Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Lernt noch alles kennen   Avatar von amtman
    Registriert seit
    15.06.2019
    Beiträge
    21

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Kein Problem für mich, freiwillig fahr ich eh nicht zum Oktoberfest.

    Gruß Bernd
    Geht mir genau so, würde mir im Traum nicht einfallen da hin zu fahren.
    Mfg Matthias

  2. #12
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    843

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Richtig - die temporäre Sperrzone gibt´s schon meherere Jahre. Ist nicht angenehm, wenn man morgens aus dem Haus geht und davor ein Mobil steht dessen Insasse sich grade auf dem Bürgersteig übergibt. Hab ich so schon erlebt als ich noch näher an der Wies´n gewohnt hab. Auch hier bei mir in der Arbeit (Zentrum, Uniklinikum) kam es früher vor, dass Mobile viele Parkplätze für Besucher und Angehörige, ja teilweise die Zufahrten für die Rettungsfahrzeuge zugestellt haben. Die müssen aber dringend frei bleiben wegen dem Shuttleservice zwischen Bierzelt und Notaufnahme.

    Für diejenigen, die unbedingt dann nach München kommen wollen, wenn viele Bewohner aus ihrer Stadt fliehen, gibt´s ja das Wiesncamp. Die Campingplätze sind nicht zu empfehlen, weil die voll mit australischen Zelttouristen sind (Stichwort After-Wiesn-Party).

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  3. #13
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Zitat Zitat von Cheldon Beitrag anzeigen
    München hat Sperrzonen für Wohnmobile zum Oktoberfest eingerichtet.
    Diese Auslegung ist schlichtweg FALSCH!

    Zitat Zitat von www.muenchen.de
    Lieber Gast mit Wohnmobil,
    Sie besuchen München, um seine Sehenswürdigkeiten
    und natürlich auch das weltberühmte Oktoberfest kennenzulernen. Im Wohnmobil am Straßenrand zu campieren ist im
    ganzen Stadtgebiet nicht erlaubt
    Wozu der Aufreger? Im Womo schlafen zählt halt zu "campieren".

    In fast jeder größeren Stadt ist das Campieren nicht erlaubt, bei uns in Ö betrifft das die meisten Städte mit Tourismus Verkehr. Das wäre ja noch lustiger, wenn alle Besucher der historischen Stätten mit dem Womo anreisen und dann nach einer Besichtigung im Womo nächtigen. Die Innenstadt wäre recht schnell zugeparkt.
    Liebe Grüße, Peter


  4. #14
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    932

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Diese Auslegung ist schlichtweg FALSCH!


    Wozu der Aufreger? Im Womo schlafen zählt halt zu "campieren".
    Diese Auslegung ist schlichtweg FALSCH!

    In D ist es erlaubt im Wohnmobil zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft zu schlafen.
    Dabei wird von einem bestimmten Zeitrahmen ausgegangen (10 Std?).
    Für den, der keinen Vollrausch hatte, sollte dies ausreichen.

    Dies gilt auch während dem OFest.

    Das Parkverbot ist ein anderes Thema.

    Wie es in Ö gehandhabt wird, wäre in einem neuen Thread zu diskutieren.

    Gruß Hans



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.580

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Klar Hans, sofern keine Beschränkungen der StVO vorliegen, ist grundsätzlich das einmalige Übernachten zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit im allgemeinen Straßenraum zulässig.

    Aber wenn sich jemand irgendwo "die Kante gibt", also die Fahruntüchtigkeit provoziert, dann habe ich so meine Zweifel. Dann könnte ich mir vorstellen, dass die Obrigkeit dagegen vorgeht, wenn Einschränkungen vor Ort existieren.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.888

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    ...In D ist es erlaubt im Wohnmobil zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft zu schlafen.
    Dabei wird von einem bestimmten Zeitrahmen ausgegangen (10 Std?).
    Für den, der keinen Vollrausch hatte, sollte dies ausreichen.

    Dies gilt auch während dem OFest.
    ...
    Hallo Zusammen, die Frage war doch nach einem Platz zum Oktoberfest, nicht, ob man seinen Rausch 10 Stunden im WoMo in der Stadt ausschlafen kann ?

    Zum Oktoberfest möchte man doch auch länger als 10 Stunden fahren ? Ausserdem meine ich mich an ein Urteil (in Norddeutschland ?) zu erinnern, wo jemand (der sich einen Rausch angetrunken hat) anschliessend auf einem Parkplatz übernachtet hat, verurteilt wurde.

    Grüsse Jürgen

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Richtig. Die "Wiederherstellung der Fahrbereitschaft" wird als solche anerkannt, wenn jemand seine Fahrt unterbricht, um nicht vor Müdigkeit am Steuer einzuschlafen. Gezielt zur Wiesn zu fahren und sich dort einen einzuhängen, kann nicht als Wiederherstellung geltend gemacht werden.

    Im Umkehrschluss legen die Stadtväter das Schlafen im Womo als "Campieren" aus - was m.M.n. auch ihr legitimes Recht ist.

    Der Tröt ist im imho überflüssig, in der verlinkten Seite werden einige CP/SP als Alternative angeboten, der Inhalt der Seite ist vollkommen verständlich und wünschenswert.
    Liebe Grüße, Peter


  8. #18
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Das sind sehr seltsame Theorien für Falschparken.

    Es gibt doch keine (Kriminal-)polizeilichen Ermittlungen über den Grund des Falschparkens.
    wenn man im WoMo schläft und die Ordnungsmacht klopft, ist man müde und hält nicht länger als 10 Std.
    Ist das Parken dort für WoMo verboten, gibt es den größten möglichen Stafzettel für Falschparken.... steht man verkehrsgefähredend könnte man abgeschleppt werden, was die Polizei ankündigen müsste.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Von Falschparken war doch eigentlich keine Rede. Man darf halt nicht im Womo pennen, ob man das als Campieren auslegt oder einen anderen Namen dafür erfindet, ist doch egal - es ist nicht erlaubt, feddich.
    Liebe Grüße, Peter


  10. #20
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    932

    Standard AW: München - Sperrzone für Wohnmobile zum Oktoberfest

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    .......Man darf halt nicht im Womo pennen, ob man das als Campieren auslegt oder einen anderen Namen dafür erfindet, ist doch egal - es ist nicht erlaubt, feddich.
    Frei nach dem Motto:
    „Ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt“.

    Wen es interessiert:
    Siehe https://anwaltauskunft.de/magazin/mo...to-zu-schlafenhier

    Da sag ich jetzt gar nixx mehr.



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Geändert von Lucky10 (18.09.2019 um 00:30 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann kommen die ersten E-Wohnmobile und Plugin-Hybrid-Wohnmobile ?
    Von walter7149 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.12.2018, 20:11
  2. SERVUS aus München
    Von seppmaier im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2018, 15:00
  3. Ein Tip für München
    Von VoCoWoMo im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 14:01
  4. Oktoberfest in Löhne
    Von womo-loehne im Forum PLZ-Gebiet 3....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 20:27
  5. München
    Von Driving-office im Forum Deutschland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 00:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •