskoabsicherung verzichtet.

    Die Rechnungen die der ADAC für mich bezahlt hat hätten mich auch nicht in den Ruin getrieben. Trotzdem bleibe ich dabei.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  10. #40
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: ADAC Mitgliedschaft

    hatte einen Kabelbrand im PKW. Kabelbaum war in München nicht bei Mercedes zu bekommen. Rücktransport München nach Hamburg hat dem ADAC 750,-DM gekostet.
    Gruß Thomas

Seite 4 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADAC - Alternativen?
    Von S-HENRY im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 00:19
  2. ADAC TourSet
    Von MobilLoewe im Forum Reiseliteratur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 13:57
  3. ADAC Motorwelt
    Von BRB-Stefan im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 10:25
  4. ADAC Navigationsgerätetest
    Von MobilLoewe im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 15:06
  5. ADAC-Routenplaner
    Von eura726hb im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •