Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Du brauchst keinen "Fachanwalt für Wohnmobilrecht", das ist normales Kaufrecht und ein KFZ versierter Anwalt in deiner Nähe wird reichen...

    Natürlich musst du die Wartungen / Services nach Herstellervorgabe machen. Die Aussage dass "kein Service den Schaden verhindert hätte" halte ich für falsch. Beim Service wird das Motoröl gewechselt, welches auch die Ventile schmiert. Das Festgehen & Abreißen eines Ventils hätte dadurch verhindert werden können. Auch hätte dort eine Rückrufaktion oder Garantiemaßnahme statt gefunden, die vieleicht einen Motorschaden verhindert hätte? Dass kannst du vergessen.

    Die Serviceintervallanzeige, die dir als Kunden gemäß Betriebsanleitung bescheid sagt, wann das Auto zum Service muss, KM und Altersabhänig ist, da ist m.E. der richtige Hebel. Hat das Ding nix gesagt, hast du alles richtig gemacht...
    Wenn es einer falsch eingestellt hat, ist das n Mangel der bei Kauf schon vorlag...

    Vorschlag a) Du kriegst das auf dem "kleinen Dienstweg" mit dem Händler auf die Reihe. Vorteil ist, du kannst in der nächsten Saison wieder fahren.
    Vorschlag b) Überlasse dass alles einem Anwalt, dass dauert dann aber 1-2 Jahre. Gibt Geld, aber keinen Urlaub....

  2. #22
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    So weit ich weiß hat das Fahrzeug eine Serviceintervallanzeige. Der Ducato ist EZ 04/2015. Da hat sich aber auch nichts gerührt bzw. da wurde nie etwas angezeigt. Die Werkstatt hat nun schon zugestanden das keinerlei Warnleuchten oder Warnhinweise ignoriert worden seien und auch der Motor nicht überdreht wurde. Anscheinend haben die alles ausgelesen was möglich ist. Habe den Rat des Anwaltes befolgt und dem Händler einen netten Brief geschrieben und eine Frist von 2 Wochen für die Reparatur gesetzt. Ich halte euch auf dem Laufenden. Irgendwie hat man solche Geschichten immer nur von anderen gelesen. Nun steckt man plötzlich selbst in so einer unschönen Situtation. Wobei der Anwalt das vollkommen entspannt gesehen hatte.
    VG Günther

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Anwälte sehen dass immer entspannt, kriegen sie doch eh immer ihr Geld, egal ob sie gewinnen oder verlieren.

  4. #24
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Hallo in die Runde!
    Mein Ducato aus 2014 hat m.W. keine Wartungsintervall-Anzeige, zumindest nicht so, dass sie auf die vergangene Zeit schaut. Wir waren letzten Herbst auch gut 1/2 Jahr über die 2J. hinaus, aber halt nicht über die km. Und im Display stand nix. Ich nehme an, wenn es dort eine Wartungsintervall-Anzeige gibt, dann nur auf km-Basis.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    112

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    So würde ich das auch sehen.

    Ich frage mich nur, wo die vorgeschriebenen Serviceintervalle niedergechrieben stehen? Bei meinem neuen Duc habe ich kein Serviceheft übergeben bekommen!?
    Habe ich auch nicht bekomm!
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.430

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Servicehefte gibt es nicht mehr bei jeder Marke.

    Alles wird in einer Datenbank beim Hersteller festgehalten.

    Auf Wunsch kann man sich eine Historie ausdrucken lassen.

    Das gibt dann auch keine gefälschten Wartungshefte mehr
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  7. #27
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    12

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Zitat Zitat von VoCoWoMo Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde!
    Mein Ducato aus 2014 hat m.W. keine Wartungsintervall-Anzeige, zumindest nicht so, dass sie auf die vergangene Zeit schaut. Wir waren letzten Herbst auch gut 1/2 Jahr über die 2J. hinaus, aber halt nicht über die km. Und im Display stand nix. Ich nehme an, wenn es dort eine Wartungsintervall-Anzeige gibt, dann nur auf km-Basis.
    LG
    Volker
    Der aktuelle Ducato hat eine "programmierte Wartung" und zeigt diese auch rechtzeitig an (inkl. Warnton). Die Anzeige variiert je nach vorhandenem Displaytyp. Mittels geeigneter Software und OBD-Schnittstelle können die sämtliche Service-Informationen ausgelesen werden, z.B. "Datum und Kilometerstand letzter Ölwechsel" oder "Entfernung bis nächster Ölwechsel fällig", usw.. Also in Günthers Fall lässt sich alles auf den Tag genau nachvollziehen.
    Gruß
    Thomas

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Zitat Zitat von ichsehnix Beitrag anzeigen
    Der aktuelle Ducato hat eine "programmierte Wartung" und zeigt diese auch rechtzeitig an (inkl. Warnton). Die Anzeige variiert je nach vorhandenem Displaytyp. Mittels geeigneter Software und OBD-Schnittstelle können die sämtliche Service-Informationen ausgelesen werden, z.B. "Datum und Kilometerstand letzter Ölwechsel" oder "Entfernung bis nächster Ölwechsel fällig", usw.. Also in Günthers Fall lässt sich alles auf den Tag genau nachvollziehen.
    Ja, schön ist wenn die Anzeigen sich nicht selbst erklären und die Übersetzung der Bedienungsanleitung dann noch mangelhaft ist. Wenn ich da richtig hinter gekommen bin, beim 2018er Auto die Ölkanne dafür da, an zu zeigen, dass der Service fällig ist.
    Öldruckfehler werden im Display angezeigt. Dort kann man auch den Ölstand ablesen. Den Ölstand kann man aber nicht mehr ablesen, wenn das Display über fehlenden Motoröldruck jammert... Die Bedienungsanleitung, in der die Symbole dann auch etwas anders abgedruckt sind wie im Auto angezeigt, verrät einem dann, man soll sich an den Fiat Service wenden, was ohne Handyempfang aufm Samstag Nachmittag auch irgendwie Sinnfrei ist.,

    Am Peilstab kann man den aber auch nicht prüfen, weil man kurz nach Abstellen auf dem Fiatstab nix sehen kann, ist von oben bis unten Ölig... Da muss man erstmal 20 Minuten warten, um dann zwar fest zu stellen, dass die Ölkanne aus ist, das Display piept und über fehlenden Öldruck jammert, stellst irgendwann am Peilstab fest dann noch Öl drin ist und machst den Öldeckel bei laufendem Motor auf um zu sehen, dass offensichtlich irgendwie doch Öldruck vorhanden ist. Da stehst nu mit 3 studierten im Kreis, 2 KFZ Meister und einer mit viel Fiat Erfahrung der da auch wenig zu sagen kann und fährst halt weiter...
    Die Fehlermeldungen erledigten sich den Sonntag Nachmittag von selbst...

    Soviel zum Thema Displays, Intervallanzeigen & Co bei Fiat...
    Beim Sprinter gibts son Kram nicht, da sind die Anzeigen selbsterklärend und die Bedienungsanleitung passt auch.

  9. #29
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    72

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Die Fehlermeldungen erledigten sich den Sonntag Nachmittag von selbst....
    So isses.
    Urlaubsrückreise am Sonnabend mit Fehlermeldung wegen Öldruck und miesem Gefühl im Bauch.
    Am Sonntag wußte der Duc nichts mehr davon.
    Natürliche Selbstheilung.

    Gruß
    Ferres

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Ventil abgerissen Multijet 150

    Zitat Zitat von Ferres Beitrag anzeigen
    So isses.
    Urlaubsrückreise am Sonnabend mit Fehlermeldung wegen Öldruck und miesem Gefühl im Bauch.
    Am Sonntag wußte der Duc nichts mehr davon.
    Natürliche Selbstheilung.

    Gruß
    Ferres
    Mein Kommentar war dann:
    - Öl ist drin.
    - Öl kommt bis zur Nockenwelle, also scheint Druck da zu sein.
    - Ist Garantie drauf, wenns nicht klappt, hängen wir die Krücke mit der Abschleppstange an mein Wohnmobil und dann gehts schon weiter...

    So ist halt die neue Welt... Mein Wohnmobilfahrgestell ist von 02/1977...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied 2.3l Multijet 150 zu 2.3l Multijet 180
    Von MrWolke im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2019, 23:48
  2. Ducato Multijet 130 PS mit Trailer
    Von hape im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 20:06
  3. Fiat Multijet 150 contra Multijet 130 (Kaufentscheidung für 2015)
    Von Bernd-8 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 14:10
  4. Abdeckung der Steckdose für den Anhänger am Womo ist abgerissen
    Von Sabenja im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 06:26
  5. Nur Ärger-Neuer Ducato X250 160 Multijet
    Von Clemensf im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 19:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •