Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    2

    Standard Klimaautomatik beim Carado?

    Hallo zusammen,
    wir liebäugeln mit einem Carado T447 Wohnmobil. Allerdings sehe ich immer nur die manuelle Klimaanlage im Fahrerhaus. Gibt es bei Carado keine Klimaautomatik als Aufpreis? Ich konnte das in keiner Preisliste finden. Lediglich beim Van war die Option verfügbar...

    Vielen Dank.

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.572

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Hallo, zunächst ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil.

    Die Frage kann ich nicht beantworten. Aber wenn es die Preisliste nicht ausweist... Was sagt der Carado Händler?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Vielen Dank für das Willkommensein

    Wir haben noch keinen Händler aufgesucht. Wir wollen erstmal im Internet recherchieren, was es so an Modellen und Optionen gibt, und dann an die Händler herantreten.

    Grüße,
    Sasha

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    670

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Ich weiß auch nicht, ob es die Klimaautomatik beim Carado gibt.
    In meinem Hymer B von 2011 war sie drin.
    Im Carado davor nicht, im Eura hab ich auf manuell bestanden und der Frankia hat sie auch manuell.

    Und manuell ist in der großen Karre einfach besser. Der Vollintegrierte muss ständig händisch nachgeregelt werden.
    Die Klaviatur sieht natürlich schicker aus, aber manuell ist völlig ausreichend.

    Die Klimaanlage vom Duc ist für die serienmäßige Fahrerkabine konstruiert und so gebaut, diese möglichst in kurzer Zeit runterzukühlen.
    Schon die vergrößerte Kabine eines VI mit den größeren Scheiben bereitet der Klimaanlage mehr Mühe. Manuell stellst Du auf "Kalt" und regelst nur die Gebläsestufen zwischen 1 und 2.

    Ich hab in allen meinen Autos Klimaautomatik, aber im Wohnmobil lässt sich die manuelle einfach besser regeln. Die automatische im Hymer war ein Krampf, ich hatte sie sogar warten und neu befüllen lassen, weil ich erst an Fehlfunktion glaubte. Ein ehrlicher Verkäufer hat mir dann gezeigt, wie man sie manuell, funktionell einstellt.

    LG
    Sven

  5. #5
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.092

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich habe im Eura eine Klimatisierungsautomatik drin und möchte darauf nicht mehr verzichten, sie funktioniert sehr gut und unauffällig. Die Tatsache dass sie nur für das Ducato-Fahrerhaus konzipiert wurde ist unbestritten, meine Frau und ich sitzen während der Fahrt im Fahrerhaus und da passt die Klimatisierung. Fahren die Enkelkinder mit ändere ich an der Temperatureinstellung nichts, ich stelle lediglich die Gebläseleistung manuell höher und schon wird der Aufbau besser belüftet bzw. gekühlt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    631

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Im letzten Alkoven hatten wir die Automatik. Die funktionierte einigermassen, aber wirklich "vollautomatisch" lief das auch nicht ab. Man musste schon öfters die Temperatur ändern oder die Gebläsestufe rauf/runterstellen, um z.B. direkten Sonneneinfall auszugleichen.

    Im aktuellen VI haben wir nur die manuelle Klima, die ja immer, wenn wir sie benutzen sozusagen "Vollgas" gibt, und damit müssen wir durch Änderung der Gebläsestufe Einfluss auf veränderten Kühlbedarf nehmen. Funktioniert dann aber auch fast genauso gut wie bei der Automatik, trotz VI.

    Tom

  7. #7
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    27.10.2016
    Beiträge
    46

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Bei mir wurde nur die man. Klima im Chassis-Paket angeboten.

    SG
    Jens

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    48

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Ich habe das Gefühl, dass es dort bei den Herstellern kein wirkliches Konzept gibt, welche Ausstattung das Basisfahrzeug hat, bis auf ein ganz paar wenige, wie dieses Chassispaket, was viele im Angebot haben.
    Mal sind die Lenkräder mit Knöppen, mal nicht usw.. unser Händler konnte uns zumindest keine Auskunft darüber geben, wie man an solche Ausstattungsdetails verbindlich dran kommt.

    Da wird auf den Hof gestellt, was Fiat liefert und dann der Aufbau dran geklöppelt.

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.448

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Zitat Zitat von 7877-2 Beitrag anzeigen

    Da wird auf den Hof gestellt, was Fiat liefert und dann der Aufbau dran geklöppelt.
    Dem ist nicht so.

    Bei unsere Bestellung eines Sunlight T67 wollte ich den 3 lt Motor haben,der stand nicht in der Liste von Capron.
    Ein Anruf meines Händlers im Werk und ich bekam den 3 Lt Motor.

    Die Fahrgestelle werden erst bei Fiat bestellt wenn der Kund das Womo beim Händler bestellt hat.
    Dann wissen die ja erst was der Kunde will.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.065

    Standard AW: Klimaautomatik beim Carado?

    Ich denke mal, wenn es die Klimaautomatik für das Fahrzeug generell gibt, dann wird man die auch ordern können.

    Im Eura Alkoven haben wir wie auch davor VI Knaus und davor im TI Adria die Klimaautomatik, die einfach unauffällig das tut, was sie soll: Kühlen, und zwar bis zur eingestellten Temperatur.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

Ähnliche Themen

  1. Carado Vlow
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2017, 19:05
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 09:46
  3. Abwasserschlauch für Carado
    Von Hattinger im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 12:15
  4. Carado T 448
    Von Vedita im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 20:16
  5. Carado A 464
    Von Carado Camper im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •