Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    1

    Standard Wohnmobilqualität

    wir sind in der "Findungsphase" f.e. Wohnmobil.
    wo bekomme ich grundlegende Infonmationen über die Qualität eines Fahrzeuges?

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.035

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    Hallo herzi,

    zunächst ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil. Meinst Du eine "Stelle", die über alle Wohnmobile eine neutrale Wertung vornimmt? Das gibt es nicht. Da hilft nur viel lesen, suchen und selbst anfassen. Hast Du denn ein bestimmtes Modell im Auge?

    Gruß MobilLoewe
    Geändert von MobilLoewe (24.09.2019 um 09:35 Uhr) Grund: Korrektur
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  3. #3
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.890

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    ganz grob über die Preislisten, von 30.000,- - 1.800.000,-

    Es ist nur schwer, die Preisunterschiede dem Qualitätsunterschied zuzuordnen.

    Mal ein Beispiel: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...7-6da6dd2c8016
    Gruß Thomas

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von Marcus aus Braunschweig
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    86

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    Ich würde mir Gedanken machen welches Preisklasse für mich in Frage kommt, und danach die Hersteller aussuchen die in dieser Preisklasse den gewünschten Grundriss bieten.
    Und dann in Foren, Youtube und im Netz suchen was die Welt zu dem Modell/Firma sagt. Und dabei aber berücksichtigen, dass im Regelfall schlechte Erfahrungen eher berichtet werden als gute Erfahrungen.

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    427

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    Herzlich willkommen im Forum. Spannende Frage. Woran machst du Qualität fest bzw was ist für dich Qualität? Ein Kriterium ist sicherlich der Preis oder auch die Basis. Also wären ein paar weitere Informationen ganz hilfreich.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    640

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    Herzlich willkommen im Forum,
    ob der Preis eine Aussage für die Qualität eines Produktes den Maßstab kann man eigentlich so nicht sagen. Warum ist ein Kastenwagen denn teurer wie ein Teilintegrierter der selben Marke. Warum soll ein Iveco schlechter sein wie ein Mercedes-Sprinter? Ist der Preis für einen T6 Camper wirklich gerechtfertigt?
    Die von Marcus und Bernd angesprochene Vorgehensweise ist schon sehr zielführend, aber bedenke auch das auf Youtube manch Zitronen Jette und Kuddel Wichtig unterwegs ist. Desweiteren, was nützt dir die beste Qualität, wenn sie nicht zu deinem Reisestil oder deinem Geldbeutel passt.
    Nimm dir Zeit, mache dir ein Pflichtenheft, in dem du alles notierst, was dir wichtig ist und dann ziehe los. Händler abklappern und Womos anschauen, auch gebrauchte. Wie sehen sie nach einiger Zeit aus, wie riechen sie und wieviele Km Jahresleistung haben sie. Da wirst du ganz schnell ein Auge für das bekommen was dir wichtig ist. Der eine sagt alle 2 Jahre ein neues billiges Mobil, dann ist das immer noch günstiger und besser wie ein Mobil zu 260000€ für 15 Jahre. Der andere will etwas spezielles und nimmt dann richtig Geld in die Hand.
    Und zu guter letzt, denke an die Folgekosten und wo dein Mobil stehen kann wenn es nicht gebraucht wird. Was nützt es dir, wenn bei deinem schönen Mobil die Kosten deinen anderen Lebensstil einschränken oder du das Mobil nicht oder nach einer kurzen Zeit nicht mehr in deiner Nähe abstellen kannst und etliche Kilometer fahren mußt. für einen Stellplatz, der dann plötzlich auch noch Geld kostet.
    Ich weiß, das war nicht das was du lesen möchtest, aber denk einmal darüber nach. Wenn du es so angehst wird dir das Hobby Spass machen.
    Gruß
    Sparks

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    119

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    ... und wenn die Findungsphase noch zu keiner Entscheidung in Bezug auf den Grundriss, den Typ oder die Grösse gekommen ist: erst mal mieten und ausprobieren.

    Gruss Manfred

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.360

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    Zitat Zitat von herzi Beitrag anzeigen
    "Findungsphase" f.e. Wohnmobil.
    wo bekomme ich
    Herzlich Willkommen.

    Bei einem Erstauftritt ist es gerne gesehen, wenn auch etwas mehr Hintergrundinformation dazu geschrieben wird.
    In dem oben reduzierten Zitat ist zu lesen, dass du von den Schreibern hier ja etwas möchtest. Begegne ihnen vorab mit soviel Respekt, in dem du deine Wünsche auch ausschreibst. Du willst ja auch ganze Sätze als Antwort ... es kostet nicht viel Zeit, "für ein" auszuschreiben.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    142

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Herzlich Willkommen.

    Bei einem Erstauftritt ist es gerne gesehen, wenn auch etwas mehr Hintergrundinformation dazu geschrieben wird.
    In dem oben reduzierten Zitat ist zu lesen, dass du von den Schreibern hier ja etwas möchtest. Begegne ihnen vorab mit soviel Respekt, in dem du deine Wünsche auch ausschreibst. Du willst ja auch ganze Sätze als Antwort ... es kostet nicht viel Zeit, "für ein" auszuschreiben.
    Eura Mobil Terrestra

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.035

    Standard AW: Wohnmobilqualität

    Hallo zusammen,

    das ist schon eine "sparsame" Frage des TE, aber ob jemand Abkürzungen verwendet oder nicht, ist nicht relevant. Interessant wäre, wie der TE auf die Fragen und Hinweise hier reagiert.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobilqualität
    Von wolf2 im Forum Reisemobile
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 13:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •