Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    8

    Standard Hymer B-MC-t noch immer Euro 6c Gr. III WLTP!?

    Hallo,

    ich bin etwas verwirrt was die Abgasnormen anbelangt.
    Bisher dachte ich, dass ab Oktober 2019 alle neu zuzulassende Dieselfahrzeuge <3,5t mit der Abgasnorm Euro 6d(temp) ausgestattet sein müssen.
    Meine Hoffnung war, das Mercedes den Sprinter zum Caravan Salon mit 6 d temp vorstellen wird.

    Jetzt lese ich auf der neuen Hymer Webseite, dass dort der B-MC-t (MB Sprintermotor) immer noch mit einem Dieselmotor der Norm Euro 6c Gr. III WLTP angeboten wird.
    Der HYMER Exsis-t (Fiat Ducatomotor) ist mit Euro 6 d temp verfügbar.

    Kann das sein? Was ist richtig?

    1. Wie lange darf man noch Neufahrzeuge mit Euro 6c Gr. III WLTP zulassen

    2. weiß man schon wann es den Sprinter oder den B-MC-t mit Euro 6 d temp geben wird? Besonders wenn man liest, dass der Sprinter bei immer mehr Wohnmobilherstellern (Frankia, Carthago, …) seinen Einsatz findet.


    Für mich bedeutet das aktuell, dass ich mir auf der Messe keinen B-MC-t bestellen werde.

    Gruß Volker

  2. #2
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Hymer B-MC-t noch immer Euro 6c Gr. III WLTP!?

    Auch bei Fiat gibt es bestimmte Gewichtsklassen erst 2020, mit Einzelabnahme oder nur in Deutschland. Ich blicke das zur Zeit auch nicht ....


    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Hymer B-MC-t noch immer Euro 6c Gr. III WLTP!?

    Ist wohl bei Frankia, die ja nix mit Hymer zu tun haben, nicht anders, in deren Preisliste steht bei den Sprintern auch nur "Euro6 Bluetec" und bei den Ducatos explizit "6D-Temp".

    Da hat Daimler Nutz ja mal richtig gepennt, wenn man bei dem Thema Schadstoffnorm von Fiat, die sowas ja bis zum letzten Tag aussitzen, überholt wird .

    Ah, der ACE schreibt hier:
    "Eine Rundfrage zeigt: Ob Fiat, Citroën und Peugeot, ob Ford, Iveco, Renault oder VW, alle wechseln zu Euro 6d-TEMP. Die große Ausnahme ist Mercedes mit dem Sprinter und den Nutzfahrzeugvarianten des Vito. Offiziell verweigert Mercedes zwar die Aussage, aber Branchenkenner und Transporterverkäufer wissen es: Diese Modelle laufen weiter nach Abgasstufe Euro 6c. Das ist noch ein Jahr möglich, denn die Einführung von Euro 6d-TEMP bezieht sich allein auf neue Typgenehmigungen. Damit erreicht ausgerechnet der Sprinter, er wird dieses Jahr zahlreich auf dem Caravan-Salon vertreten sein, nicht die bestmögliche Abgasstufe."
    Geändert von smx (31.08.2019 um 20:50 Uhr)
    Gruß, Stefan

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchter Duc, Euro 4 oder Euro 5
    Von billy1707 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 11:03
  2. Bretagne - nun schon die 3. Tour und immer noch phantastisch
    Von Provencale im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2017, 21:11
  3. Sylt Shuttle immer noch verboten
    Von Schorschi im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.2016, 16:37
  4. Internetbetrug - Warum fallen immer noch welche darauf rein?
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 08:27
  5. Saisonabschluss für alle "immer noch nicht - Müden"
    Von egon oetjen im Forum PLZ-Gebiet 2....
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 14:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •