Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.10.2019
    Beiträge
    14

    Standard Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Wir wollen den Beifahrerairbag als Grundvoraussetzung für den Einbau der Beifahrersitzbank abbestellen, was aber in der Freizeitfahrzeugfertigung von Fiat Ducato nicht möglich sein soll, obwohl Poessel für den Beifahrerairbag 300 Eur Zuschlag verlangt Ich erhalte keine klaren Aussagen, weder über den Händler, noch über den Hersteller.

    Ich brauche die Bank für meinen Hund. Danke für eure Hilfe.
    Geändert von MobilLoewe (04.10.2019 um 23:53 Uhr) Grund: Link entfernt

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.242

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Hundethema wieder mal.......
    Das wird bestimmt lustig.

    Wenn der Händler keine verbindliche Auskunft geben kann wer soll es dann hier können ?
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  3. #3
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.10.2019
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Hallo Waldbauer. Der Einbau der Beifahrerbank,bzw.dieTüv-Abnahme, soll wegen des Beifahrerairbag nicht möglich sein. Wenn man den Beifahrerairbag dazukaufen muss, warum kann Fiat in der Freizeitlinie angeblich nicht ohne den Beifahrerairbag produzieren? Widerspruch bemerkt? Lustig finde ich das nicht.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.208

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Zitat Zitat von beutelfrodo55 Beitrag anzeigen
    ..............Ich brauche die Bank für meinen Hund.............
    Ich habe nun seit knapp 40 Jahren Hunde, aber eine Sitzbank für die Hunde noch nie vermisst.
    Aber vielleicht hatte ich auch bisher immer Glück, denn keiner meiner Hunde hatte eine Bodenallergie und musste deshalb auf Sitzen, Bänken und anderen Möbeln sitzen.......
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.015

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Ein etwas ungewöhnliches Anliegen. Ich würde meine Frau nicht in ein Mobil ohne Beifahrerairbag mitnehmen wollen. Aber watt mut, datt mut. Nur wer sollte hier das Problem lösen, wenn Händler und Fiat das nicht können?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.10.2019
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Danke für den Austausch. Geht nicht gibt es nicht. Ich werde euch das Ergebnis mitteilen. Meine Frau fährt normalerweise und mein Hund hat ein Spezialgeschirr. Ich bin 60 und der Sensemann kommt auch ohne Airbag mit Sicherheit.
    Geändert von MobilLoewe (05.10.2019 um 10:53 Uhr) Grund: Link entfernt

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.368

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Der Hund gehört auf den Boden und dort gesichert,die Menschen auf die Sitze.Warum sollte Fiat für ein einzelnes Fahrzeug Ausnahmen machen?Da steht der organisatorische Aufwand in keinem Verhältnis zu den Kosten.Bei der derzeitigen Hype um Wohnmobile ist es dem Händler und Fiat absolut gleichgültig ob ein Kunde wegen nicht erfüllbarer Sonderwünsche ein Fahrzeug kauft oder nicht.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #8
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Wenn das Mobil nicht ohne Airbag geliefert wird, würde ich mich an den TÜV wenden und die fragen, ob es reicht, wenn ich den Airbag ausbaue und die Stromzufuhr unwiderruflich kappe. Oder einfach, welche Maßnahme dem TÜV reicht, um eine Doppelsitzbank einzubauen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #9
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Zitat Zitat von beutelfrodo55 Beitrag anzeigen
    warum kann Fiat in der Freizeitlinie angeblich nicht ohne den Beifahrerairbag produzieren?
    Weil es eine Sonderanfertigung wäre. Du verkennst offenbar, dass die Triebköpfe ob nun mit Fahrgestell oder ohne in Massenfertigung produziert werden. Das macht mit Sicherheit ihren günstigen Preis für die Aufbauhersteller aus. Ich bin mir sicher bei einem Individualausbauer könnten deine Wünsche erfüllt werden. Nur würdest du das bezahlen wollen? Da ist es doch einfacher, du baust den Airbag einfach aus.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.577

    Standard AW: Bei neuem Ducato Beifahrersitzbank möglich?

    Wenn ich unser Mobil ohne Chassis Paket für 1999,- Euros bestell habe ich auch kein Beifahrerairbag.

    Also baut Fiat auch Autos ohne diesen.

    Und im Übrigen ist es doch beutelfrodo55 sein Angelegenheit wo sein Hund sitzt.(nur mal nebenbei gesagt)
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei neuem Schaltplan für Womo
    Von Jonas im Forum Stromversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2018, 13:32
  2. Auf was achten bei neuem WOMO
    Von WomoGolfer im Forum Reisemobile
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.06.2017, 09:07
  3. Verbrauchsanzeige in neuem Ducato einschalten?
    Von Bernd-8 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 00:51
  4. Fiat Ducato BJ 1999 kleineres Lenkrad möglich?
    Von tobi1275 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 20:57
  5. Knaus startet mit neuem Liner ...
    Von BRB-Stefan im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.2015, 17:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •