Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Das scheint ja modern zu werden, sich in Foren anzumelden und innerhalb des ersten selbst erstellten Threads einen Ton anzuschlagen, der wirklich vollkommen unangemessen ist - hatten wir auf campen.de neulich auch. Was soll denn so etwas?

    Die Messe geht am heutigen Tage zuende, dort hätte man sich gescheit über den Bedarf informieren können. Klar gibt es massig 3,5-Tonner im Siebenmeterbereich. Wenn die zwei Schlafbereiche haben (Querbett oder Längsbetten hinten plus Hubbett vorne) und die Ausstattung, die oben genannt wird, dürften die eine Leermasse von 3 oder 3,1t haben. Zwei Erwachsene und zwei Kinder schlagen mit über 200kg Zuladung zu Buche. Da bleibt nicht mehr viel, was noch in die Staukästen oder die Heckgarage darf. E-Bikes kämen wohl gar nicht in Frage, und wenn vier konventionelle Fahrräder eingepackt werden, kann jeder noch ein Handtuch und eine Badehose mitnehmen und eventuell geht noch das Obelink-Alutopfset in die Küche, dann ist Ende der Fahnenstange. Daraus kann ein schöner Badenachmittag am Baldeneysee werden, wobei die Dose Ravioli zum Abendessen vor Ort gekauft werden müsste.

  2. #12
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    59

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Wenn du keinen Alkoven willst bleibt was mit Hub und Heckbett, musst du halt schauen, bei Knaus heißt das Wave....

    Zu den 3,5t ganz ehrlich, wir haben grade einen Sun Ti in der Platinum Selection gekauft und wir reisen mit 2 Erwachsenen und 2 Hunden... das wird da ganz schon eng, nicht unmöglich, aber wir werden ordentlich zusammenstreichen müssen. Natürlich kansnt du dir dann was mit wenigr Ausstattung suchen, aber das Hubbett wiegt halt auch, letzen Endes ist es einfach nicht realistisch, 4 Personen und 3,5 t... es sei denn ihr nehmt so gut wie nix mit....

    Ich bin aber selbst noch grün hinter den Ohren wenns dir doch gelingt, freut mich das für dich
    Geändert von Trailwild (08.09.2019 um 15:00 Uhr)

  3. #13
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.837

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    @ " Neuling"

    Kann es sein, dass Du Dir die Funktion eines/dieses Forums schöndenkst?

    Es handelt sich bei Foren idR aber eben um ein mehr oder weniger als "Debattierklub" zu bezeichnendes Online-Medium, in dem sich sowohl "alte Hasen" als auch "Newbies" austauschen.

    Deises Forum beinhaltet 8 Unterforen und in diesen insgesamt 55 Themengruppen. Daher ist die von Dir mit
    "ich bin der Meinung solche Foren sollten für genau mein Problem da sein,"
    erhobene Forderung schon ein Absurbum in sich.

    Ich glaube, Du erwartest hier im Unterforum "Reisemobile in der Praxis" in der dortigen Themengruppe "Planung, Entscheidung und Erfahrungen" mit dem Untertitel " von der Kaufabsicht zum eigenen Reisemobil - Eure Fragen und Erfahrungen" einfach zuviel.

    Es ist damit sicherlich nicht eine allgemeine Beratung in Deinem Sinn angedacht.

    Viele der in diesem Themenbereich , bzw. der oben genannten Themengruppe, angesiedelten Themen sind einfach und beziehen sich konkret, nämlich mit einer Frage nach einem bestimmten Mobil, der gewünschten Fahrgastzahl sowie der gewünschten Ausstattung.
    Dazu können Erfahrungswerte von Besitzern solcher Mobile gepostet werden.

    Und vor Allem, bedenke, die Antworten kommen freiwillig und Niemand wünscht sich, im Anschluss inhaltlich zu lesen, das man nach Deiner Auffassung zu den Usern zu gehört, die Du als "... irgendwelche Besserwisser" bezeichnest, die den hier gegebenen Raum nutzen " um blöd daher zu reden."
    -------------------------------------------------------

    Da Dir nach eigener Erkenntnis nun genügend Wohnmobilproduzenten mit Trägerfahrzeug Fiat Ducato bekannt sind, Du ggf. die evtl. in Frage kommenden Grundrisse schon auf dem Papier betrachtet hast, stellt sich mir die Frage, was erwartest Du tatsächlich von uns.

    Die von Dir so locker ausgeführte Forderung
    "Egal ob Teilintegrierter, oder Vollintegrierter, wir sind aber keine Fans von Alkoven oder Vans.
    Ich bitte um rege Vorschläge, wenns geht mit genauen Bezeichnungen des Fahrzeugs (Hersteller, Modellbezeichnung)
    Absolut gerne auch Händler nennen, bei dem das Fahrzeug stehen könnte, oder gute Erfahrungen gemacht wurden."
    bedeutet aus meiner Sicht nichts Anderes, als wolltest Du Dir das Leben schon sehr einfach machen.

    Es soll also die Allgemeinheit der Forenmitglieder Dir/Euch ein Wohnmobil suchen, welches identisch zu Deinem/Eurem Lastenheft ist, natürlich unter Nennung der vollständigen Hersteller-Typenbezeichnung, dazu den Händler benennen, der eben genau dieses Fahrzeug auf dem Hof stehen hat. Dann geh(s)t Du/Ihr hin, kaufst die Kiste und beschwer(s)t Dich/Euch dann im Anschluss in einem neuen Thread, dass wir, bzw. ein einzelner User Dir ein Wohnmobil empfohlen haben, mit dem Du/Ihr mit vier Personen und allem Reise-Zubehör nicht fahren darfst/dürft, weil nicht die richtige Fahrerlaubins vorliegt.

    PS einem Neumitglied aus Niederbayern zu empfehlen, doch zum letzten Wochenende zum CSD zu fahren, ist eher wenig hilfreich, weil in der Kürze der Zeit kaum realisierbar.

    PPS ist es für mich eher unwahrscheinlich, dass sich der Themenstarter hier nochmals meldet, weil hier sicher aus seiner Sicht nu irgendwelche Besserwisser melden um Blödsinn zu posten.
    Geändert von rundefan (08.09.2019 um 15:09 Uhr) Grund: PS und PPS angefügt.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    582

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Herlichen Dank Werner, besser kann man es nicht ausdrücken.

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von Turbo32
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    53

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Danke @ rundefan


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    PS einem Neumitglied aus Niederbayern zu empfehlen, doch zum letzten Wochenende zum CSD zu fahren, ist eher wenig hilfreich, weil in der Kürze der Zeit kaum realisierbar
    Ich hab' das gar nicht empfohlen. Ich vermute, dass die Gedanken bzgl. der Anschaffung eines Mobiles nicht erst seit drei Tagen bestehen, sondern schon etwas länger. Da hätte man ins Auge fassen können, sich zu *irgendeinem* Zeitpunkt in Düsseldorf mal umzusehen. So weit ist der Weg dahin nun wirklich nicht, den haben dieses Jahr nicht nur Österreicher und Schweizer, sondern sogar welche aus Peking geschafft (mit kleinen Kindern). Aber da will ich auch nicht streiten, ich sehe hier wenig Zukunft in diesem Thread.

  7. #17
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Zitat Zitat von Neuling Beitrag anzeigen
    Interessant, anscheinend hab ich mich bis jetzt wohl besser informiert, als die 3 hier vor mir.... es gibt viele Hersteller die meine Wünsche abdecken, .
    Das hört sich gut an. Kannst du mal ein Modell nenne, das deine obigen Wünsche erfüllt?

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #18
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Jackieb
    Registriert seit
    02.02.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    23

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    @ " Neuling"PPS ist es für mich eher unwahrscheinlich, dass sich der Themenstarter hier nochmals meldet, weil hier sicher aus seiner Sicht nu irgendwelche Besserwisser melden um Blödsinn zu posten.
    Das kann man nur hoffen...
    Bärbel, Achim und Chip unterwegs im Challenger 288B

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    412

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Zitat Zitat von Neuling Beitrag anzeigen
    Interessant, anscheinend hab ich mich bis jetzt wohl besser informiert, als die 3 hier vor mir.... es gibt viele Hersteller die meine Wünsche abdecken, ich habe ja auch nicht geschrieben das ich 1 Tonne Zuladung brauch, sondern so viel wie möglich gerne hätte... auch habe ich geschrieben das die 7 Meter nicht zwingend sein müssen... also bitte genau lesen, bevor geantwortet wird, oder bleiben lassen. Damit ist mir nicht geholfen, und ich bin der Meinung solche Foren sollten für genau mein Problem da sein, und nicht für irgendwelche Besserwissern hier Raum zum blöd daher reden geben.
    Respekt und Anerkennung. In kurzer Zeit schon ein prima Eindruck hinterlassen. In der Konstellation ist ein 3,5 t halt eine verdammt schwierige Nummer. Die Gewichtsangaben beinhalten nicht immer das tatsächlich Gewicht das eine Waage ausspuckt. Und dann kommt es noch auf die Achslast - gerade auf der HA - an. Ich drücke die Daumen das du ein passendes Fahrzeug findest - das dann am Ende des Tages nicht überladen ist oder maximal Wasser für einen WC Gang an Bord hat.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    212

    Standard AW: Welches Wohnmobil kaufen...?

    Das richtige Mobil zu finden ist IMMER aufwändig und dauert laaange. Ich habe bestimmt 2-3 Jahre damit zugebracht mich im Internet, auf Messen und vor Ort bei allen in Reichweite befindlichen Händlern zu informieren. Außerdem haben wir auch mehrmals gemietet. Erst dann haben sich langsam unser Wunschgrundriss und mögliche Hersteller herauskristallisiert (wobei uns von Anfang an klar war ist, dass es bei unseren Wünschen nicht unter 3,5 to geht). Der Kauf selbst ging dann ganz schnell, Womo Donnerstag Abend im Internet gefunden, Samstag besichtigt und gekauft.
    Übrigens sind wir nach wie vor sehr zufrieden mit unserer Wahl

    LG
    Conny

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobil kaufen und mit anderen Menschen teilen
    Von noragoboony im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.02.2017, 14:45
  2. Ich werde mir ein US Wohnmobil kaufen!
    Von Kap. Lothar im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 02:37
  3. Wohnmobil sofort beim Hersteller zu kaufen?
    Von Vilm im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 23:24
  4. Suche gebr. Wohnmobil mit gutem Schnitt für 5-6 Personen, welches Modell wäre gut?
    Von pingo im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 14:17
  5. Welches Wohnmobil kaufen ?
    Von Waldbauer im Forum Reisemobile
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 08:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •