Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.027

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #22
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Och, wenn ich das nur auf die Kriterien der Verlegungen von Heizung und sonstigen Installationen in der Heckgarage und doppelten Boden beschränke, dann ist der Alpa zu 99% perfekt. Ob man das jetzt glaubt oder nicht...
    Den doppelten Boden habe ich schon gezeigt, hier der Heckstauraum.

    Gruß Bernd
    Hallo Bernd,
    will Dir ja nicht zu nehe treten, da Du ja 100 % von Deinem Fahrzeug überzeugt bist.
    Ich selbst finde diese Stauraumanordnung unmöglich. Ich muss davon ausgehen, dass ich mind. 2 Fahrräder und dann noch Tisch und Stühle, bzw. Sessel transportieren muss. Diese stehen dann immer vor den Staufächern und wie komme ich bei Bedarf an diese ran? Indem ich die Räder und Möbel erstmal entferne?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.530

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Hans-Heinrich, die 99% Zufriedenheit bezogen sich auf die Installationen im doppelten Boden und im Heckstauraum.

    Zu deiner Einschätzung, nur das Fach in der Mitte ist nicht zugänglich, aber dort befindet sich das Reserverad, im Falle eines Falles müssen die Fahrräder raus. Die beiden seitlichen Fächer, gefüllt mit den "wichtigen" Kleinigkeiten, sind jeweils über die seitlichen Klappen gut zu erreichen. Tisch und Stühle befinden sich im doppelten Boden. Bild siehe Beitrag #10. Mit den Staumöglichkeiten bin ich sehr zufrieden.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (22.09.2019 um 20:16 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.027

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5F949A6A-F043-465B-BDAE-5D908F5F3F16.jpg 
Hits:	0 
Größe:	65,1 KB 
ID:	31641
    ......und mit einem Pull-out für die Fahrräder zieht man die einfach nach draußen und Kommandant bequem an alle Regale ran.
    (Gruß aus meiner ehemaligen Heckgarage )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9AE0B908-210B-4DE4-BE1F-B849BF0730B7.jpg 
Hits:	0 
Größe:	66,4 KB 
ID:	31640  
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  5. #25
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.530

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Jan, eine feine Sache so ein Auszug. Der Heckstauraum (ich schreibe nicht Heckgarage ) im Alpa ist niedrig, da bietet sich ein Auszug nicht an. Außerdem möchte ich gerne flexibel für die Nutzung des Stauraums bleiben.

    Ich stelle die 20er Fahrräder mit abgesenkten Lenkern rein, verbinde sie mir einem Distanzstück eines Heckträgers, vier Gurte jeweils schräg an den serienmäßigen Zurrschienen befestigt und gut ist es. Inzwischen sitzen die Handgriffe, so dass ich recht flott die Fahrräder raus und rein bekomme.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (23.09.2019 um 08:19 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #26
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    971

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    So, nun habe ich das Problem der nicht geschützten Heizrohre im Heck in Angriff genommen.
    Den zu schützenden Bereich habe ich ausgemessen und mir vom Schlosser ein stabiles Alublech kanten lassen.

    Um das Staufach gut nutzen und laden zu können, haben wir als Extra die Heckklappe einbauen lassen. (Wir fragen uns, wie man ohne diese Klappe vernünftig beladen kann?!?)
    Anhang 31625

    Erst durch diese Klappe kann man problemlos den Raum unter der Hecksitzgruppe erreichen.
    Anhang 31626


    Wie man gut sieht, sind links die Heizrohre ungeschützt.......
    Anhang 31627

    .......und wir haben beim Einladen von Tisch und Stühken schon ein Rohr abgelöst
    Anhang 31628

    Deshalb haben wir ein Alublech kanten lassen, im Aufstehbereich gelocht, damit der Kleber da durchdringen kann und besseren Halt bietet.
    Anhang 31629


    Nachdem ich schlangengleich in den Laderaum gekrochen bin und den Heizschlauch wieder angeklebt habe
    Anhang 31630

    kam dann Ann das Blech an die Reihe. Geklebt habe ich mit Sika 11+
    Anhang 31631

    So sieht es dann nach der Montage der Schutzverkleidung aus
    Anhang 31632


    und so dann nach dem wieder Einräumen
    Anhang 31633



    Ich hoffe, dass nun erst mal alles soweit geschützt ist. Wenn nicht, werde ich weitere Schutzverkleidungen anbringen.
    Ärgerlich nur, dass das nicht schon vom Hersteller so vorgesehen ist.
    Empfinde ein so aufgebautes Fahrzeug, bei dem die Stauräume kaum nutzbar sind, auch schon bald als mangelhaft. Genauso die Doppelböden an die man nur durch Bodenklappen im Innenraum herankommt. Für uns Teppichbodennutzer sehr unpraktisch. Werden diese eingebaut weil es in der Herstellung billiger ist wie Außenklappen?
    Auch eine Fahrradauszug muss man mögen. Habe bei uns selbstgebaut Halter in die die Vorderräder eingeschoben werden und hinten sehr schnell mit einem Spanngurt gesichert. Nimmt keinen Platz weg wenn der Roller mit soll oder der Stauraum für etwas anderes genutzt wird.
    Hans

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.027

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Hans, wieso kaum nutzbar?
    Wir haben alles untergebracht, was wir auch im Sun i drin hatten, trotz großer Heckgarage, Fahrräder ausgenommen.
    Tisch, Stühle, Beinauflagen, kleiner Tisch, Grill, Zubehörkrams, große Kiste mit Elektrokabeln und sogar das große Luftvorzelt .
    Vorne im durchgehendem Ladeboden in Fahrzeugbreite diverse Kunststoffkistenn mit Kleinkrams, also alles dabei.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  8. #28
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Bernd,
    ist ja schrecklich, wie es in Deinem Keller aussieht. Ich werde Dir mal ein "Neidfoto" senden.
    Aber erst , wenn ich mal gelernt habe, wie das geht. Muss noch meinen Enkel fragen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #29
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.530

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Bernd,
    ist ja schrecklich, wie es in Deinem Keller aussieht. Ich werde Dir mal ein "Neidfoto" senden. ...
    Hans-Heinrich, der Keller auf meinem Bild war doch leer...

    Neid ist mir übrigens völlig fremd, auf die Marke mit den drei Balken von E rwin schonmal gar nicht.

    Aber ich bin gespannt.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #30
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    971

    Standard AW: Doppelboden-Idiotie

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Hans, wieso kaum nutzbar?
    Wir haben alles untergebracht, was wir auch im Sun i drin hatten, trotz großer Heckgarage, Fahrräder ausgenommen.
    Tisch, Stühle, Beinauflagen, kleiner Tisch, Grill, Zubehörkrams, große Kiste mit Elektrokabeln und sogar das große Luftvorzelt .
    Vorne im durchgehendem Ladeboden in Fahrzeugbreite diverse Kunststoffkistenn mit Kleinkrams, also alles dabei.
    Meine wenn erst eine zusätzliche Klappe eingebaut werden muß und die Warmluftrohre beschädigt werden können, ist den Nutzen vom Hersteller eingeschränkt. Genau, wie ich allgemein geschrieben habe, Stauräume im Doppelboden die nur von innen zugänglich sind, für uns kaum nutzbar wären. Gibt sicher auch Nuter die sich überd en Kartoffelkeller freuen.
    Hans

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Befestigung im Doppelboden.
    Von AndiEh im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2019, 08:23
  2. Fragen zur Kaufentscheidung, Doppelboden, Euro 6, TI, VI, Alkoven
    Von Dennis-WW im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.12.2018, 09:13
  3. Konkrete Erfahrungen Alkoven mit Doppelboden z.B. EURA Activa One
    Von martin_binser im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 21:19
  4. Hymer B 524 mit Doppelboden???
    Von bebele im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 17:33
  5. Kastenwagen / Teilintegrierter ? Doppelboden
    Von Wellenschubser im Forum Reisemobile
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 19:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •