Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    05.09.2019
    Beiträge
    5

    Standard Ein neuer aus BA WÜ ......

    Hallo an alle WoMobilisten hier im Forum,

    wir, junge Familie mit 2 Kids(12J., 4 J), sind seit je her Camper. Sind seit einigen Jahren im Besitz eines Wohnwagens.
    und jedes Jahr im Pfingsten sowie im Sommer damit unterwegs.
    Das Thema Wohnmobil ist seit langem im Gespräch bei uns. Und diesen Sommer haben wir das erste mal eines gemietet um zu testen ob es wirklich
    zu uns passt. Sind drei Wochen lang durch Südfrankreich gecruist.
    Fazit am ende des Urlaubs. Eines der schönsten Urlaube! (sagen auch die Kinder) Warum: Weil wir gefühlt echt "Frei" waren.
    Von Lavendelfelder, Olivenplantagen zu Schluchten und Abenteuerlichen Strassen alles dabei.

    Und jetzt kommen wir zum wesentlichen.
    Die Entscheidung eines zu kaufen war schnell getroffen

    Aber was für eins???

    Hab mir als erstes die Marke Eura Mobil ins Auge gefasst. Händler, bei dem ich gute Erfahrungen gemacht habe, in unmittelbarer Nähe.
    (Darf man hier die Händlernamen nennen?)


    Als Budget haben wir uns ca. 40t. gesetzt. Sprich einen guten jungen Gebrauchten bei dem die Kinderkrankheiten behoben sind.

    Das Wohnmobil sollte vier Schlafplätze haben aber keine Etagenbetten, hat bei den Kids im Wohnwagen auch nicht mehr funktioniert.
    Sollte nicht über 3,5t haben und bei 7m sollte Schluß sein.
    Extras wie z.b. TV oder Backofen benötigen wir nicht.
    Markise ist kein muss aber wenn es dabei ist warum nicht.

    Als nächstes stellt sich die Frage Alkoven oder Teilintegriert? Das Mietfahrzeug war TI mit einem Hubbett und hinten Einzelbetten wo eben dann eine Liegewiese draus geworden ist.

    Von der Aufteilung war es eigentlich ganz ok. Aber Frau meint Alkoven wäre sinnvoller......

    Wie ihr raus lesen könnt sind wir noch in der Findungsphase und vielleicht kann mir der eine oder andere von euch wertvolle Tipps und Argumente
    für oder gegen Alkoven geben.

    Aber in erster Linie sind mir die Materialien wichtig. GFK wird Gefühlsmäßig bevorzugt. Aber das ist ja so ein Thema, wie ich bereits hier im Forum zig mal gelesen habe.

    Schön das ich dabei sein kann und freue mich auf Hilfeiche Tipps.


    In diesem Sinne all zeit gute Fahrt.

    gruß
    pedi

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: Ein neuer aus BA WÜ ......

    Hallo Pedi,

    ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil. In einem anderen Thread ist ein ähnliches Anforderungsprofil zu lesen, schau mal rein, vielleicht lassen sich erste Erkenntnisse daraus ableiten, bevor ist um Marken und Grundrisse geht. https://www.promobil.de/forum/thread...hnmobil-kaufen

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    412

    Standard AW: Ein neuer aus BA WÜ ......

    Herzlich willkommen im Forum. Aktuell gibt es 2 Threads die sich intensiv mit dem Thema Gewicht beschäftigen. Ich kann nur empfehlen das Traummobil - gerade bei den noch wachsenden Kindern - vor dem Kauf auf die Waage zu stellen. Auch dringend die Achslasten berücksichtigen. Bei 4 potentiellen Fahrrädern hinter der Achse wird das vielleicht spannend. Wünsche euch auf jeden Fall das ihr euer Traummobil findet.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    46

    Standard AW: Ein neuer aus BA WÜ ......

    Moin und willkommen im Forum.
    Hier findest viel Lesestoff...

    Kleiner Tipp wenn ihr euch noch nicht ganz schlüssig seid, aber Blut geleckt habt, dann mietet euch nochmal einen Alkoven. Vielleicht reicht ja auch ein längeres Wochenende.

    Ich als überzeugter Alkovenfan, mit Familie, würde natürlich zu solch einem Fahrzeug raten.
    Aber dazu gibt es mehr als genug Themen. Darum probiert beides aus!!

    Grüße aus dem Norden
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

Ähnliche Themen

  1. Ein neuer XGO
    Von mkleim im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 13:47
  2. Ein Neuer
    Von Calvados im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2017, 12:54
  3. Ein neuer aus BW
    Von Kurt56 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 14:08
  4. Ein Neuer aus BW
    Von Andik im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 23:02
  5. Ein Neuer aus NRW
    Von Frenzi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •