Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Marko K
    Registriert seit
    09.10.2019
    Beiträge
    26

    Standard Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Ich bin auch neu und nin auf der suche nach ein pasenddes Wohnmobil. Ich bin Schwerbeschädigt und brachte im Bad platz und muss mein e-rollstuhl ( 150kg) mitnehmen und würde ein vollintegriert oder Teilintegrierten wohnmobil weiß auch nicht welcher mehr platz hat, welche ausstattung soll er haben da ich keine Ahnung was man braucht. im Vorraus vielen Dank. Habe Führerschein klasse B .

    Mfg. Marko

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.838

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil...

    Hallo Marko,

    ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil. Ich habe Deinen Post zum eigenen Thema gemacht.

    Schau mal hier, https://www.myhandicap.de/barrierefr...obil-handicap/ dort siehst Du Ralf Blaurock, der hier auch schreibt.

    Gruß Bernd
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Marko K
    Registriert seit
    09.10.2019
    Beiträge
    26

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Danke Bernd ich bin nicht so doll gehändikäpt ich fahre Automatic und bruache mein e-Rollstuhl nur für weite Strecken kann in der Wohnung noch normal laufen und habe auch noch hunde die ich mitnehmen muss.

    Gruß Marko

  4. #4
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.816

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    bei einem 150kg Stuhl braucht man ja schon eine grosse tragfähige Heckgarage mit elektrischem Einzug.
    Gruß Thomas

  5. #5
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Marko K
    Registriert seit
    09.10.2019
    Beiträge
    26

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Oder man nimmt ne Anhänger ich brauche kein elektrischem Einzug habe schienen zum hochfahren ist einfach.


    Gruß Marko

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    684

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Zitat Zitat von Marko K Beitrag anzeigen
    im Bad platz und muss mein e-rollstuhl ( 150kg) mitnehmen und würde ein vollintegriert oder Teilintegrierten wohnmobil weiß auch nicht

    Mfg. Marko
    Wenn Du Platz im Bad brauchst, ist ein Wagen, der mittig ein Raumbad bilden kann von großem Vorteil. Für den E-Stuhl würde eine Heckgarage eigentlich am Besten sein. Aber ich denke, für eine Behinderung ist das beste Bett ein "Queensbett", da es tief ist und meist den variabelsten Einstieg bietet. Diese Wagen haben aber nur niedrige Garagen. So würde ich einen Queensbettwagen mit Raumbad empfehlen und diesen mit einer geschlossenen Sawiko Heckbühne ergänzen. Für deine Situation vielleicht auch besser, da du von drei Seiten an den E-Stuhl kommst.
    Es gibt von einigen Herstellern, ich hab Bürstner im Kopp, so "Zwitterwohnmobile", die Außmaße eines TI oder VI, aber einen spartanischen Innenausbau, so das man das Fahrzeug ähnlich wie ein Kastenwagen im Alltag nutzen kann. Wenn man körperlich eingeschränkt ist, kann diese Bewegungsfreiheit von Vorteil sein.
    Ich habe beruflich viel mit Rollstuhlfahrern zu tun, daher ein wenig Halbwissen. In meiner Nähe in Hilden gibt es die Firma Kadomo, die Fahrzeuge auf den Nutzer zurechtschneidern kann.

    LG
    Sven

  7. #7
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Marko K
    Registriert seit
    09.10.2019
    Beiträge
    26

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Danke Dir Sven

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.158

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Hallo Marko,
    erst einmal möchte ich dich ganz herzlich im Forum begrüßen.

    Der Carado t 339 (KLICK) ist mein Favorit, der hat ohne Extras ca. 900kg Zuladung leer und auch ein Raumbad.
    Der t 339 hat aber in der Garage den Gaskasten, also hat man über die gesamte Länge der Garage nicht die komplette Breite.
    Da 150kg Rollstuhlgewicht nicht wenig sind, empfehle ich dir daher den 18,5kg schweren Oldman Car Klapproller (KLICK) anzuschaffen.
    Ich hoffe das es passt.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Comfortmatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  9. #9
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Marko K
    Registriert seit
    09.10.2019
    Beiträge
    26

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Danke Dir Ralf ist auch ne gute Idee.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.335

    Standard AW: Suche passendes Reisemobil, bin Schwerbeschädigt

    Zitat Zitat von Marko K Beitrag anzeigen
    Habe Führerschein klasse B
    Hallo Marko,

    willkommen und hoffentlich kannst du hier genug Tipps bekommen.

    Mit FS B bist du auf 3,5to limitiert. Eine Zuladung vom 150kg sollte prinzipiell möglich sein, aber zumindest die Carados haben damit die maximale Zuladung / Belastbarkeit der Garage erreicht. Die Empfehlung von Ralph ist also sehr gut - du solltest mit dem Gewicht runter kommen.
    Das nächste Kriterium ist die Größe der Garagentüre - sie sollt mindestens 95x100cm haben, bei einigen Teilintegrierten ist bei 65cm Breite Schluss. Die Verwendung eines leichten Anhänger würde natürlich die Sache erleichtern, mit FS B darfst du zusätzlich zu den 3,5to auch noch einen Anhänger mit max. 750kg ziehen - ohne Zusatz-FS.
    Liebe Grüße, Peter


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf der Suche
    Von eric08 im Forum Reisemobile
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 16:58
  2. Erweiterte Suche
    Von brainless im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.07.2014, 20:18
  3. Suche Quelle der Una
    Von akkimoto im Forum Südeuropa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 19:13
  4. Tag 1 der Suche nach dem Reisemobil
    Von Burngps im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 13:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •