Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.09.2019
    Beiträge
    3

    Standard Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Hallo liebe Wohnmobilfans,

    dies ist mein erster Beitrag. Daher habt bitte Nachsicht mit mir wenn ich vielleicht ein paar typische Anfängerfragen stelle. Mein Name ist Andre und wir (+ Gattin und kleiner Sohn) haben in den vergangenen Jahren zweimal Campingurlaub im Mietwohnmobil gemacht. Wir waren so begeistert, dass wir glauben, dass wir in den nächsten Jahren diese Urlaubsform für uns öfters wählen möchten und sind kurz davor einen Kaufvertrag für einen Chausson 747 Titanium MJ 2017 mit 15000km zu unterschreiben. Wir haben uns aufgrund des Launchkonzeptes und der tollen Raumaufteilung auf Anhieb in das Fahrzeug verliebt. Heute war dann eine ausführliche Probefahrt und was soll ich sagen: Alles super solange das Fahrzeug steht. Aber beim Fahren kommt schon bei leichten Unebenheiten ein derartiges Knarzen aus dem Aufbau, dass mir der Fahrspaß schnell vergangen ist. Die Geräusche kamen gefühlt vor allem aus dem Bereich im Panoramaglasdach bzw. der Ablage, die sich rund um das Dach der Fahrerkabine zieht. Kann das normal sein? Oder bin ich zu pingelig? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich das bei den früheren Mietfahrzeugen ( 1 mal Chausson teilintegriert und 1mal Knaus Alkoven) so wahrgenommen habe. Kann man das im Nachgang etwas machen? Ich würde mich über eure Meinungen bzw. Erfanhrungsberichte freuen.
    Herzlichen Dank
    Andre
    Geändert von Andre72 (20.09.2019 um 22:35 Uhr)

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Hallo Andre,

    zunächst ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil.

    Leider gibt es immer wieder Probleme mit Geräuschen aller Art bei fast allen "normalen" Herstellern. Mein Mobil ist nach einem Jahr sukzessive beim Händler nach mehreren Terminen halbwegs erträglich geworden.

    Man könnte fast vermuten, der Vorbesitzer hat sich deswegen von dem Mobil getrennt. Gut das ihr eine Probefahrt gemacht habt. Wenn Euch die Geräusche stören, dann Finger weg.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.165

    Standard Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Zitat Zitat von Andre72 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Wohnmobilfans,

    dies ist mein erster Beitrag. Daher habt bitte Nachsicht mit mir wenn ich vielleicht ein paar typische Anfängerfragen stelle. Mein Name ist Andre und wir (+ Gattin und kleiner Sohn) haben in den vergangenen Jahren zweimal Campingurlaub im Mietwohnmobil gemacht. Wir waren so begeistert, dass wir glauben, dass wir in den nächsten Jahren diese Urlaubsform für uns öfters wählen möchten und sind kurz davor einen Kaufvertrag für einen Chausson 747 Titanium MJ 2017 mit 15000km zu unterschreiben. Wir haben uns aufgrund des Launchkonzeptes und der tollen Raumaufteilung auf Anhieb in das Fahrzeug verliebt. Heute war dann eine ausführliche Probefahrt und was soll ich sagen: Alles super solange das Fahrzeug steht. Aber beim Fahren kommt schon bei leichten Unebenheiten ein derartiges Knarzen aus dem Aufbau, dass mir der Fahrspaß schnell vergangen ist. Die Geräusche kamen gefühlt vor allem aus dem Bereich im Panoramaglasdach bzw. der Ablage, die sich rund um das Dach der Fahrerkabine zieht. Kann das normal sein? Oder bin ich zu pingelig? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich das bei den früheren Mietfahrzeugen ( 1 mal Chausson teilintegriert und 1mal Knaus Alkoven) so wahrgenommen habe. Kann man das im Nachgang etwas machen? Ich würde mich über eure Meinungen bzw. Erfanhrungsberichte freuen.
    Herzlichen Dank
    Andre
    Hallo Andre,

    lass die Finger von und such in aller Ruhe weiter. MJ 2017, das heißt es geht noch um ordentlich Geld. Wenn das Bauchgefühl nicht stimmt, soll man drauf hören. Wie Bernd schon sagt, es wird seinen Grund haben, warum der Vorbesitzer es abgibt. Und Ihr möchtet reisen und keine „Baustelle“ betreuen.
    Umso mehr Modelle Du besichtigst und auch zur Probe fährst, umso mehr lernst dazu.

    Gruß Uwe
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #4
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.09.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Hallo Bernd und Uwe, danke für eure zügige Rückmeldung. Das Wohnmobil ist ein ehemaliges Vermietfahrzeug von einem großen Händler. Er behauptet, dass in dieser Preislage die Teilintegrierten alle deutliche Geräusche machen und mann da wenig machen kann. Da das Fahrzeug sonst super darsteht und uns auch sonst richtig gut gefällt will ich nicht so schnell aufgeben. Zumal der Preis wirklich gut ist. Wir suchen schon etwas länger und waren auch auf dem Caravan Salon, kamen immer wieder zu diesem Fahrzeug.

    Ich möchte nur verstehen ob ich vielleicht wirklich zu pingelig bin und bei einem anderen Fahrzeug in dieser Preislage ähnlich entäuscht werde. Ich versuche nochmal etwas konkreter zu werden: Auf glatter Fahrbahn hört man eigentlich ausser dem rauhen Ducato Motor nix. Ab 100kmh macht das Panoramaglasdach Windgeräusche...damit kann ich leben. Bereits kleinere Unebenheiten auf der Fahrbahn ( ein gut eingepasster Kanaldeckel oder eine flache Bodenwelle) führen im Aufbau zu recht lauten Quietsch und Knarzgeräuschen. Es hört sich an, als wenn Kunststoffteile aneinander reiben. Wenn die Fahrbahn schräg ist oder wir in die Kurve fahren gibt es auch Geräusche aus denen ich dann eher eine Verwindung des Aufbaus schließe. Verbaut ist übrigens ein Maxi-Chassis 4,4 t mit 16" Alufelgen.

    Vielleicht gibt es hier auch Chausson/ Challenger Fahrer, die mich an ihrer Erfahrung teilhaben lassen?

    @Bernd: Wenn ich dich richtig verstehe gibt es durchaus Möglichkeiten in der Werkstatt, dass Fahrzeug leiser zu bekommen. Kannst du konkret schreiben, was bei deinem Fahrzeug gemacht wurde.

    Danke euch allen und liebe Grüße
    Andre

    Ach und vielleicht kann ich dem Forum an dieser Stelle noch etwas zurückgeben: Ich war mit Fahrzeug während der Probefahrt auf der Waage. Mit vollem Frischwassertank, 1x Gasflasche 11kg, vollem Dieseltank, Markise, Fahrradträger, Maxi Fahrwerk auf der Waage ohne Fahrer und Insassen 3290kg. Mit einer 3,5t Zulassung wäre das ziemlich doof....
    Geändert von Andre72 (21.09.2019 um 08:29 Uhr)

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Hallo Andre,
    im promobil 5/17 gibt es einen Testbericht zum 7474 Titanium.
    An Deiner Stelle würde ich vom Verkäufer vor dem Kauf die Beseitigung der Geräusche verlangen. Das ist recht zeitaufwendig, aber möglich und bei Chausson Fahrzeugen auch recht oft nötig. Danach ist dann aber Alles im Normalbereich.
    Gruß Hajo

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    418

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Schau mal bei Bernd auf die Homepage. Ursachen finden und beseitigen ist unter Umständen eine zeitaufwändige Geschichte. Meiner quietscht gerade bei Schnittgeschwindigkeit und das auch nicht immer. War deswegen jetzt schon 2 mal in der Werkstatt - war nach dem Wechsel der Hinterachse.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Was der Händler so dahin sagt, aber klar, er will verkaufen.
    Zitat Zitat von Andre72 Beitrag anzeigen
    @Bernd: Wenn ich dich richtig verstehe gibt es durchaus Möglichkeiten in der Werkstatt, dass Fahrzeug leiser zu bekommen. Kannst du konkret schreiben, was bei deinem Fahrzeug gemacht wurde. ...
    Jedes Mobil hat andere Ursachen hinsichtlich der Geräusche, insofern lassen sich die Maßnahmen meines Mobils nicht allgemein übertragen. Problem sind oft Kunststoffteile, die auf andere Materialien gebaut wurden. Schwierig ist die Ortung, dann lässt sich oft mit Filz einiges eliminieren. Viel Geduld und ein williger Händler und gute Mitarbeiter hat einiges gebracht. Jetzt ist mein Mobil nicht geräuschlos, aber soweit akzeptabel.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.09.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Kleiner Zwischenstand: Der Händler hat nun selbst eine Probefahrt gemacht und eingeräumt, dass der Aufbau über dem Fahrerhaus, sowie das Hubbett in der Tat Geräusche erzeugen würde, die nicht akzeptabel sind. Mir wurde nun schriftlich zugesagt, dass diese Mängel abgestellt werden. Auf dieser Grundlage werde ich das Fahrzeug guten Gewissens kaufen. Ich werde nach Auslieferung berichten.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Zitat Zitat von Andre72 Beitrag anzeigen
    Kleiner Zwischenstand: Der Händler hat nun selbst eine Probefahrt gemacht und eingeräumt, dass der Aufbau über dem Fahrerhaus, sowie das Hubbett in der Tat Geräusche erzeugen würde, die nicht akzeptabel sind. Mir wurde nun schriftlich zugesagt, dass diese Mängel abgestellt werden. Auf dieser Grundlage werde ich das Fahrzeug guten Gewissens kaufen. Ich werde nach Auslieferung berichten.
    Besser wäre, wenn du geschrieben hättest ...... -der Händler hat die Mängel beseitigt. Nun kann ich guten Gewissens kaufen—

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard AW: Chausson 747 Titanium Geräusche- Ist das normal?

    Ich würde den Kaufvertrag erst nach Beseitigung der bekannten Mängel und erneuter Probefahrt unterschreiben. Solange ist noch Druck auf dem Kessel.

Ähnliche Themen

  1. Chausson Titanium
    Von bibifrine im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2018, 13:53
  2. Geräusche am Panoramafenster (TI Knaus, Ducato)
    Von uk1408 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 11:00
  3. Geräusche von der Bedienungstafel für die Alde Heizung 3000
    Von berndpseeblick im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 21:01
  4. Geräusche bei der Benutzung, der Wasserpump !?
    Von KlaKliWa im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 08:50
  5. Geräusche der Druckwasserpumpe reduzieren
    Von wuselman im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •