Seite 29 von 36 ErsteErste ... 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 355

Thema: LiFePO4

  1. #281
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: LiFePO4

    Darf ich mal dumm fragen, wie Ihr diesen doch recht großen Verbrauch zusammen bekommt?

    Ich war jetzt im Winter zweimal unterwegs und habe am Tag so ca. 15% aus der 150Ah LiFoPo4 raus gesaugt. Dabei lief quasi im ganzen Fahrzeug das Licht, die Heizung ist durchgelaufen und den ganzen Abend lang lief der 300W WR und hat unsere Handys geladen und den Beamer betrieben. Damit komme ich ungefähr auf die Hälfte.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  2. #282
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.331

    Standard AW: LiFePO4

    Hallo Kalle, wen fragst du ?

    Bei welchen Außentemperaturen warst du da mit dem Womo unterwegs ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #283
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    342

    Standard AW: LiFePO4

    Zitat Zitat von Campix Beitrag anzeigen
    ...Ich war jetzt im Winter zweimal unterwegs und habe am Tag so ca. 15% aus der 150Ah LiFoPo4 raus gesaugt.
    Das ging mir bei meiner Reise um Silvester nach Prag genau so. Maximal habe ich an einem Tag 20% gezogen.
    Mein Autarkie-Killer auf der Fahrt war zu guter Letzt die Toilettenkassette.


    Gruß, Holger
    Gruß, Holger

    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen, zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel, zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG

  4. #284
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: LiFePO4

    Mal ne Frage an die Experten mit LiFe(Y)Po4 Erfahrungen.

    Interessiere mich für eine 150 Ah, für die Batterie wird ein Ladestrom von 75A empfohlen,
    nur woher soll ich den nehmen, meine Solaranlage schafft je nach Sonne max. 10A, meistens schwankt sie so zwischen 5-8A über den Tag.

    Schadet das der Batterie, wenn ich über 6-8 Monate nie an Landstrom gehe und immer nur mit wenigen Ampere lade?
    und selbst an Landstrom schafft mein Ladegerät nur 18A, also weit weg der empfohlenen 75A.
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #285
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.733

    Standard AW: LiFePO4

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    also weit weg der empfohlenen 75A.
    Das bedeutet max., weniger geht immer.
    Es dauert nur.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #286
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: LiFePO4

    Die Ladezeit ist mir egal, wichtg ist nur das die Batterie dadurch keinen Schaden nimmt.
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #287
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    248

    Standard AW: LiFePO4

    Du kannst wenn du das willst einen Ladebooster mit verbauen, dann lädt das ganze schneller und hat noch andere Vorteile
    https://www.promobil.de/forum/thread...-Lichtmaschine


    Gruß Timo

  8. #288
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    310

    Standard AW: LiFePO4

    Bevor ich einen Booster verbauen würde, würde ich erst mal prüfen mit wieviel Ampere der Generator die Aufbaubatterie lädt.

  9. #289
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: LiFePO4

    Ladebooster bringt nichts,
    ich lade im Sommer nur mit Solar, wie gesagt zwischen 0 und 10A je nach Wetter und Sonne und das muß die Batterie über Jahre vertragen.
    Schöne Grüße
    Volker

  10. #290
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.331

    Standard AW: LiFePO4

    Hallo Volker,

    vergiß doch mal alles was du bisher über "Blei"-Batterien wußtest, das sind LiFe(Y)PO4 - Batterien, die außer den jetzigen Preisen

    sich ganz anders verhalten und der alten Bleitechnologie um Längen überlegen sind.

    So unkompliziert war bisher keine Gel-, AGM- oder Blei-Säure - Batterie in der Handhabung und Leistungssicherheit bei unserem hohen Anteil
    Wechselrichterbetrieb.

    Komischerweise sind jetzt schon User beratend dazu in LiFePO4-Themen unterwegs, die vor einiger Zeit noch vollkommen kontra diskutierten und selbst
    noch keine eigenen Erfahrungen mit LiFePO4-Batterien haben.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 29 von 36 ErsteErste ... 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preisunterschiede LiFePo4 Batterien
    Von AndiEh im Forum Stromversorgung
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 26.01.2020, 17:36
  2. Neues Womo 2te Aufbaubatterie AGM oder gleich LiFePo4
    Von TomT135 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 10:39
  3. Nachteile der LiFePO4
    Von KudlWackerl im Forum Stromversorgung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 13:06
  4. Aufrüsten auf Solar / Umrüsten auf LiFePo4
    Von aqui_ch im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 20:02
  5. Erfahrungen mit LiFePo4 Batterien als Versorgerbatterie
    Von Bmwboxer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 14:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •