Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    8

    Standard Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Hallo,

    meine Frau und ich waren Samstag auf dem Caravan Salon um uns unseren Favoriten B-MC t 580 noch einmal genauer anzuschauen.

    Uns ging es auf dem Caravan Salon hauptsächlich um folgendes:

    a) Meinen Frau wollte den Sitzkomfort im B-MC-t 580 noch einmal testen
    b) Ich wollte mehr über das SLC Chassis im Vergleich zum ALKO Tiefrahmen erfahren

    Zu a)
    Wir haben uns etwas länger im B-MC-t 580 aufgehalten um das Wohnmobil auf uns wirken zu lassen.
    Als wir vorne an der L-Sitzgruppe gesessen haben hat meine Frau auf dem Beifahrersitz gesessen und wollte ihre Füße auf die Sitzbank legen was bei ihrer Körpergröße darin endete, dass Sie nur mit ihren Fersen die Sitzbank erreichte und dadurch etwas unbequem saß.
    Also schnell rüber in den B-MC-t 600 der neben der l-Sitzgruppe noch einen Einzelsitz direkt hinter dem Beifahrersitz hat. Hier war es für sie deutlich bequemer da sie ihre Beine nun sehr komfortabel ablegen könnte. Somit würde meine Frau den B-MC-t 600 favorisieren.

    Zu b)
    Mir persönlich ging es eher darum etwas über das SLC-Fahrwerk im Vergleich zum ALKO-Tiefrahmen zu erfahren.
    Daraufhin bin ich zum ALKO Stand (SAWIKO) und wollte mir die Unterschiede beider Fahrwerke erklären lassen. Lt. Aussage der „Fachberater“ hieß es, das ALKO-Tiefrahmenfahrwerk (Einzelradaufhängung, Breitspur 1,98 m) sei nahezu identisch zum SLC Fahrwerk. Lediglich die Befestigung des Aufbaus (bei HYMER SLC geklebt) sei etwas anders. Vom Fahrgefühl / Fahrkomfort sei kein Unterschied merkbar. Würde man dann noch das ALKO-Fahrwerk mit Hinterachsdämpfer Level Controller (ALC) ausstatten sei der Komfort sogar etwas besser als das SLC Fahrwerk. Der Fachberater meinte, gehen sie doch mal zu Carthago bzw. Hymer und lassen Sie sich dort noch etwas genauer beraten

    Daraufhin sind wir zu Hymer und Carthago gegangen und haben uns dort noch etwas mehr beraten lassen wollen.
    Hymer:
    Konnte uns nicht viel zum SLC Fahrwerk sagen außer, es sei das modernste und beste Fahrwerk aktuell. Eine Begründung gab es nicht

    Carthago:
    Ähnlich wie bei Hymer, das ALKO Tiefrahmenfahrwerk wäre ebenso gut wie das SLC Chassis mit Hinterachsdämpfer Level Controller (ALC) wäre es etwas komfortabler.

    Fazit: keine genaue Info von beiden Herstellern

    Als wir auf dem Cartago Stand waren haben wir die Gelegenheit genutzt uns ein wenig umzuschauen und sind auf den „c-tourer T 143 LE Lightweight“ aufmerksam geworden

    Vom Aufbau des Innenraum ist der „c-tourer T 143 LE Lightweight“
    --> Link

    sehr ähnlich dem „B-MC-t 600“
    --> Link

    Beiden haben Einzelbetten, L-Sitzgruppe, sep. Sitz hinter Beifahrersitz, große Heckgarage, ….
    Der Carthago macht dabei vom Innenaufbau einen deutlich höherwertigen Eindruck, bietet das gleiche Raumgefühl an ist aber mit den Maßen 6900 / 2270 / 2890 mm etwas kleiner als der B-MC-t 600 mit 7190 /2290 / 2960 mm.
    Dies würde uns entgegen kommen da wir gerne so klein wie möglich mit dem Womo bleiben möchten, wobei 290 mm mehr in der Länge für uns auch OK wären.

    Preislich liegen beide nach erstem groben Überschlag ebenfalls auf nahezu gleichem Niveau.

    Man muss jedoch erwähnen,
    a) der Carthago hat den Fiat Ducato Motor 2,3 l / 178 PS / 130 kW mit Automatikgetriebe 9G-Tronic
    b) der Hymer den Mercedes Motor 418 CDI, 2,2 l / 177 PS / 130 kW mit Automatikgetriebe 9G-Tronic

    Für welches der beiden Womo
    a) c-tourer T 143 LE Lightweight
    b) B-MC-t 600

    würdet ihr euch entscheiden, warum?

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.546

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Hallo Volker,

    ich bin Sprinter Fan auf Abwegen, derzeit auf Fiat Ducato unterwegs. Für mich wäre es keine Frage, zum gleichen Preis würde ich immer den Stern im Grill bevorzugen. Geht es vorrangig um die inneren Werte, dann den Carthago. Wobei mir der MC Hymer innen grundsätzlich gut gefällt, wenig Schickimicki.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.859

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Zitat Zitat von Volker.T Beitrag anzeigen


    Man muss jedoch erwähnen,
    a) der Carthago hat den Fiat Ducato Motor 2,3 l / 178 PS / 130 kW mit Automatikgetriebe 9G-Tronic
    b) der Hymer den Mercedes Motor 418 CDI, 2,2 l / 177 PS / 130 kW mit Automatikgetriebe 9G-Tronic


    So wie ich es verstanden habe, liefert Mercedes derzeit Schadstoffklasse 6c .... Fiat aber im neuen Modell 6d aus

    Ansonsten ist es eine Geschmacksfrage.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.546

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Dietmar, Mercedes muss sich genau wie Fiat an die gültige Norm ab 1.9.2019 halten, also mindestens 6d-Temp. Unter Vorbehalt, ich meine irgendwo gelesen zu haben, Mercedes überspringt 6d-Temp und bringt sofort die nächste Stufe mit 6d.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #5
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Aber derzeit liefert Benz nur Euro 6c
    Erst 01.09.2020 müssen sie Euro 6d oder temp liefern.

    https://www.promobil.de/forum/thread...light=Sprinter
    Gruß Marko

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    928

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Für mich wäre es keine Frage, zum gleichen Preis würde ich immer den Stern im Grill bevorzugen.

    Gruß Bernd
    Weshalb Bernd?

    Gefühl, Technik, Prestige, Service?

    Jeder hat so seine Vorlieben, aber was steckt dahinter?
    Ist es tatsächlich (nur) die Vor-Liebe?

    Vlt. eine philosophische Frage.

    Im Schlager heißt es:
    Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau'n (oder so ähnlich)

    Gruß Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.546

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Hans, alleine schon wegen des innovationen Armaturenbrettes... Und natürlich der Stern im Grill, der reißt doch alles raus.

    Grinsegruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    307

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Ich wurde den Carthago nehmen, gefällt mir einfacj besser und den Mehrpreis für den Sprinter wurde ich mir leicht sparen.
    ciao

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.546

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Zitat Zitat von Variokawa Beitrag anzeigen
    ... den Mehrpreis für den Sprinter wurde ich mir leicht sparen.
    Der TE hat geschrieben: "Preislich liegen beide nach erstem groben Überschlag ebenfalls auf nahezu gleichem Niveau."

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von sonnenscheinfahrer
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    77

    Standard AW: Hymer B-MC-t 600 vs. Carthago c-tourer T 143 LE Lightweight

    Als Ingenieur für Holztechnik hatte ich jahrzehnte mit Holzinnenausbau, sei es Vollholz oder Spanplatte, zu tun. War auch in Düsseldorf und habe mir auch beide Modelle angesehen - letztendlich haben wir uns für einen Chic-Line entschieden. Was den eigentlich teueren Mercedes so erschwinglich macht ist der Innenausbau. Mein persönlicher Eindruck - andere Querschnitte - andere Oberflächen - andere Beschlagstechnik - andere Polsterung - Hymer fühlte sich kalt an - weiß nicht ob beim c-tourer der Möbelbau auch selbsttragend ist?
    Mein Herz schlägt eindeutig für mehr Mercedes und der dafür aufgerufene Preis war verlockend - Gottseidank könnte man in Düsseldorf so gut die Eindrücke vergleichen und sich sicher entscheiden.
    Grüße vom Tegernsee

    Ulrich

    Wie Leute dich behandeln ist deren Karma. Wie du darauf reagierst ist dein Karma.​

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Carthago C- Line - Carthago C - Tourer
    Von auf-reisen im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2018, 17:40
  2. Frischling (e) mit Carthago Tourer
    Von Bijou im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 18:54
  3. Carthago lightweight
    Von Jabs im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 22:02
  4. Erfahrungswerte: Carthago und Hymer 534/544
    Von Tender im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 19:42
  5. Neu: Carthago Tourer
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 21:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •