Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    02.09.2018
    Beiträge
    27

    Standard Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Hallo,
    Ich habe mir gerade eine Solaranlage in einen Knaus Kastenwagen einbauen lassen (Büttner MT240-2) . Mir fällt auf, dass die Anzeige für Akkufüllstand mit der Solaranlage auch nach 1 Woche Vollsonne nie den Vollausschlag erreicht, der bei Ladung durch Kabel angezeigt wird.
    Ich mach mir daher Gedanken, ob die Anlage korrekt eingerichtet worden ist. Eine Ursache für fehlende Vollladung könnte die Hitze sein. Das Teil hat einen Sensor, der temperaturabhängig die Stromzufuhr drosselt. Bei täglich 40 Grad auf aufgeheiztem Asphalt könnte das einen Einfluss haben.
    Gibt es einen simplen Test, mit dem ich prüfen kann, ob die Anlage 100% gemäß Spezifikation arbeitet?

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.024

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Mein Bordstrom zeigt auch nie 100% bei Solar an, fällt aber auch nach 3 Tagen ohne Stromanschluss nicht weiter, trotz Ladung von 2 Handys, usw.

    Kann dir nur meine Beobachtungen mitteilen und leider nicht weiterhelfen.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.155

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Bei mir erreicht die Anlage über längere Standzeit bei Solar immer 100%, bei Landstrom geht es da schon auf 95% zurück. Laut Hersteller normal.
    Diese Woche in der Hitze und vollkommener Windstille war ein Ausnahmetag dabei, da zog einfach der Kompressor Kühlschrank zuviel Strom.


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #4
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.028

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Zitat Zitat von webyogi Beitrag anzeigen
    ......auch nach 1 Woche Vollsonne nie den Vollausschlag erreicht, der bei Ladung durch Kabel angezeigt wird.
    Etwas genauer bitte. Die Spannung in Volt angeben, Solarregler und am Akku.
    Vollausschlag, damit kann man nichts anfangen.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    02.09.2018
    Beiträge
    27

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Vollausschlag, damit kann man nichts anfangen.
    Ich hab als Laie keine Messgeräte, sondern mache meine Beobachtung an der LED-Ladestandsanzeige im Bedienpanel. Die Solaranlage schafft anders als die kabelgebundene Aufladung die letzte LED nicht mehr, das entspricht 10%-15% der Ladekapazität.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    bei zu kleinen Anlagen gibt der derzeitige Sonnenstand wahrscheinlich keine Vollladung mehr her? Aber ohne Zahlen bleibt alles nur Spekulation!
    Gruß Thomas

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    926

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Wurde denn die Anzeige nach Einbau kalibriert?

    Gruß Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch
    Beiträge
    408

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Wurde denn die Anzeige nach Einbau kalibriert?
    Das zu prüfen, wäre die erste Maßnahme. Wenn die Batterien schon etwas älter sind, sollte die Kapazität für volle Ladung niedriger eingestellt werden, beispielsweise auf den Level, der nach langer Ladezeit bei euch angezeigt wird. Dies wäre der Fall, wenn die Batterien recht schnell "fast voll" geladen werden, aber immer noch ein Rest zu 100% fehlt

    Zweite Maßnahme: Masseleitung prüfen!! Dies ist der Fall wenn die Batterien zu langsam voll geladen werden, also die Ladezeit unverhältnismäßig lange dauert.

    Viel Glück!!
    Viele Grüße aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    02.09.2018
    Beiträge
    27

    Standard AW: Akku trotz 1 Woche Sonnenschein nicht vollständig durch Solaranlage geladen

    Ich habe das Fahrzeug im Alter von 1 Jahr gekauft und beim Kauf mit einer zweiten Batterie ausstatten lassen. Altersdemenz für Batterien ist also eher unwahrscheinlich. Dass Solarpanel ist 3 Monate später draufgekommen. Ich habe beim Kauf schlecht verhandelt, nämlich erst gekauft und als ich dann Nachrüstung haben wollte, gabs keine Termine mehr.
    Mittlerweile sehe ich etwas klarer, in dieser Woche waren die Batterien wieder voll! Ich vermute, dass der Ladezustand etwas mit der Außentemperatur zu tun hatte: Laut Doku gibt es einen Hitzefühler, der den Ladestrom zum Schutz der Batterie vor Überhitzung herunterregelt. Der Sommer war sehr heiß und möglicherweise wurde der Ladestrom bei um entsprechend hohen Batterietemperaturen ausgebremst. In dieser Woche ist es 10 Grad kühler und voilá - vollständige Ladung wird angezeigt.
    Es kann natürlich ein zufälliger zeitlicher Zusammenhang zur Außentemperatur sein, daher werde ich die Sache weiter verfolgen.

Ähnliche Themen

  1. Reisemobil trotz Handicap ist leider nicht mehr online
    Von Ralf_B im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.12.2018, 16:23
  2. Kieler Woche 2016
    Von Regina Schröder im Forum PLZ-Gebiet 2....
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 10:36
  3. Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?
    Von Sky Traveller im Forum Stromversorgung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 18:41
  4. Bordbatterien werden beim Fahren nicht mehr geladen
    Von tennismichi im Forum Stromversorgung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 08:36
  5. Info der Woche
    Von hellas2009 im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 23:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •