Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard Rußland - Region "Groß Sochi" - Olympischer Park

    Wer mal in die Gegend kommt, es gibt direkt am Olympischen Park einen Großraumparkplatz, der zwar keine WoMo-Infrastruktur hat, aber ideal zum Nächtigen ist, noch dazu für dieses Gebiet sehr günstig mit 7 € / 24 Std.









    Wer Hunger hat, kann sich hier "russisch" beköstigen:







    Für die Nostalgiker gibt's ein UdSSR-Museum:







    Wer vor dem Museum mal auf einem elektr. Stuhl sitzen möchte, auch kein Problem:



    Also, summa summarum, einen Besuch wert.

    Außerdem kann man in die nahegelene "Republik Abchasien" fahren, Hauptsadt Suchomi, wenn man denn über eine vorher beantragte Einreisegenehmigung verfügt. Man sollte dazu wissen, daß man von Abchasien nicht nach Georgien weiterreisen kann - man muß zurück nach RUS - also muß man unbedingt ein RUS-Visum mit mindestens 2-facher Einreise haben.

    Geändert von Tonicek (29.09.2019 um 08:57 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.165

    Standard AW: Rußland - Region "Groß Sochi" - Olympischer Park

    Hallo Toni,
    eine beeindruckende Reise!
    Geh ich richtig in der Annahme, ohne russische Sprachkenntnisse wird es schwierig?


    Gruß Uwe


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Rußland - Region "Groß Sochi" - Olympischer Park

    Uwe, das kommt immer darauf an, die Jüngeren sprechen mittlerweile etwas englisch; einige Ältere noch etwas deutsch, da sie in der DDR in der Roten Armee - Besatzungsmacht dienten. - Ansonsten Hand & Fuß + Google - Übersetzer.
    Da die Olymp. Spiele von Natur aus international sind, ist dort auch vieles engl. beschriftet, siehe das UdSSR-Museum u. die runden Essensstände.-
    Einmal im Leben wollte ich dieses "Olymp. Dorf" = Putin's Prestigeobjekt, gesehen haben, jetzt bin ich beruhigt.

    Und interessanter als das Nordkap + ganz Skandinavien ist es allemal . . .

    Ich war 1985 das erste Mal in China - konnte + kann bis heute kein Wort chinesisch - bin trotzdem klar gekommen.
    Geändert von Tonicek (29.09.2019 um 10:37 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  4. #4
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.165

    Standard AW: Rußland - Region "Groß Sochi" - Olympischer Park

    Danke Dir für die Infos.


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    584

    Standard AW: Rußland - Region "Groß Sochi" - Olympischer Park

    Danke Toni
    bitte mehr Bilder und mehr Infos
    Gruß
    Sparks

    P.S. es ist auch nicht wichtig das man die entsprechende Sprache kann. Viel wichtiger ist, das dein Gegenüber dich verstehen will.
    Geändert von Sparks 2 (29.09.2019 um 11:01 Uhr) Grund: P.S.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Rußland - Region "Groß Sochi" - Olympischer Park

    Es gibt auch Situationen, in denen man selbst mit guten Sprachkenntnissen nicht klar kommt: Ich parke ganz rechts in einer belebten Straße; wenig später kommt ein Polizei-Auto mit Abschleppwagen u. sie beginnen, einen PKW, der direkt vor mir parkte, aufzuladen. Ich gehe zum Polizisten, frage, ob man hier parken darf, er sagte: Nein, ich sagte, es gibt doch hier kein Park-Verbotsschild - er sagte, es gäbe in RUS "verschiedene Parkordnungen" - was immer das zu heißen mag? Bis heute habe ich es nicht herausgefunden.

    Da kam ein junger Mann zu mir u. sagte, ich solle auf den Zentral-Parkplatz fahren, da sei immer Platz - ich bat ihn, einzusteigen u. mich zu "lotsen" - gesagt, getan, 1000 x Dank + 100 Rubel dem jungen Mann in die Hand gedrückt u. alles war o.k. siehe Foto:




    Trotz allem weiß ich immer noch nicht, was der Polizist mit "verschiedenen parkordnungen" meinte . . . ?
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  7. #7
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    928

    Standard AW: Rußland - Region "Groß Sochi" - Olympischer Park

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen

    Außerdem kann man in die nahegelene "Republik Abchasien" fahren, Hauptsadt Suchomi, wenn man denn über eine vorher beantragte Einreisegenehmigung verfügt. Man sollte dazu wissen, daß man von Abchasien nicht nach Georgien weiterreisen kann - man muß zurück nach RUS - also muß man unbedingt ein RUS-Visum mit mindestens 2-facher Einreise haben.
    Toni,
    was kannst Du ins über Abchasien erzählen.
    Lohnt sich touristisch der administrative Aufwand, diese Teilrepublik zu besuchen?

    Gruß Hans



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. Rußland - Stadt Adler - Region "Groß Sochi"
    Von Tonicek im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2019, 09:44
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •