Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8
Ergebnis 71 bis 76 von 76
  1. #71
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.354

    Standard AW: Nach Klage nimmt KNAUS-Händler Wohnmobil zurück

    Hallo zusammen,

    diese Fragen nach dem Ziel des TE verstehe ich nicht. Der TE wollte sich nicht von Knaus vereimmern lassen, hat sich gewehrt und recht bekommen. Ich finde das Klasse, ich kann das auch gut verstehen. Noch besser ist die Berichterstattung hier, damit der eine oder andere Käufer nicht in die gleiche Falle läuft.

    Interessant wäre zu wissen, ob Knaus sich in Zukunft generell anders verhält?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #72
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    905

    Standard AW: Nach Klage nimmt KNAUS-Händler Wohnmobil zurück

    Hallo Frank und Arno,
    ist doch immer wieder schön, dass es so allumfassende und allwissende Forumsmitglieder gibt.

    Dann sind ja demnächst Händlerbesuche sinnlos, sobald ihr die Rubrik „Frag doch Dr. Arno und Prof. Frank“ eingerichtet habt.
    Alle Fragen an und Beratung durch euch und schon ist die Wohnmobilwelt ein großes Stück näher am Weltfrieden!
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #73
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.316

    Standard AW: Nach Klage nimmt KNAUS-Händler Wohnmobil zurück

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Hallo Frank und Arno,
    ist doch immer wieder schön, dass es so allumfassende und allwissende Forumsmitglieder gibt.

    Dann sind ja demnächst Händlerbesuche sinnlos, sobald ihr die Rubrik „Frag doch Dr. Arno und Prof. Frank“ eingerichtet habt.
    Alle Fragen an und Beratung durch euch und schon ist die Wohnmobilwelt ein großes Stück näher am Weltfrieden!
    Danke für die Blumen.

    Du wirfst Wissen und Meinung durcheinander. Macht aber nichts. Für Zweifelsfälle gibt es ja den Nanny-Staat.


    Gruß

    Frank

  4. #74
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    558

    Standard AW: Nach Klage nimmt KNAUS-Händler Wohnmobil zurück

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    diese Fragen nach dem Ziel des TE verstehe ich nicht. Der TE wollte sich nicht von Knaus vereimmern lassen, hat sich gewehrt und recht bekommen. Ich finde das Klasse, ich kann das auch gut verstehen. Noch besser ist die Berichterstattung hier, damit der eine oder andere Käufer nicht in die gleiche Falle läuft.

    Interessant wäre zu wissen, ob Knaus sich in Zukunft generell anders verhält?

    Gruß Bernd

    Bernd, die Frage nach dem Ziel fusst darin, daß er mittlerweile drei Beiträge zum gleichen Thema
    eröffnet hat.
    Das versprochene Gerichtsurteil (oder Auszüge davon) fehlt auch.
    Desweiteren ist die Frage, wie denn das Mobil drei Jahre genutzt wurde, unbeantwortet.
    Wurde es dann doch auf 3,85 zugelassen und genutzt oder kam es auf den Hof des Händlers
    zurück ? Nach dem Wiegen am ersten Tag.

    Dir ist ja auch klar, daß der Händler der Ansprechpartner ist.
    Wenn dieser noch zur üppigen Serienausstattung dazubaut, kann das Werk Knaus nix machen.
    Siehst Du das anders ?

    Wie soll sich in diesem Fall Knaus verhalten ?

    Verschwörungstheorie an *******
    Ist Ulrich der Händler im Nachbardorf ?
    Verschwörungstheorie aus ********


    Wenn sich eine Einzelperson gegen einen Händler stellt
    finde ich das auch mutig und erwähnenswert.
    Ob die Entscheidung vor Gericht eine glückliche war, wissen wir nicht.
    Bei Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand.

    Kann ja sein, daß der Themenstarter noch seine Motivation darlegt.
    Deine Erklärung dafür, andere vor zuviel Gewicht (alle Wünsche verbauen lassen) zu warnen
    wäre doch was.

    Grüße Billy
    Geändert von billy1707 (18.09.2019 um 18:15 Uhr)

  5. #75
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.039

    Standard AW: Nach Klage nimmt KNAUS-Händler Wohnmobil zurück

    Der TE hat nichts anderes getan als über eine peinliche Geschichte detailliert zu berichten und uns über deren Ausgang zu informieren.
    Nun werdenüber 8 Forumsseiten Spekulationen angestellt, wenn und aber´s hineininterpretiert, nach Gründen und Motivationen geforscht.
    Was soll das bringen?
    Würde man einen meiner Beiträge derart zerpflücken würde ich mich wahrscheinlich aus dem Forum verabschieden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #76
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.092

    Standard AW: Nach Klage nimmt KNAUS-Händler Wohnmobil zurück

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Hallo Frank und Arno,
    ist doch immer wieder schön, dass es so allumfassende und allwissende Forumsmitglieder gibt.

    Dann sind ja demnächst Händlerbesuche sinnlos, sobald ihr die Rubrik „Frag doch Dr. Arno und Prof. Frank“ eingerichtet habt.
    Alle Fragen an und Beratung durch euch und schon ist die Wohnmobilwelt ein großes Stück näher am Weltfrieden!

    Ach Jan,

    was soll der Beitrag?Beratung ist ja gut und Schön,wenn es aber um ein solches Fahrzeug geht suche ich meine Informationen im Net und frage dann erst den Händler,dann habe ich Vergleichsdaten die ich bewerten kann und erst danach bestelle ich ein Fahrzeug in der dafür erforderlichen Gewichtsklasse.Ist eigentlich ganz einfach,hier keine entsprechende Recherche durchzuführen ist zumindest leichtsinnig.Trotz dem danke ich Dir dafür das Du mich und Frank als Friedensbringer ansiehst,das verschönert natürlich meinen Tag ungemein.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 12:42
  2. Feuchtigkeitsschaden in neuen Knaus Sky Wohnmobil nach einem Monat !
    Von tri0003 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 12:01
  3. Knaus Tabbert gibt staatliche Bürgschaft vorzeitig zurück
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 16:59
  4. Erfahrungen mit Klage auf Rücknahme von Wohnmobil
    Von rasti2010 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 09:54
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •