Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.472

    Standard Reifen Lebensdauer

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    So halten die Reifen 15 Jahre
    Mein Reifenhersteller sagt, dass Reifen keine vordefinierte Lebensdauer haben und dass höchst unterschiedlich ist.
    Je nach dem wie und wo dass Fahrzeug gefahren wird, können die 20 Jahre halten, aber auch nach 6 durch sein. Das lässt sich nicht alleine am Alter fest machen.
    Ich fahre jetzt auf Michelin BJ 2002 nach Hause, mein anderes Auto mit Michelin aus 2011 hat Risse, die sind durch, nah am Restprofil, aber die müssen noch neu...

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.795

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Aus einem anderen Thread.

    Ein gesetzliches maximales Alter für Reifen gibt es nicht. Viele Reifenhändler empfehlen nach 6 Jahren zu wechseln, klar ist deren Geschäft. Andere empfehlen die Reifen zwischen einem Alter von 6 bis 10 Jahren zu wechseln, auch wenn die gesetzliche minimale Profiltiefe von 1,6mm noch nicht erreicht ist.

    Da ich Ganzjahresreifen fahre, wechsel ich gerne frühzeitig, um wieder volles Profil zu fahren.

    Gruß Bernd
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.153

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Mit 5 Jahre alten Winterreifen mit neuwertigem Profil nach Norwegen gefahren.
    Dänemark bei -10 Grad noch alles gut, aber in Norwegen bei -20 Grad dachte ich, mir hat einer die Gummis geklaut und ich fahre auf den Felgen. Die Gummimischung war hart wie Plastik. Ich musste ständig Ketten aufziehen.
    Das Jahr drauf mit neuen Pneus war es gar kein Problem bei -25 Grad.

    Sommerreifen härten aber auch aus, werden rissig und hart.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.000

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Ich fahre die Kiste ja alleine und weiß wann und wo die Pneus mal eins mitbekommen haben, mal ein Bordstein, mal ein tiefes Schlagloch oder eine scharfe Fahrbahnabsenkung und das kommt eigentlich sehr selten mal vor.

    Und da ich meine M&S Ganzjahresreifen auch im Winter (Oberharz) fahre gönne ich mit alle 2 Jahre und nach ca. 20.000km zwei Neue für die Antriebsachse,
    die beiden Alten kommen dann an die Hinterachse und dürfen da dann noch einmal 2 Jahre und weitere 20.000km mitlaufen.
    Dannn gibt es Vorne wieder zwei Neue u.s.w. ....

    Und selbst nach dann gut 40.000 km ist vom Profil noch nicht viel runter.
    MfG
    Volker



  5. #5
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.267

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Ich habe mein Wohnmobil jetzt in den Winterschlaf geschickt aber den Reifenhändler beauftragt für März neue Reifen (Hankook) zu besorgen.Die jetzigen Reifen sind 6 Jahre alt,dann kommen die runter.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #6
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.802

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Ich fahre jetzt auf Michelin BJ 2002 nach Hause
    Bei LKW-Reifen ist das Alter auch kein Problem, wenn keine Schäden vorhanden sind. Habe mal "neuwertige" 17 Jahre alte Michelin erneuern lassen und selbst der Reifenhändler sagte, die hätte er drauf gelassen.
    Den Tüv interssiert das Alter ausser bei Hänger mit 100er-Zulassung auch nicht. Profilauswaschungen oder Stollenabbröckelung interessiert den Tüv auch nicht, solange Profil ausreichend ist und keine extreme Rissbildung vorhanden.
    Gruß Thomas

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.472

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Bei LKW-Reifen ist das Alter auch kein Problem,
    Auf meinem LKW sind frische Reifen aus 2018.
    Die ältesten Reifen aus 2003 hat mein 59er Opel Rekord ...
    Sind top ! Haben noch halbes Profil !

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    200

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    immer dran denken:
    der reifendealer darf euch schwarzundrund als "neu" verkaufen, das bereits vor 3 jahren produziert wurde!
    nach weiteren 3 jahren stelllt er dann fest, dasz die schlappen ja schon 6 jahre alt sind und deshalb unbedingt getauscht werden müszen!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  9. #9
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Viele kleine dünne Risschen sollten schon ein Alarmzeichen sein.
    Mir hatte das der TÜV bei der Erstausstattung (Kleber, ca 6 Jahre alt, ca 80 Tkm, Profil über 50%) im Protokoll vermerkt aber nicht bemängelt.
    Bin weitergefahren damit und hatte knapp zwei Jahre später Totalausfall an zwei dieser Reifen.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    54

    Standard AW: Reifen Lebensdauer

    Solange es keine gesetzlichen Vorgaben gibt, wird es dazu 10000 Meinungen geben und jeder Fachhändler sagt etwas anderes.

    Ungelogen folgendes ist mir passiert.
    Reifenplatzer am Wohnmobil. Das Ersatzrad runter geschraubt und zum Händler hin. Ich sagte ihm wörtlich er solle nicht den teuersten nehmen, weil vom Kauf noch verschiedene Reifen drauf waren, und eh alles neu kommt.
    Also hab ich einen bekommen, sah super aus, nur das Datum nach innen montiert. Auch nicht weiter kontrolliert.

    Irgendwann später am Wohnmobil geschraubt drunter geguckt und gesehen der Reifen ist von 2011, es war März 2018.
    Irgendwann später wieder hin, Radlager Wechsel und neue Reifen rauf.
    Ihn drauf angesprochen, er sagte bei richtiger Lagerung, können bis zu 5 Jahre alte Reifen als neuwertig, nicht neu, verkauft werden. Bis 3 Jahre gelten sie als neu.
    Ich wieder, und dann würde ich nun zum TÜV fahren mit fast 9 Jahren alten Reifen und der Tüver sagt mir ich muss wechseln, sind ja schon älter usw.
    Nene solange nichts spröde etc ist. Das Profil stimmt, kann man den wesentlich länger fahren.
    Also jeder sagt irgendwas anderes.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebensdauer der Aufbaubatterie
    Von Waldbauer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.05.2018, 22:03
  2. Reifen - Lebensdauer
    Von Waldbauer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 13:52
  3. Lebensdauer der Reifen.
    Von Ixeoit im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 09:33
  4. Allwetter-Reifen - 4- Jahreszeiten-Reifen
    Von Peanuts1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 01:47
  5. Lebensdauer von Gelbatterien
    Von Rexibaer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •