Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Mückenarme Reisezeit in Nordeuropa ?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Moin Peter,
    dann kennst du doch bestimmt diese Räucherschnecken, die die Italiener benutzen, haben die dieses Jahr auch mit und waren sehr zufrieden,
    wirklich (ziemlich) Mückenfrei im Umkreis unserer Sitzgruppe.
    Ja Volker, die haben wir auch in Gebrauch, aber irgendwie finden die Biester bei meiner Frau immer noch ein unbedecktes Fleckchen,
    wo sie zustechen können.
    Besonders nachts, wenn man schläft.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  2. #12
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Mückenarme Reisezeit in Nordeuropa ?

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen
    Es kann im Hochsommer schwierig werden, weil es massenhaft Mücken hat. Darum alle Öffnungen am Reimo verschliessen.
    Weil in den Dachluken die Dichtungen fehlten (Zwangsentlüftung) hatten wir viele Besuche. Inzwischen behoben.

    Etwas besser ist es an der Küste, weil die Mücken Süsswasser vorziehen.
    Wie der Regen, gehören die Mücken zum hohen Norden.
    Die wirksamsten Mittel dagegen am besten erst vor Ort kaufen.

    Gruss Urs
    Danke Urs.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  3. #13
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.404

    Standard AW: Mückenarme Reisezeit in Nordeuropa ?

    Eine Mückenplage habe ich im Norden bisher noch nicht erlebt, Glück gehabt. Früher, bei Aufenthalten an der ialienischen Adria gelegentlich schon, es wurde da aber regelmäßig Gift gespritzt. Ein Campingplatznachbar in Grado damals schwor auf "sein" Abwehrmittel: Knoblauch essen, ganze Zehen,pur. Man riecht zwar selber dann ziemlich penetrant, angeblich sollen aber die Mücken nicht mehr rangehen. Obs stimmt weiß ich nicht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.525

    Standard AW: Mückenarme Reisezeit in Nordeuropa ?

    Ich bin vor einigen Jahren mitte Mai rauf ans Nordkap gefahren.Die Tour ging über Schweden und Finnland nach Norwegen zum Nordkap und runter die E6 mit Abstecher über die Lofoten und Vesteralen.Fast keine Mücken,das Dschungelöl das ich immer dabei habe wurde nicht gebraucht.Nachts war es ziemlich Frisch aber die beiden 11 Kg Gasflaschen haben gut gereicht.Ich kann diese Jahreszeit empfehlen.Die Lüftungsdüsen im Fahrzeug sollten dicht gemacht werden sonst kommt ungebetener Besuch da rein,Gaze oder Reste von Damenstrümpfen sind gut geeignet dafür.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.301

    Standard AW: Mückenarme Reisezeit in Nordeuropa ?

    Hallo Peter, seit 40 Jahren waren wir x mal in No. noch nie irgend ein Problem mit Mücken gehabt - obwohl wir auch keine Mücken mögen. Weder im Inland an Seen noch an der Küste. Vor 3 Jahren waren wir gegen jeden Rat im August in Finnland - an den „mückenverseuchten“ Seen. Keine Mücke gesehen, kein Autan (und schlimmeres) benutzt.
    Insofern ist deine Fragestellung vielleicht nicht zielführend: es hängt weniger von der Jahreszeit sondern vom Wetter im betreffenden Jahr ab. Da kann man aber nicht ein Jahr voraus wissen.
    wenn Du Deine Reise aber auf No beschränkst solltest Du keinerlei mückenprobleme bekommen.
    Grüsse Jürgen

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.454

    Standard AW: Mückenarme Reisezeit in Nordeuropa ?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    So eine Antwort hilft ungemein.
    Danke
    Immer wieder gerne

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    ich führe die hohe Mückendichte in Apulien auf die "Spritzintensität" der Platzbetreiber zurück.
    Das kann man nicht pauschalieren - noch einmal, Stechmücken lieben es warm und feucht.

    Ein Beispiel aus der Vergangenheit: In meiner Kindeheit sind wir immer nach Ex-Yugo gefahren. Dreimal hintereinander hatten wir den selben Bungalow - schöner Garten, üppig grün, jeden Tag gegossen. Wir sind halb aufgefressen worden von den Biestern. Dann war das Haus vergeben und wir nahmen ein anderes - 200m weiter, Garten nur vertrocknete Wiese, kein Zaun, windanfällig. Keine Moskitos.

    Das kann man jetzt auf jeden Landstrich umlegen. Wir waren auch sehr oft auf der Donau und in den Donauauen unterwegs. Überall das selbe Spiel, kaum hat man im Sommer Gelände mit stehenden Lacken um sich herum, sind die Gelsen da. Die trockenen Gebiete dazwischen waren weitgehend belastungsfrei. Ich war auch schon im Donaudelta, dort sind wir 10 Tage ohne Antibrumm ausgekommen. Nur bei einer Zwischenstation bei einem Bootsausflug sind wir auf einer sumpfartigen Insel gelandet ... und schon hat sich die Sonne von Insektenschwärmen verfinstert.

    Das kann dir in jedem Land passieren ...
    Liebe Grüße, Peter


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 10:10
  2. Sommerzeit ist Reisezeit ist Lesezeit
    Von sharkrider im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 09:29
  3. Sommerferien und Nordeuropa- Überlaufen oder machbar?
    Von WorldTraveller im Forum Nordeuropa
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 23:30
  4. Fähren in Nordeuropa
    Von MobilLoewe im Forum Fähren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 17:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •