Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    2

    Standard Teilintegrierter mit Einzel- + Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    Liebes Forum,


    ich bin auf der Suche nach einem teilintegrierten Wohnmobil. Eigentlich ist die Aufteilung nicht schwer :


    - Einzelbetten zzgl. Hubbett, (gute Schlafmöglichkeit für 2-3 Personen)


    - Er sollte über 7,20 m lang (sonst hat die Erfahrung gezeigt, dass die Einzelbetten zu kurz sind)


    - Auflastbar bis 4,4 to ?


    - Heckgarage hat eine gute Höhe und kann bis 350 kg beladen werden


    - Anhängerkupplung


    - Das Fahrzeug mit 6d Temp, Diesel Maschine größer 160 ps, moderner Automatikgetriebe, sowie moderner Fahrassistenzsysteme inkl. Abstandsregeltempomat mit aktivem Bremsassistent, Spurhalteassistent, Fahrlichtassistent, Fernlicht-Assistent, Regensensor, Verkehrszeichen-Assistent, Navigation für Truck bzw. Wohnmobile, doppelte Rückfahrkamera


    - Toilette und Dusche getrennt


    - Einen großen Kühlschrank, Ein Gefrierschrank, Backofen, Dunstabzughaube



    - es sollte ein Winterpacket (Absasser- und wassertank isoliert etc.) da der Einsatz auch häufiger nach Nordeuropa geht, gut wäre auch die Möglichkeit eine Warmwasserheizung statt Umluftheizung einzubauen da es auf Grund von Allergien ein Asthma Thema gibt, Schalter für Wasserpumpe, Dachklimaanlage, Vorbereitung für Solaranlage


    - Alarmanlage für Gas, Rauch, K.O. Gas etc., Crashsensor




    Leider haben alle bisher gefundenen Fahrzeuge für mich einen entscheidenden Punkt nicht zur Auswahl :


    Heckantrieb alternative Allrad Antrieb




    Viele gefundenen Wohnmobilhersteller setzen als Basis den Fiat Ducato mit Frontantrieb ein. Im Lieferwagenbereich kann der Fiat Ducato zumeist als Heckantrieb oder als 4x4 bestellt werden. Daher ist die Technologie vorhanden. Was hindert die Hersteller diese Variante einzusetzen ?


    oder


    Gibt es im Zuge der Elektrifizierung von Fahrzeugen keine Möglichkeit auf die hintere Achse einen elektrischen Antrieb zu installieren, der dann als Heckantrieb oder quasi als zuschaltbarer Allrad funktioniert ?




    Auf Grund der höheren Gewichtslast auf die Hinterachse, besteht die Möglichkeit auf schlüpfrigen Untergrund (Baustellen, nasser Rasen, etc.) dass man mit einem Fronttriebler ein Problem bekommt und alleine nicht mehr vom Fleck kommt.




    Gibt es einen Hersteller, ein Fahrzeug ein Umbau, der all diese Punkte verbindet ?




    Ich danke Ihnen für eine Antwort.




    Mit freundlichen Grüssen


    Ralf Blanke

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.778

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    Zitat Zitat von Ralf-mobil Beitrag anzeigen
    ... Gibt es einen Hersteller, ein Fahrzeug ein Umbau, der all diese Punkte verbindet ?...
    Hallo Rolf,

    zunächst ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil.

    Zu der Frage: Nein.

    Gruß Bernd
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dennis-WW
    Registriert seit
    19.03.2015
    Ort
    RLP
    Beiträge
    140

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    et voila:

    https://www.frankia.com/wohnmobile-u...-m-line/t-7400

    Sonst fällt mir kein Fahrzeug ein was all Deine wünsche umsetzen kann.
    Bin mir nur nicht sicher ob das Hubbett bei dem Einzelbetten Grundriss angeboten wird.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.183

    Standard Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    https://www.frankia.com/wohnmobile-u...-m-line/t-7400

    Hallo,
    Du müsstest nur abklären, ob gegen Aufpreis auch eine ALDE Heizung statt der Truma verbaut werden kann. Sollte möglich sein. Ebenso ob die Möglichkeit besteht, das Chassis auch mit Allradantrieb zu ordern. Es gibts es ja von Mercedes-Benz.


    Gruß Uwe

    Sehe gerade, daß ich zu spät bin...

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dennis-WW
    Registriert seit
    19.03.2015
    Ort
    RLP
    Beiträge
    140

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    Die ALDE kann man online konfigurieren bei dem Frankia

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    Liebes Forum,
    Vielen Dank, für die schnellen Antworten. Da Frankia zwar die beste Qualität hat, die ich bisher gesehen habe, aber dann doch das selbst gesteckte Investitionsziel max. 100 T Euro deutlich übersteigt, muss ich mich weiter umschauen oder warten bis ein solches Fahrzeug ins Angebot kommt.
    LG und schönes Wochenende.

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    Hallo, der T7400 hat immer eine ALDE verbaut. Wir bekommen unseren im Januar/Februar.
    Grüße

    Tobias

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.876

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    Bei aller Euphorie, ich kann in der Beschreibung des T 7400GD nicht erkennen, dass es dieses Fahrzeug auch mit Hubbett geben soll. Ein Hubbett ist nach Frankia-Katalog nur beim Integrierten möglich.

    @ Ralf-mobil

    Ich glaube, Du gehst von einem falschen Gedanken aus: nur, weil in Deinem Kopf ein längerer Grundriss auch längere Betten haben müsste/verspricht, stimmt das nun leider nicht. Die Betten, egal ob im 7400 GD oder 7900 GD oder 8400 GD sind leider "nur" 1930 bzw.1970 mm lang. Der Raumgewinn findet also nicht im Schlafabteil, ebenso selten bzw. nicht im Badbereich,sondern ggf. im Wohnbereich statt.

    Du könntest ebenso ein noch größeres oder ein, falls erhältlich, kleineres Frankia- Mobil erstehen, an den Betten wird sich nichts ändern. Vllt. suchst Du mal bei mobile.de nach Frankia -GD unter der Vorgabe Teilintegriert nach Neuwagen. Irgendwo wirst Du einen Kompromiss eingehen müssen. Solltest Du unbedingt uf MB fixiert sein, suche bei mobile bei den Größenangaben stets im vierstelligen Bereich, das ist die Unterscheidung zwischen Fiat und MB.

    Ich sehe Dein Pflichtenheft allerdings bei keinem Hersteller zu dem von Dir genannten Kostenrahmen als realistisch an. Kleinstserien-Hersteller fangen bei einem deutlich höheren Budget an. Solltest Du
    Geändert von rundefan (20.10.2019 um 16:12 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #9
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Bei aller Euphorie, ich kann in der Beschreibung des T 7400GD nicht erkennen, dass es dieses Fahrzeug auch mit Hubbett geben soll. Ein Hubbett ist nach Frankia-Katalog nur beim Integrierten möglich.
    Das ist korrekt. Es gibt kein Hubbett.

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    466

    Standard AW: Teilintegrieter mit Einzel-+ Hubbett, länger als 7,20m mit Heck- oder Allrad ?

    All die Assistenzsysteme gibt es nun mal nur im Crafter (MAN) und Sprinter. MAN und 4x4 liefert Knaus, allerdings mit Einzelbetten um die 7m und ohne Hubbett.
    Bei MB Basis ein Wohnmobil mit all diesen Eigenschaften unter 100T zu suchen dürfte ein bisschen naiv sein.
    Also, wie hat Bernt so schön geschrieben: Nein

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

Ähnliche Themen

  1. Pumo out --- länger ohne V/E
    Von fernweh007 im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.06.2019, 20:12
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 27.02.2018, 20:41
  3. Hymer ML-T Allrad
    Von Jabs im Forum Reisemobile
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 12:38
  4. Allrad: nur show, oder soll es etwas bringen?
    Von Rodus im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.02.2016, 23:03
  5. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 20:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •