Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Thema: Baustellen

  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.996

    Standard Baustellen

    Gibt es auf deutschlands Straßen ja genug
    und meistens werden dann 3 oder 2 Fahrstreifen zusammengeführt, wobei die rechte Spur mit normaler Breite und die linke Spur mit eingeschränkter breite von 2m oder neuerdings auch schon mit 2,1m bemessen ist und für beide Spuren gilt dann eine geschwindigkeitsbegrenzung von 60 oder 80 Km/h.

    Ok, jetzt fährt die Rechte Spur - überwiegend die LKW und >3,5ter - mit vorgeschriebener Geschindigkeit oder sogar etws drüber und trotzdem müssen sich auf der linken Spur noch große Fahrzeuge durchquelen und Überholen.

    Da schieben sich dann mit minimalem Abstand SUV, Kleintransporter, Kastenwagen und oft sogat Wohnmobile vorbei, was bringt denen das, für wenige Km/h schneller sich diesen Stress antun und sich durch kilometerlange Baustellen zu quetschen

    Auch das oft mit einem generellen Überholverbot angeortnete versetzte Fahren interessiert dabei fast keinen dieser Linksfahrer.

    Warum machen diese Fahrer das? Kann mir das jemand erklären?
    MfG
    Volker



  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.263

    Standard AW: Baustellen

    Das sind schlicht und ergreifend Ignoranten die nur an sich selbst denken.Wenn mir das mit dem Bus passiert und es mir durch diese Typen zu gefährlich wird ziehe ich so weit nach links das die nicht mehr überholen können,das ist nicht schön aber ich habe die Verantwortung für 56 Menschen in meinem Bus und lasse mich nicht von solchen Typen bedrängen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    603

    Standard AW: Baustellen

    Hallo Volker,

    Waclav noch schnell Paket bringen von dpd.

    Bulli, SUV im Rückspiegel machen mir auch Angst in eine 2m Baustelle.
    Die Schuldfrage is klar, die Reparatur des Womo kostet Zeit.
    Evtl. können es manche nicht einschätzen, andere denken,
    gestern is es ja auch gegangen.
    Gedanken und rücksichtslos !

    Ich versuch da immer ganz rechts zu bleiben. Logo, das nervt.
    Blocken bringt nix da die eh überholen.
    Ich suche da die defensive Variante und denk mir......
    "deine Probleme möcht ich nicht haben !" und grins mir einen.

    Wenn ich im voll besetzten Bus sitze und der Fahrer bewusst nach links zieht
    würde ich ihm am nächsten Parkplatz eine aufstreichen.
    Defensiv fahren ist für mich anders, das würde ich von jemandem erwarten,
    der Verantwortung trägt !

    Grüße Billy
    Geändert von billy1707 (11.10.2019 um 22:42 Uhr)

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.263

    Standard AW: Baustellen

    Billy, ich würde Dir dringend raten nicht solchen Unsinn zu schreiben."Eine Aufstreichen" selbst wenn das nur verbal sein sollte würde für Dich den sofortigen Rauswurf bedeuten,ohne wenn und aber.Ich habe immer wieder "Spaß" daran wenn Amateure einem Profi erzählen wollen wie gefahren werden muß.Billy,mein persönlicher Rat: Wenn Du schon keine Ahnung hast dann laß es!Es kommt ohnehin selten vor das ich mit Fahrgästen an Bord Autobahn fahre,Ausflugsfahrten sind nicht so häufig,aber ich fahre öfters Überführungsfahrten zur Werkstatt oder in die Waschanlage,dann sind 30 km A3 zu fahren und das ist auf diesem Abschnitt kein Vergnügen.


    Gruß Arno
    Geändert von Alaska (12.10.2019 um 01:59 Uhr)
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #5
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.794

    Standard AW: Baustellen

    auch die rechte Spur hat nicht die normale Breite und ist eingeschränkt!
    Als ich 20 war habe ich es auch nicht geduldet, dass andere Fahrzeuge vor mir waren....egal auf welcher Spur und hinter LKW fahren ging gar nicht.

    Mit 2,5m Breite sehe ich öfter die Begrenzungslinien gar nicht, die sind teilweise total unter dem Fahrzeug verschwunden, sind sie total wirr oder schon ganz weggeflogen.
    Jedenfalls werde ich in Baustellen nicht oft überholt, sehe zwar im Spiegel, dass immer wieder angesetzt wird, aber meistens traut man sich dann doch nicht. Dennoch bleiben die Fahrzeuge links und einer der sich trauen würde hat aber keine Chance durchzukommen.
    Daher bin ich der Meinung, dass 3 verengte Spuren in der Baustelle blödsinn sind und statt dessen 2 normalbreite Spuren entspannter und risikoloser wären.
    Blödsinn finde ich auch die Bildung einer Rettungsgasse, weil es reicht wenn nur einer pennt und in jeder Baustelle ist eh Schluss! Früher sind die Retter auf dem Standstreifen durchgefahren, das hat wenigstens funktioniert.
    Gruß Thomas

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.328

    Standard AW: Baustellen

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Billy, ich würde Dir dringend raten nicht solchen Unsinn zu schreiben."Eine Aufstreichen" selbst wenn das nur verbal sein sollte würde ...
    Arno, ich stimme dir inhaltlich zu, Gewaltandrohung ist ein No-Go, aber ...

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe immer wieder "Spaß" daran wenn Amateure einem Profi erzählen wollen wie gefahren werden muß. ...
    Wenn Du schon keine Ahnung hast dann laß es!Es kommt ohnehin selten vor das ich mit Fahrgästen an Bord Autobahn fahre,Ausflugsfahrten sind nicht so häufig,aber ich fahre öfters ...
    ... aber die Formulierung mit dem Profi löst bei mir einen negativen Reflex aus. Die Definition eines Profis ist die, dass er mit dem, was er tut, Geld verdient - und nicht, ob er eine höhere Qualtifikation dafür hat. Das wäre so, als würde ich dir als Amateur-Schreiber - wäre ich ein beruflicher - vorhalten, wie viele Rechtschreib- u. Satzzeichenfehler du in deinem Beitrag gemacht hast. Das hört / liest man auch nicht gerne.
    Liebe Grüße, Peter


  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.780

    Standard AW: Baustellen

    Hallo zusammen,

    jetzt beendet bitte die persönlichen Animositäten und kehrt zurück zur Sachlichkeit.

    Gruß Bernd als Moderator
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.263

    Standard AW: Baustellen

    In den USA wird vor längeren Baustellen der Verkehr gestoppt und ein Fahrzeug der Strassenbaufirma setzt sich vor die Kolonne und bringt sie durch die Baustelle,das Fahrzeug fährt Mitte und darf nicht überholt werden,so wird jede Drängelei unterbunden.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #9
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.730

    Standard AW: Baustellen

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    In den USA wird vor längeren Baustellen der Verkehr gestoppt und ein Fahrzeug der Strassenbaufirma setzt sich vor die Kolonne und bringt sie durch die Baustelle,das Fahrzeug fährt Mitte und darf nicht überholt werden,so wird jede Drängelei unterbunden.


    Gruß Arno

    .......nicht nur in den USA wird das so gemacht.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.263

    Standard AW: Baustellen

    Hallo, Walter

    Ich hatte in Norwegen nie große Baustellen wo ich das hätte sehen können,ist aber eine sehr gute Methode Unfälle zu verhüten.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fake-Baustellen auf der Autobahn in NRW
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •