Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    603

    Standard Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    Hallo zusammen,

    ich suche nach Erfahrungen mit einer Solartasche (faltbar).
    Kein Solarkoffer.
    Benutzt die jemand hier im Forum,
    kann jemand darüber berichten ?
    Vorteile / Nachteile / zufrieden ?

    Vielen Dank im voraus.

    Grüße Billy

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    426

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    In Nesselwang stand jemand neben uns und der hatte so eine Matte von innen an der Windschutzscheibe. Da er nicht am Strom war schien es zu funktionieren. Vorteil wäre für mich die Schräge. Nachteil vermutlich das man beim parken schon die Ausrichtung berücksichtigen muss. Aber wenn der Ertrag stimmt.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.209

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    603

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    Danke für die Antworten.

    @Juppi: Hinter die Scheibe würde ich es nicht stellen, eher oben drauf legen.
    Oder links vom Womo oder rechts oder hinter dem Womo.
    Immer da, wo das Womo nicht im Schatten ist, ohne Teilbeschattung.
    Wenn möglich im richtigen Anstellwinkel.

    @Georg: das ist sicherlich der Bentley oder Ferrari unter den mobilen Panelen


    Ich möchte auf eine einfache Art, flexibel und effektiv innerhalb 3 oder 4 Stunden
    so um die 10-12 A in die Batterie nachschieben.

    Taugt das Zeug was ?
    https://m.offgridtec.com/item/35323137

    Ich kenne mich nur mit Bier aus.
    Habe von Solarmodulen und Stromdings genauso viel Ahnung
    wie der Scheuer Andi vom Verkehr.


    Könnt Ihr mir bitte ne kleine Empfehlung geben.

    Hintergrund:
    Wasser, 2 Kassetten reichen für 4 Tage.
    Die 80er Batterie schwächelt nach 2 Tagen, da möchte ich bisserl
    was nachschieben.
    Ich will kein Kraftwerk sondern 15 mal pro Jahr die Möglichkeit haben
    einen Tag autark zu erweitern.

    Dumme Idee mit dem equipment aus dem link ?

    Danke und noch nen schönen Abend an Euch
    Grüße Billy
    Geändert von billy1707 (15.10.2019 um 21:07 Uhr) Grund: depperte tastatur

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.209

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    1) Das Panel macht einen soliden Eindruck.
    2) Vermutlich aber erreichst du mehr, wenn du nochmals 80Ah Batterie nachrüstest, gerade wenn auch mal das Wetter nicht mitmacht.
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (15.10.2019 um 21:32 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    603

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    Georg,
    noch ne Batterie und dann evtl mit booster laden
    oder
    10 - 15 mal pro Jahr das Panel (3 kg) rauskramen und aufstellen ?????

    Für 4 Std Ladezeit den PWM Regler oder doch nen MPPT ?
    In die Ladungserhaltung werde ich nicht kommen (müssen).

    Nochmal......danke und nen schönen Abend

    Grüße Billy

  7. #7
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.209

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    In der Leistungsklasse 80Wp sind die 15% Unterschied PWM oder MPPT nicht sonderlich bedeutend.
    Ich selbst nehme aber aus Prinzip immer nur MPPT-Regler.
    Für die gewünschten 10-15Ah reicht die Konfiguration aus - wenn das Wetter mitmacht.
    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    603

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht



    Danke schön !

  9. #9
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.010

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    Die Idee ist sicher nicht schlecht. Ich hoffe aber für dich, das das Solarmodul abends auch noch da ist, wo du es morgens hingestellt hast.
    Hans

  10. #10
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Erfahrungen mit Solartasche gesucht

    Moin,
    ich habe das 120W-Modell. Sehr robust und vollkommen ausreichend.
    Relax!

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit der Truma Combi D gesucht
    Von Sky Traveller im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.11.2018, 12:29
  2. Großer Integrierter für 5 gesucht - bisherige Erfahrungen
    Von R1xxoN im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.11.2018, 00:45
  3. Erfahrungen mit Lift-Fahrradhalter gesucht
    Von Die Karmänner im Forum Zweiräder
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.09.2018, 20:28
  4. Längsbetten im Alkoven - Erfahrungen gesucht
    Von Travelboy im Forum Reisemobile
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.07.2018, 09:12
  5. Erfahrungen zum LMC Cruiser SportLine (T 672 G) gesucht
    Von Gagravarr im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 14:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •