Seite 31 von 36 ErsteErste ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 355

Thema: LiFePO4

  1. #301
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    747

    Standard AW: LiFePO4

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo Oliver, kurze Zwischenfrage :

    Du hast keinen Ladebooster. Die Lade- und Verbrauchsströme überwachst du mit BlueBattery.

    Wie hoch ist der Ladestrom von der Lima, wenn du fährst ?
    Hallo Walter, max 20Ah da mehr der EBL nicht her gibt. Es sind aber eher weniger. Den Hauptteil lade ich über Solar.
    Ich hatte schon einen Booster zum Einbau hier. Den hab ich wieder verkauft als ich die Ladeströme gesehen habe.

    Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  2. #302
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.383

    Standard AW: LiFePO4

    Hallo Oliver, wenn das bei deinem Womo nur max. 20 Ah waren dann ist ja nichts zu befürchten.

    Die Lima wird nicht dauerhoch belastet, das Trennrelais, die Verkabelung und das EBL können das verkraften.
    Vielleicht ist auch die Standardverkabelung und das EBL schon die "Strombremse".

    Ich fragte deshalb, weil ich schon vor der Umrüstung auf LiFeYPO4-Bat. einen Ladebooster installiert hatte und vom ersten Tag an mit LiFePO4-Bat.
    der Ladebooster mit 50 A, später ein neuer mit gedrosselten 75 A, bei fast "leerer" LiFePO4 die volle Ladeleistung(50 bzw. 75 A) gebracht hat,
    allerdings mit zusätzlicher 35 mm² Verkabelung vorbei am Trennrelais und EBL.

    Deshalb auch der Hinweis an Volker, erstmal den Ladestrom von der Lima zur LiFePO4 zu beobachten.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #303
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    747

    Standard AW: LiFePO4

    Ja Walter natürlich ist es nicht verkehrt wenn man das vorher Mal prüft.


    Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  4. #304
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.778

    Standard AW: LiFePO4

    Hallo,
    ich hab noch einen schönen, informatieven Artikel zur LiFePO4 gefunden, alles sehr schön erklärt.
    https://www.amumot-shop.de/faq-victr...erie-wohnmobil
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #305
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Ort
    Alpen
    Beiträge
    149

    Standard AW: LiFePO4

    Hallo zusammen,

    Ich klinke mich mal ein und möchte folgende Planung abklären:

    Einbau LiFePo4 100aH Batterie. Geladen wird über den WoMo EBL (da das WoMo erst im März kommt, weiß ich nicht was verbaut ist, evtl. Schaudt ?) Inkl. Ladebooster.

    Dazu plane ich einen 120W Solarkoffer mit Victron MPPT Laderegler 75/15. Den würde ich gerne über den EBL anschließen....
    Ich vermute, dass der EBL keinen LiFePo4 Lademodus hat. Dann muss ich auf Bleisäure stellen, korrekt?

    An die Batterie schließe ich dann noch mit möglichst kurzen Weg einen 1500/3000W Sinuswechselrichter an, ohne Einspeisung ins Bordnetz.


    Habe ich grobe Gedankenfehler in der Planung?

    Danke für eure Unterstützung.
    Beste Grüße vom Tobi

    Seit April 2020 mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg, 160 PS, Modell 2020

  6. #306
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: LiFePO4

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    Einbau LiFePo4 100aH Batterie.

    Danke für eure Unterstützung.
    Achte auf das BMS, das es auch die Leistung des Wechselrichters aushält.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #307
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Ort
    Alpen
    Beiträge
    149

    Standard AW: LiFePO4

    Das BMS ist ja in der Batterie verbaut. Woran erkenne ich die entsprechenden Werte oder wo ist das abzulesen? Über die Bluetoothschnittstelle?
    Beste Grüße vom Tobi

    Seit April 2020 mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg, 160 PS, Modell 2020

  8. #308
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: LiFePO4

    Steht normalerweise in der Beschreibung.
    Muß aber nicht immer richtig sein.
    Oft gehen nur 100 bis 120 A, als Entladestrom oder weniger.

    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #309
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Ort
    Alpen
    Beiträge
    149

    Standard AW: LiFePO4

    Ach das meinst du... Habe ne Batterie mit min. 150A Entladestrom vorgesehen...
    Beste Grüße vom Tobi

    Seit April 2020 mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg, 160 PS, Modell 2020

  10. #310
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    384

    Standard AW: LiFePO4

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    Ach das meinst du... Habe ne Batterie mit min. 150A Entladestrom vorgesehen...
    Damit kannst du 1800W bedienen. Für die Grundlast deines WR reicht es.

    Gruß, Holger
    Gruß, Holger

    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen, zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel, zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG

Seite 31 von 36 ErsteErste ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preisunterschiede LiFePo4 Batterien
    Von AndiEh im Forum Stromversorgung
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 26.01.2020, 17:36
  2. Neues Womo 2te Aufbaubatterie AGM oder gleich LiFePo4
    Von TomT135 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 10:39
  3. Nachteile der LiFePO4
    Von KudlWackerl im Forum Stromversorgung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 13:06
  4. Aufrüsten auf Solar / Umrüsten auf LiFePo4
    Von aqui_ch im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 20:02
  5. Erfahrungen mit LiFePo4 Batterien als Versorgerbatterie
    Von Bmwboxer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 14:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •