Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    599

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Das Mädl wird schon nicht verheizt werden, die hat sich freiwillig an die Spitze stellen lassen ...
    Hört man sich mal Fachleute zu Greta an, klingt das schon gar nicht mehr so easy für sie. Wäre schön, wenn man was anderes schreiben könnte.

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.672

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Wie wäre es, wenn wir wieder zum Thema zurück kommen?

    "Thunberg-Gegner fluten Facebookgruppe mit Hassnachrichten"

    https://amp-welt-de.cdn.ampproject.o...chrichten.html

    Der Umgang ist unerträglich.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #23
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Wie wäre es, wenn wir wieder zum Thema zurück kommen?
    --------------

    Der Umgang ist unerträglich.

    Gruß Bernd
    Das Thema lautet:

    FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Darf ich zitieren?
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Zitat von MobilLoewe)

    Wie geht's jetzt weiter?

    Gruß
    Hans

  4. #24
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.672

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Na ja Hans, da sind auf der einen Seite Hubraum Verrückte, auf der anderen Seite wird eine junge Frau in einer unerträglichen Art diskreditiert. Muss das sein?

    Gruß Bernd

    .
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #25
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    599

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Bernd ... Hintergründe zu erfragen/ergründen würde ich noch nicht als Diskreditierung sehen ... und schon gar nicht als unerträglich.

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Wie geht's jetzt weiter?
    So wie sonst auch ... dicht machen, gibt ja keine neuen Erkenntnisse

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Na ja Hans, da sind auf der einen Seite Hubraum Verrückte, auf der anderen Seite wird eine junge Frau in einer unerträglichen Art diskreditiert. Muss das sein?

    Gruß Bernd

    .
    Ich denke nicht, dass das alles Hubraumverückte sind.
    Der Begriff "Hubraum" ist als Provokation auf die teils steilen und schrillen Thesen zu verstehen. Das ist meine pers. Interrprätation.

    Für diese "Inszenierung" ist eine weltumspannende Organisataion von Nöten, ansonsten würde das nicht so perfekt getimed funktionieren.

    Wenn der Inhalt voll und ganz aus ihrem Herzen kommt, ist sie das größte Wunderkind, das ich je erlebte und zeigt von einer Reife mit 16 Jahren, die die gesammlte Reife dieses höchstkompetenten Forums ums Potenzen überschreitet.

    Das gibt mir zu denken und wirft viele unbeantwortete Fragen auf, deshalb auch mein Verweis auf Dein Zitat "Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten" (war also nicht boshaft, nicht provokativ und nicht böswillig sondern hintergründig ernst).

    Mir ist das alles suspekt, genauso wie das Mantra "klimaneutral".

    Ich habe mich vor Jahren von den Grünen abgewandt, als in einer Diskussion die Dame, die heute in puncto Beleidigungen im Mittelpunkt steht, in einer Klimadiskussion so argumentativ eingekesselt wurde, dass sie nicht mehr ein und aus wusste, nur noch sagen konnte "das ist doch alles vollkommen egal, Hauptsache es schafft Arbeitsplätze".

    Mir scheint es, dass wir genau an diesem Punkt sind.

    Der Umbau unserer Industrie zu was auch immer wird nicht gelingen oder wird zumindest sehr schmerzhaft sein, auch für die FFF-Generation.
    Ich garantiere, dass dann das Umdenken einsetzt, denn jeder will nur haben aber keiner will Abstriche machen.

    War dies jetzt OT?

    Vielleicht, vielleicht auch nicht, denn es tangiert auch unser Hobby und da will auch unser OberLöwe keine Abstriche machen.
    (gehässige Nebenbemerkung: was ist klimaverträglicher, 75 qm bei 18° Zimmertemperatur oder 250 qm bei 22-24°Haustemperatur? ).

    In diesem Sinne Gute Nacht
    Hans

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Nach einer Studie des WWF verursacht „unterwegs“ nicht mehr CO2 als „zuhause“.

    https://m.focus.de/wissen/klima/klim...d_1076472.html


    Und im WoMo nutze ich nur sehr selten das Schwimmbad, die Sauna und den gekühlten Weinkeller
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.646

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Für mich sind die Ökoterroristen in 3 Gruppen zerlegbar:

    a) Rentner die schon alles erlebt haben, mitlaufen weil es ein bisschen an die Alt 68er erinnert, die oft gut verdient haben, ihren Arsch in einem großen Häuschen betten, mit warmer Heizung, ein oder zwei Autos davor stehen haben und denen nach dem sie allen Spass im Leben mitgemacht haben, einfällt, dass es vieleicht doch nicht so gut war ^^

    b) Die ewigen Versager die nie was auf die Reihe bekommen haben und auch nie was auf die Reihe bekommen werden und den fleißigen und erfolgreichen Menschen an deren Tropf auch sie hängen, jeden Spass verneiden wollen.

    c) Kinder die zu jung sind, um dass zu überblicken, die nicht wissen das Autofahren bequemer ist als Busfahren, die nicht wissen dass Autofahren auch Spass machen kann, die glauben Strom wäre Gelb und käme von alleine aus der Steckdose und denen die Gruppe b) bekloppte Ideologien erklärt und sie so aufhezt... Die sollten sich mal drüber Gedanken machen, woher die Lebensmittel im Supermarkt kommen, um die Bevölkerung zu ernäheren und dass es wohl nicht klappen wird, wenn wir die alle wieder im Gärtchen hinterm Haus anbauen. Das mag vieleicht eine sentimentale verklärte Vorstellung sein, wird aber zu Hungersnöten und sehr eintöniger Ernährung führen. Ohne AKW / Kohlestrom wird dass mit dem Handyladen auch schwierig und ach so, das Internet ohne dass die ganze Generation kaum Lebensfähig ist, verbraucht mehr Strom als der Flugverkehr. In den meisten Teilen Deutschlands funktioniert ohne Auto übrigends nix, und dass wird auch nicht besser wenn man statt n paar Autos fast leere Linienbusse durch die Gegend fahren lässt.

    Man muss dem ganzen aber kein Forum geben... Wer es nicht unterstützen will, sollte es einfach nicht beachten und fertig.

  9. #29
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.093

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Volle Zustimmung!!!




    Heute noch im Netz gefunden:


    "Liebe Greta Thunberg,
    Hut ab – mit Deinem Auftritt vor der UNO hast Du vor wenigen Tagen ein gewaltiges Presseecho bekommen. „Ihr habt mit Euren leeren Worten meine Träume und meine Kindheit geklaut“ hast Du dort unter anderem gerufen. Und hinterhergeschickt: „Wir werden euch niemals verzeihen!“
    Sorry, aber das ist grosser Blödsinn. Und diejenigen, die Dir Deine Manuskripte schreiben und mit Dir Deine Auftritte üben, wissen das: Niemand hat Dir jemals irgendetwas geklaut. Du hattest eine glückliche, unbeschwerte Kindheit in einem der sichersten und saubersten Länder der Erde. Du konntest träumen, wovon Du wolltest. Du hattest das Glück, nie erfahren zu müssen, was Hunger, Leid, Krankheit und Tod ist. Du gehörst zu den jungen Menschen, die von ihrer Vorgänger-Generation so viel geschenkt bekommen hat und so verwöhnt worden ist wie noch keine zuvor. Der Klimawandel hatte nicht den geringsten Einfluss auf Dein Leben. „Gestohlene Träume“ oder eine „geraubte Kindheit“ sind Sprechblasen, die die Presse liebt – aber wenn man etwas genauer hinsieht, sind sie genauso hohl und inhaltsleer wie die von den Leuten, die Du angreifst. Und sie werden durch Wiederholungen nicht besser.
    Ihr seid jung und ungestüm; Ihr habt das Recht, andere zu kritisieren und mal über ein Ziel hinaus zu schiessen. Du hast auch zweifellos etwas angestossen: Bei Deiner Generation, die jetzt wenigstens zeitweise mal vom Handy aufschaut und feststellt: Da gibt es ja noch was anderes ausser mir. Aus dieser Bewegung könntet Ihr jetzt etwas machen – wenn Ihr wollt.
    Aber vieles von dem, was Ihr derzeit tut – und Du in der ersten Reihe – ist vor allem respektlos: Die Fehler Einzelner lastet Ihr pauschal Milliarden von Menschen an und verurteilt einfach alles als schlecht, was andere vor Euch gemacht haben – noch bevor Ihr selbst bewiesen habt, dass Ihr irgendwas davon besser könnt. Damit müsst Ihr nicht warten, bis Ihr erwachsen und Ingenieure oder Politiker seid: Bäume pflanzen, Wälder und Küsten entmüllen, mit dem Fahrrad in die Schule fahren und verantwortungsvoll konsumieren könnt Ihr schon heute! Jammern und fordern und andere beschimpfen verbessert nämlich nicht das Geringste – wann fangt Ihr an, SELBST etwas zu TUN?
    Du hast das Privileg, eine Schule Deiner Wahl besuchen und jeden Beruf ergreifen zu dürfen, der Deinen besonderen Fähigkeiten entspricht – und Du wirfst dieses Geschenk, um das Dich mindestens eine Milliarde junger Menschen in aller Welt beneiden, einfach weg? Wie und wovon willst Du leben in jener - angeblich – besseren Welt, die Du Dir erträumst? Willst Du sie nur serviert kriegen oder wirst Du auch selbst etwas dafür tun?
    In unserer Kindheit und Jugend – nach einem schrecklichen Krieg und dem anschliessenden Wiederaufbau – spielte Klima- und Umweltschutz noch keine grosse Rolle. Aber seit den 70er Jahren wurde seine Wichtigkeit erkannt und umgesetzt: Von -zig Millionen von Menschen in aller Welt (die meisten von ihnen waren nicht so privilegiert wie Du), die Du jetzt einfach pauschal verurteilst und der Untätigkeit oder gar der vorsätzlichen Schädigung der Umwelt beschuldigst. Die Medien freuen sich darüber - aber es ist einfach respektlos.
    Du und Deine Generation habt noch nicht wirklich etwas für Klima- und Umweltschutz geleistet; nur davon profitiert. Das müsst Ihr auch nicht; Ihr seid noch jung, und wie Ihr Eure Zukunft gestaltet, wenn Ihr demnächst mehr dafür tun müsst als die Schule zu schwänzen und ein paar Transparente zu schwenken, wird man sehen. Ich werde es aufmerksam beobachten.
    Ich habe zwei Kinder ins Leben begleitet und viel für den Umweltschutz und die Zukunft getan – als ich eine hatte. Heute lebe ich in meiner ehemaligen Zukunft (der Gegenwart) und freue mich über das gemeinsam mit vielen anderen Menschen Erreichte. Deshalb ein Rat von einem „alten weissen Mann“: Hol‘ Dir Deine Kindheit und Jugend zurück. Jetzt. Geh‘ wieder zur Schule, mach‘ einen Abschluss, reise (mit welchem Verkehrsmittel auch immer; dafür sind sie da) durch die Welt, sei neugierig, verbring‘ viel Zeit mit Freunden, verliebe Dich, sei unvernünftig, beginne ein Studium und werde irgendwann die weltbeste Umwelt-Ingenieurin, wenn es tatsächlich Dein Traum ist, etwas zu verändern und nicht nur darüber zu reden.
    Denn von allem anderen bleibt höchstens heisse Luft - und selbst die wird kalt. Es wäre schade, wenn die Welt sich irgendwann nur an das Mädchen aus Schweden erinnern würde, das zwar ein paar Monate oder Jahre lang viel gesagt und gefordert, aber am Ende nichts aus seinem Leben gemacht hat."
    Gruß Thomas

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.960

    Standard AW: FFH Fridays For Hubraum wurde gelöscht.

    Hallo Thomas, hast Du dafür auch ein. Zitat ? Grüsse Jürgen

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.01.2017, 18:42
  2. Gelöscht ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 19:09
  3. Versteuerung nach hubraum??????
    Von ploetz im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 16:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •