Seite 7 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 97
  1. #61
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.866

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Merkt es eigentlich keiner ?

    Die Medien, ich nehme mal unsere Regionalpresse, berichten tagelang über Greta und Familien aus der Region die CO² und Plastik sparen,
    und dann im gleichen Atemzug über Motorcrossveranstaltungen "mit 350 PS über den Estering"

    Das nenne ich doch mal CO² Kompensation
    Schöne Grüße
    Volker

  2. #62
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Was´n das für ein esoterischer Quatsch. Voll mit obskuren Verschwörungstheorien und nicht mal ein Impressum! Aber vielleicht wird die Seite ja von Außerirdischen betrieben, da wird´s dann mit der presserechtlichen Verantwortung schwierig.

    Ohm
    Steffen
    Geändert von rumfahrer (26.09.2019 um 10:36 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  3. #63
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Ich halte den Ablasshandel noch mehr als für Nonsens, eine ETH-Zürrich Studie zeigte eindrucksvoll, dass das CO2 Problem auch mit Auffforstung gigantischer Brachflächen mit zu lösen wäre. Was nutzen da "Gutes Gewissen Ablässe" wenn Ideoten wie Bolsonaro den Amazonas, Trump Alasks usw. abholzen wollen. Für mich ist so was nix anderes als Schaufensterpolitik von weltrettenden wohlhabenden Gutmenschen, die versuchen ihr Gewissen zu beruhigen, aber bringen tuts gar nix, ausser für die Ablasshandelanbieter. Erinnert mich an viele tolle grüne Vorschläge der letzten Jahre. Ich bin mir sicher, dadurch, dass ich ein 0,5 ha Grundstück von mir über Jahre hinweg bewusst verwildern lies und jetzt mit Bäumen u. Sträuchern zugewuchert ist der Natur mehr bringt, auch wenns global gesehen weniger als der Furz im Bodensee ist.
    lg
    olly

  4. #64
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.089

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Also bleibt nur eins, wir machen nichts.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #65
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.157

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Also bleibt nur eins, wir machen nichts.

    Gruß Bernd
    Das wäre auch ein ausbaufähiger Moderationsansatz.

    Wir haben hier
    - AGB's
    - "Forenregeln"
    - Bitten und
    - Wünsche.

    Einfach toll.

    Gruß
    Hans

    @jabs-mod
    Warum wurde mein Betrag heute nacht in sekundenschnelle gelöscht, wenn nichts anderes darinstand als in #55ff

    Es gehört nicht viel Intelligenz dazu, Parteipolitik von Umweltpolitik, die auch uns betrifft, zu unterscheiden.

    Happy löschen!
    Geändert von Lucky10 (26.09.2019 um 10:59 Uhr)

  6. #66
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Lieber nix machen anstatt Ablass zu zahlen, man denke nur mal an andere dubiose Spendensammler, für mich als realistischer offensichtler Schlechtmensch gilt wie immer im Leben cui bono, auch hier
    lg
    olly

  7. #67
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Auch wenn mein persönliches und ökologisch orientiertes Verhalten global nur Auswirkungen im homöopathischen Potenzbereich bewirkt. Schaden tut´s zumindest eher nicht. Außerdem möchte man seinen Kindern ja auch ein Vorbild sein und die kommende Generation nicht mit klimaschädlichem Verhalten infizieren. Wenn jemand sein gegenteiliges Statement mit seinem Fullsize-SUV braucht kann ich ihn nicht daran hindern. Dass die Politik aber die richtigen zukunftsweisenden Anreize schafft, darf man schon erwarten.

    Um die Kurve von global zu praktisch zu kriegen - neulich auf dem Stellplatz: Trotz eindeutigem Schild bei der Zufahrt, doch bitte das Mobil abzustellen und zu Fuß den Platz nach freien und passenden Stellflächen zu erkunden - was passiert? Jede Reihe wird mit dem Mobil angefahren, im Fahrzeug wird bei laufendem Motor diskutiert dann wieder umgedreht usw. Auch bei der V/E stehen nicht wenige mit laufendem Aggregat.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  8. #68
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Von mir aus kannst Du, Zitat Steffen "Auch wenn mein persönliches und ökologisch orientiertes Verhalten global nur Auswirkungen im homöopathischen Potenzbereich bewirkt."
    gerne ausleben, jeder Jeck iss eben anders.Wobei homöopatisch mehr als übertrieben ist sowohl national als auch global.

    Ich wehre mich aber vehement dagegen dass von solchen Leuten versucht, die Bevölkerungsmehrheit umzuerziehen bzw. zu bevormunden bzw. ein schlehtes Gewissen zu machen. Ich habe nix dagegen, wenn Du zum einkaufen in den plastikfreien ökoladen radelst (öko, fair trade bio kaufst), erwarte aber dass Du genauso akzepierst (und nicht nur beklagst dass Du ihn nicht dran hindern kannst), dass ich mit dem SUV zum Aldi fahre und dort den Wocheneinkauf tätige (Standartlebensmittel nix Bio und dergleichen).
    lg
    olly

  9. #69
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Was hat Erkenntnisgewinn mit Umerziehung zu tun?

    Steffen

  10. #70
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: CO2 Kompensation, wer macht es?

    Viele mit einem vermeindlichen Erkenntnisgewinn versuchen die Anderen zwangszubeglücken, historische Beispiele sind der Sozialismus, aktuelle Beispiele sind die grünen Fundamentalisten und Autohasser, die versuchen uns zu erklären dass D die Welt retten muss (in D 10-12% am CO2 ausstoss durchn privaten Verkehr) und um die Kurve zum Thema zu kriegen, wem/was nutzt der CO2 Ablasshandel? Wenn man hingegen darüber nachdenkt AKWs verstärkt zu nutzen bzw Laufzeiten sicherer AKWs zu verlängern und stattdessen die hirnlose Kohleverstromung zu beenden, wie z.B. in F bekommen aber unsere grünen Klimaschützer einen Infarkt.

    Gerne kann jeder ders will/braucht CO2 Ablassspenden zahlen, man möge aber niemanden, auch nicht impliziert (nach dem ökogewissen- oder Mitmachprinzip) dazu auffordern ähnliches zu tun
    lg
    olly

Seite 7 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht ihr selber?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 21:22
  2. Was macht ihr so im Winter
    Von pinto67 im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 16:45
  3. Was macht der Langzeitreisende ?
    Von Rafi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 18:05
  4. Wie macht ihr das mit den Wertsachen?
    Von raidy im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 21:03
  5. Was macht der CIVD?
    Von Thom40 im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 10:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •