Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

Thema: Baustellen

  1. #61
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.998

    Standard AW: Baustellen

    Richtig Urs,
    dann kommen alle entspannt mit der vorgeschriebenen Geschwindigkeit durch

    Und wer rechnen kann, der kann ja mal ausrechnen, was es bringt auf 10km Baustelle durch das Überholen 2 Km/h schneller zu sein
    MfG
    Volker



  2. #62
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.801

    Standard AW: Baustellen

    wer mit 2,5m breitem Fahrzeug in einer 2,5 Spur fährt, hat keinen cm den er abweichen darf. Da ich kein Berufstrucker bin, ist es für mich schon anstrengend die Spur über 30km und mehr zu halten.
    Ich weiß ob es für echte Trucker weniger anstrengend ist, aber wenn da ein Brocken auf der Fahrbahn liegt, ein Loch im Asphalt ist, oder eine Bitumenerhöhung im Provisorium,
    gibt es keinen cm zum ausweichen, da hilft dann nur voll bremsen.
    Wo eigentlich alle LKW langsamer werden, ist, wenn in der 'Baustelle auf eine andere Fahrbahn gelenkt wird, da kommt nämlich in der Kurve die extreme Seitenneigung dazu.
    Gruß Thomas

  3. #63
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.792

    Standard AW: Baustellen

    Bin gerade auf der A 44 unterwegs, egal ob 2 oder 3 Spuren in den Baustellen, alles gut.Bei der zweispurigen rechts die Begrenzung ist immer ein Blick in den Spiegel wert.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (16.10.2019 um 14:14 Uhr) Grund: Korrektur
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #64
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    118

    Standard AW: Baustellen

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Um die Sicherheit zu gewährleisten muß das sein.Ich wundere mich immer wieder darüber das hier Leute die nie ein Großfahrzeug bewegt haben meinen den Profis hier Vorhaltungen machen zu müssen,fahrt erst mal mit einem Großfahrzeug durch eine enge Baustelle,dann reden wir weiter,alles Andere ist Theorie.


    Gruß Arno
    Ich hoffe nicht dass das nun jeder Autofahrer nach seinem Empfinden macht.
    Nicht das wir uns falsch erstehen, ich würde mir deutlich höhere Strafen für Raser und Drängler wünschen, und das versetzte fahren in Baustellen ist super, aber Spuren nach eigenen Vorstellungen zu sperren, das kann doch nicht euer ernst ein!
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  5. #65
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Baustellen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Bin gerade auf der A 44 unterwegs, egal ob 2 oder 3 Spuren in den Baustellen, alles gut.
    Ein schönes Beispiel, Bernd:

    auf der 3-spurigen (oberes Bild) fährt der braune Kasten (Vito o.ä.?) mit den rechten Reifen schon auf der gelben Trennlinie.
    auf der 2-spurigen (unteres Bild) fährt der silberne PKW vor dir soweit links, daß er den größtmöglichen Abstand zur rechten Leitplanke hat.

    Und exakt das macht das Problem deutlich: in diesen Behelfsspuren, und was anderes gibt es in Baustellen nicht, ist eben nur eine sehr eingeschränkte Breite nutzbar. Im parallelen Kolonnenverkehr muss nur mal ein Fahrer niessen und minimal am Lenker rucken, und es kleppert. Für Arno + Kollegen habe ich daher volles Verständnis.

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  6. #66
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Baustellen

    Danke. Ich habe vor zwei Stunden einen Unfall mit dem Bus gehabt,ein junger Mann der es eilig hatte ist in seiner Hektik quer über die Busspur gefahren obwohl die Ampel für ihn Rot anzeigte,ich konnte nicht mehr bremsen und habe ihn voll an der Seite erwischt,ihm ist nichts passiert aber seine Freundin hat eine Platzwunde und Prellungen davon getragen.Das war jetzt noch glimpflich,solch eine Unachtsamkeit in einer Autobahnbaustelle wo es dann statt der Busspur die Nebenspur ist kann katastrophale Folgen haben.
    Ich habe jetzt einen Haufen Papierkrieg am Hals weil der Unfall auf einer Linienfahrt passiert ist.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #67
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.873

    Standard AW: Baustellen

    Baustellen sind nervig .... Baustellen stören

    Aber hier wird ja deswegen der Untergang unserer Gesellschaft konstruiert

    Es gibt in der Regel kein Überholverbot für Pkw .... die Fahrspuren sind markiert und befahrbar
    Man muss einfach ein bisschen konzentrierter fahren

    Die wenigen wirklich engen Baustellen sind ausreichend beschildert und gekennzeichnet .... meist auch mit entsprechendem Überholverbot

    Es gibt ca 3 Mio LKW und Busse und bis auf wenige Ausnahmen fahren diese auch in Baustellen auf "ihrer" Fahrspur.
    Allerdings gibt es auch (zum Glück sehr wenige) Wichtigtuer, denen ich für die paar Kilometer auch die zwei Fahrspuren gönne.

    Ein richtiges Problem sehe ich in Baustellen nicht ... einfach ein bisschen aufpassen. Die ganze Welt kommt damit klar

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  8. #68
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    885

    Standard AW: Baustellen

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Baustellen sind nervig .... Baustellen stören ...........

    Ein richtiges Problem sehe ich in Baustellen nicht ... einfach ein bisschen aufpassen. Die ganze Welt kommt damit klar

    LG
    Dietmar
    Was nützt es dir, wenn du aufpasst, und so ein "Trottel" fährt in dich rein, oder behindert dich.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  9. #69
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.676

    Standard AW: Baustellen

    Versetzt fahren, zügig fahren, aber nicht überholen!
    So wären Baustellen entspannt und sicherer zu bewältigen.

    Da ich fast immer rechts bleibe habe ich viele LKW vor mir beobachtet:
    bei Fahrbahnverschwenkungen ohne und erst recht mit Querneigungsänderung haben viele Fahrer Probleme, sauber in der schmalen Spur zu bleiben. Ausserdem sind Verschwenkungen nachts nicht immer rechtzeitig gut zu erkennen.
    Einmal fand sich mein LKWVordermann urplötzlich und nur ganz kurz einen guten halben Meter in der linken Spur. Zum Glück wurde er dabei nicht überholt. Das hätte gekracht und sich möglicherweise auf die Gegenfahrbahn ausgewirkt. Mit Frontalzusammenstoß. Die Trennwand ist nicht sehr stabil.

    Ich wünsche mir eine strenge Polizeiüberwachung des Fahrverhaltens in Baustellen. Mit spürbaren Bußgeldern.
    Geändert von AlterHans (16.10.2019 um 23:52 Uhr) Grund: Erläuterung eingefügt
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  10. #70
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.998

    Standard AW: Baustellen

    Das Problem sind ja nicht die Baustellen, die sind zwar nervig, aber das Problem sind doch die Autofahrer ohne Hirn, die sich über Vorschriften, Verbote und Regeln hinwegsetzen und dadurch ihre Mitmenschen gefährden.

    In jeder Baustelle ein Rentner mit einer Kamera und Herr Scheuer brauchte sich um die Maut keine Gedanken mehr machen, das Geld würde nur so sprudeln.
    MfG
    Volker



Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fake-Baustellen auf der Autobahn in NRW
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •