Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
  1. #11
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Ich war noch nie in einer Bärenhöhle.
    Wie riecht es denn da ?
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #12
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    97

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Also trotz schon immer Hund unterwegs, ausser wenn der nass rein kam, riecht bei mir auch meistens nix und ich habe ein seeeeeehr empfindliches Näschen.
    Polster, Gardinen ect sind ein guter Ansatz. Tank eher im stehen nicht. Wie alt ist das Mobil? das da durch die wärme der Körper, des Wetters die Möbel ect noch ausdünsten?
    Lg Ina

  3. #13
    Ist öfter hier   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    34

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Wenn sich mal eine Maus zum Sterben verkrochen hat, müffelt die wochen- bis monatelang rum, bis sie schliesslich zu Staub zerfallen ist. Polster und Teppiche können eine Quelle sein, Durchmessen auf feuchte Stellen ist auch keine schlechte Idee. Kommst halt auf die Region an, die Siphons müffeln im sommer gern, wenn sie austrocknen. Da hilft ein Glas Wasser reinzukippen, wenn man die Dusche ein paar Tage nicht genutzt hat. Eh jetzt die Kommentare kommen, dass die Besatzung dann eh müffelt: es gibt ja auch noch andere Duschen.

    Gruss Manfred

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    662

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Also ich vermute die Hunde.
    Das Mobil ist zwar im dritten Jahr, aber erst ein Jahr, und dies bei uns, zugelassen.
    Dicht ist alles, hab erst vor drei Wochen die Dichtigkeitsprüfung hinter mir.

    Aber ja, ich werd zuhaus mal die Gardinen und Polster abziehen und in die Maschine stopfen.
    Bisher hab ich immer Wänisch Gülden darüber gesprüht. Eventuell hat man dann wieder einen "Grundgeruch".
    Im Hymer hab ich das nie so bemerkt, da war aber immer nur ein Hund mit und seinen Geruch empfindet man bestimmt als "Familie".
    Und Polster, sowie Textilien nehmen ja viele Gerüche an.

    Ob das nur bei Haustieren so ist? Oder auch wenn viele Personen im Mobil sind, Kinderwindeln?

    Früher bin ich mal "Essen auf Rädern" gefahren. Da haben die Buden oft nach "Rentner", oder schlimmer noch nach "Katheder" gerochen.
    Da hab ich Angst vor....

    LG
    Sven

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Hallo Sven,

    bei Dir bin ich oft unsicher, ob Deine Beitrage ernst gemeint sind. Wenn das der Fall ist - unser Auto ist 6 Jahre alt, wir fahren auch mit Hund. Aber im Auto stinkt nichts, obwohl wir kaum so oft / sorgfältig reinigen wie Du es beschreibst.

    Einige Gerüche kann man doch sicher zuordnen: Koch-, Essengerüche, Abwasser, nasser Hund, Hundeblähungen, .. Wenn davon nichts passt, würde ich wie oben schon geschrieben vermuten, dass in Deinem Auto ein totes Tier liegt. Muss ja nicht von Dir kommen - stand Dein Auto nicht 2 Jahre beim Händler auf dem Hof ? Hast Du wirklich alle Schlupflöcher schon geprüft ?

    Grüsse Jürgen

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    127

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Außenstehende ohne Hund riechen einen zb. feuchten Hund im Womo. Das riecht. Die mit empfindlichen Nasen bestückten Hundebesitzer riechen das natürlich nicht.
    Hab ich schon erlebt/gerochen
    Es grüßt Lea, im Eura Mobil Terrestra A570HS zuhause

  7. #17
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.500

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Wir hatten früher ReiMo-Freunde mit einem großen Bawemo und in dieses Fahrzeug wollte niemand zu Besuch wegen der Geruchsbelästigung. wir waren in einem WoMo-Club
    organisiert und jeder wusste , da kannste nicht rein. Denn dort wohnte ein Neufundländer und der roch und deswegen hat sich Herrchen auch ein WoMo angeschafft, da er mit seinem streng riechenden Liebling nicht mehr ins Hotel wollte. oder konnte.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #18
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    97

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Richt ja auch nicht jeder Hund und jeder anders und ja, meist richen die Besitzer die Lieblinge nicht und ja, jeder nasse Hund stinkt
    Aber das die beiden Kleintiere solch einen Gestank verursachen können...................
    Sind Magen und Zähne der beiden iO.
    Willst mal einen unbeteiligten rein richen lassen was der vermutet?
    Lg Ina

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    662

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Wenn unsere Kinder uns Zuhause besuchen und die Hunde auf sie zustürmen...."Mein Gott, was stinken diese Viecher..."

    Ja, sie werden alt. Die paar Zähne, die sie noch nicht gespuckt haben müffeln bestimmt, aber sie scheinen gesund.

    Jürgen zweifelt an meiner Ernsthaftigkeit, mit Recht. Aber ich finde in ein Wohnmobilforum sollte das reale mobile Leben mit allen negativen Seiten rein.
    Und wenn man es so schreibt wie ich, gibt es auch keine "Hundekonflikte" .

    Ich freue mich, das dieses Forum so ist, wie es grad ist.
    Ihr seid super.

    LG
    Sven

  10. #20
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    97

    Standard AW: Wie in einer Bärenhöhle...

    Axo, habe ja mal lange eine auf "Aufbereiterin" gemacht. Febreze und so ist Müll. Lieber mal mit Ozon probieren
    Lg Ina

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bau einer Heckbox
    Von Alaska im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2018, 12:57
  2. Entwicklung einer App
    Von drchopper im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 11:37
  3. und noch einer
    Von habkeinplan im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2016, 21:43
  4. ...einer aus HX
    Von Baby Taxi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2016, 09:40
  5. Einer aus dem Selfkant
    Von schaschel im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •