Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 99
  1. #11
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    991

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Automatic bzw. automatisiertes Getriebe war bei uns kein Thema. Zu schwer, zu teuer und normalerweise auch mehr Verbrauch. Dazu kommt - ich schalte eigentlich ganz gern und kann im Zweifel nach Drehzahlmesser im optimalen Drehmomentbereich fahren. Nebenbei - ein bisschen Truckerfeeling muss schon sein!

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von Fazerfahrer
    Registriert seit
    19.10.2019
    Ort
    Thalmässing
    Beiträge
    35

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Automatic bzw. automatisiertes Getriebe war bei uns kein Thema. Zu schwer, zu teuer und normalerweise auch mehr Verbrauch. Dazu kommt - ich schalte eigentlich ganz gern und kann im Zweifel nach Drehzahlmesser im optimalen Drehmomentbereich fahren. Nebenbei - ein bisschen Truckerfeeling muss schon sein!

    Gruß
    Steffen
    ...zum Thema Trucker Feeling, ich würde mal behaupten, daß die automatisierten Schaltgetriebe beim LKW inzwischen schon viel verbreiteter sinnd als im Wohnmobil Bereich. Von Hand wird beim LKW meist nur noch bei Baustellenfahrzeugen oder ähnlichem geschaltet.
    Gruß Thorsten, der Neuling.

  3. #13
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Nie wieder Schaltgetriebe!
    In unseren PKWs haben wir seit über 20 Jahren Wandlergetriebe.
    Im 250er Ducato seit 2014 die anfangs sehr gewöhnugsbedürftige sogenannte "Comfortmatik".
    In meinen Augen eine Notlösung an Stelle eines Wandlergetriebes.
    Im Verhältnis zur Wandlerautomatik sind und waren die Schaltpausen unerträglich langsam.
    Das hat wohl nach etlichen Jahren auch FIAT erkannt und dem neuen Ducato die Wandlerautomatik "spendiert"
    Besonders im bergigen Gelände war es anfangs schwierig, bis man sich an die Helferlein der Comfortmatik (up Taste)
    gewöhnt hat.
    Nun habe ich mich mit dieser Notlösung abgefunden.
    Ein zweites Mal würde ich es nie und nimmer wieder kaufen.
    Geändert von womofan (22.10.2019 um 16:41 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Hallo zusammen,
    wir haben ein Carado t339/ Clever bestellt und der ist mit der neuen 9 Gang Wandler Automatik bestückt. Weil ich ja rechts gelähmt bin, ist ein Fahrzeug ohne Automatik und Gaspedal links für mich persönlich nicht fahrbar.

    Endlich eine vernünftige Automatik ohne Schaltpausen.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  5. #15
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    482

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Ich hatte mal eine Confortmatic bei einem Mietmobil, seit diesem Urlaub wusste ich, NIE ein Womo mit diesem bescheidenen Getriebe!! Vor allem in den Bergen ist das Teil eine Zumutung.
    Wir schalten nun sechs Gänge von Hand, da bleiben wir in der Übung, denn beim PKW wird diese Arbeit schon lange durch das Automatikgetriebe übernommen.
    Mit der neuen Ducato neun Stufen Automatik würden wir natürlich darauf zugreifen, ohne Frage. Ist doch eine tolle Entwicklung, dass nun (fast) alle Basisfahrzeuge mit einem akzeptablen Automat ausgestattet sind.

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.487

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Ich liebe Automatikgetriebe seit meinem ersten US-Fahrzeug in den 80ern.
    Seit dem hat (fast)jedes Fahrzeug bei mir Automatik und ich möchte sie nicht mehr missen.

    Nachteil für mich ist nur die „Dosierbarkeit“, z.B. beim Auffahren auf die Ausgleichskeile, oder dass die Comfortmatic des Fiat in steileren Bergpassagen oft nicht so recht weiß, welchen Gang sie nun einlegen soll.

    Schade war, dass es die neue Wandlerautomatik noch nicht zu Bestellen gab und auch nicht den Abstandstempomaten, als wir kauften.
    Beides ist gerade im Wohnmobil zum entspannten Reisen bestimmt ein Träumchen, denn schon im PKW und Alltag sehr schön.
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  7. #17
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Ich fahre seit 2005 ein Mobil auf Sprinter mit Sprintshift. Mehrverbrauch kann ich nicht beziffern, weil vorheriges Fahrzeug ein Ducato aus 1995 warund kein Vegleichsfahrzeug als Schalter zum Vergleich zur Verfügung stand.

    Im Nachhinein hab ich mich ein wenig geärgert, nicht schon bei der Bestellung eine Wandlerautomatik gewält zu haben. Kostete damals gerade 800 € Aufpreis.

    Trotzdem war ich jederzeit über jetzt mehr als 150.00 km mit dem Sprintshift-Getriebe sehr zufrieden.

    Würde ich ein Wohnmobil als Neuwagen kaufen, wäre es mit Sicherheit mit einer Wandlerautomatik ausgestattet.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    828

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Unser CS Independent mit Automaik verbraucht im Durchschnitt bis heute 10.5 L.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  9. #19
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.614

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Gerade 1000km mit dem neuen Wohnmobil mit dem automatisierten Schaltgetriebe gefahren. Klar, es ist kein DSG und auch keine Wandlerautomatik. Es fühlt sich an, wie wenn ein andere für einen schalten würde. Aber genau das ist das Entscheidende. Ich muß es nicht selber tun und kann mich auf den Verkehr und das Wohnmobil konzentrieren. Und genau dies war der Sinn der Sache. Würde ich 3000,- Euro für eine moderne Wandlerautomatik bezahlen. Es würde mir nichts anderes übrig bleiben, denn schalten kann man nur noch mit Nostalgie begründen, oder eben weil man sich den Aufpreis sparen möchte.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.487

    Standard AW: Automatikgetriebe fürs Reisemobil

    Irgendwie lustig, denn in den USA muss man Vorkasse leisten, wenn man einen Schalter bestellt.
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.01.2020, 12:49
  2. Automatikgetriebe Fiat Duc.15 2.8 JTD
    Von berial im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 18:55
  3. Neues Wohnwagen. 2.3 L 148 PS mit Automatikgetriebe ab 2012 und andere Fragen.
    Von Vstream im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 19:59
  4. Umfrage: Abwrackprämie fürs Reisemobil - kommt das für Sie in Frage?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 21:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •