Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45
  1. #21
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Moin. Hast ja Recht, Arno. Es kommt immer auf die Umstände an. Durch Luxemburg mit Preisen von 110,9 bin ich, ohne zu tanken, durchgefahren.

    Hätte ich da noch Diesel gefasst, wäre es 1 zusätzlicher Tankvorgang geworden, weil ich von da aus nicht bis Südfrankreich gekommen wäre und Vierzon liegt ca. in der Mitte der Strecke von 1400 km.

    Immer eine Abwägung zwischen Zeit und Ersparnis.


    Gruß

    Frank

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.565

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Wobei man in Luxemburg auch an den Autobahntankstelken günstig tanken kann, großes Kaffeeangebot inklusive.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #23
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wobei man in Luxemburg auch an den Autobahntankstelken günstig tanken kann, großes Kaffeeangebot inklusive.

    Gruß Bernd
    Ja. In Wasserbillig habe ich in der Vergangenheit immer angehalten. Dann passten aber nur ca. 40 Liter in den Tank und es reichte eben nicht bis runter nach Südfrankreich.(noch einmal ca. 1000 km) bzw. wurde zum Ende eng. Auf den letzten Tropfen fahre ich nicht gern. Vor allen Dingen, wenn die letzten 70 km quer durch die Pampa gehen.

    Insofern war es eine Abwägung.

    Gruß

    Frank

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.436

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Also Nachts mit dem PKW, da tanke ich auf der Autobahn. Oder es sind Strecken die ich immer fahre, wo ich genau weis, wo die nächste Tankstelle ist und dass die auch 24/7 offen hat. Wenn ich Tags unterwegs bin, verbinde ich dass auch gerne mit nem Mittagessen. Auf deutschen Autohöfen mag ich mir mitlerweile nicht mal mehr n Kaffee leisten...
    4,50€ dieses Jahr für nen halbvollen Pappbecher haben mir gereicht. Neben mir habens einem über 10€ für ne schlechte Currywurst Pommes abgenommen und der Frau 8€ für ne Handvoll Salat vom Buffet ^^

    Wo ich tanke, plane ich schon grob im Vorraus. Wenn ich Richtung Süden fahre tanke ich in Östereich, wenn ich Richtung Südwesten fahre, tanke ich in Luxenburg und in Spanien, nicht in Frankreich und nicht in Portugal. Wenn ich dann z.B. in Spanien bin, dann schaue ich erstmal nach den Preisen und wenns dann irgendwann günstig ist, wird getankt. Andorra fahre ich wenn es sich ergibt an, um Zigaretten zu kaufen. Ist aber kein Pflichtpunkt. Gibralta wenn wir Lust haben, nehme ich auch gerne mit, Zigaretten und Diesel, dass lohnt sich ! Auf dem Rückweg tanke ich dann meistens auch wieder in Luxenburg und dann komme ich mit dem Sprit meistens lange durch, in Deutschland.

  5. #25
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Einmal auf der Autobahn getankt und nie wieder. Kurz vor Östereich wollte ich noch meine Maut-Box aufladen lassen und tankte auch noch voll. Meine erstaunte Frage zu dem hohen Dieselpreis sagte der Tankwart auch ganz erstaunt : Sie sind an einer Autobahntankstelle. Also soll dies eine Normalität sein. Mit mir nicht mehr und deswegen habe ich ja auch einen 120 L -Tank.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    995

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Jeder kann und darf ja sein Geld ausgeben wie und wo er will.
    Ich möchte dieses System der Marktwirtschaft einfach nicht unterstützen, deswegen tanke ich absolut seltenst auf der AB, quasi nur im Notfall. Dann aber sicher auch nicht voll.
    Und wenn ich in den Urlaub fahre nehm ich mir die Zeit in den nächsten Ort zu fahren und dort zu tanken.
    Meist kann man dort auch preiswert essen oder wir gehen dann gleich Einkaufen. Dank 120 Liter kommt man dann wieder eine erkleckliche Anzahl an km, ohne gleich wieder an das Tanken denken zu müssen.
    Wenn ich für eine Ware 30% mehr bezahlen muß, nur wegen der geographischen Lage, dann ist das eben so, dann umgehe ich das.
    Genauso wie ich den Kaffee bzw. Espresso an der Champs Elysse umgehe, lieber um die Ecke gehe und viel authentischer und angenehmer den Kaffee nehme.
    Ich verspüre einfach keine Lust, mich abzocken zu lassen. Und nichts anderes sind die Spritpreise an der AB.

  7. #27
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.565

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    ... Ich verspüre einfach keine Lust, mich abzocken zu lassen. Und nichts anderes sind die Spritpreise an der AB.
    Ganz so ist es m.E. nicht, 24 Stunden Öffnungszeiten kosten auch Geld, Personal und so weiter. Außerdem sind die Ab Tankstellen aufwendiger gebaut und größer, oft mit separatem Toiletten. Was die Lizenz zum Geld drucken an den Bund kostet, weiß ich nicht.

    Gruß Bernd, der auch nur im Notfall an Ab Tankstellen tankt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #28
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ganz so ist es m.E. nicht, 24 Stunden Öffnungszeiten kosten auch Geld, Personal und so weiter. Außerdem sind die Ab Tankstellen aufwendiger gebaut und größer, oft mit separatem Toiletten. Was die Lizenz zum Geld drucken an den Bund kostet, weiß ich nicht.

    Gruß Bernd, der auch nur im Notfall an Ab Tankstellen tankt
    Genau so sehe ich das auch. "Abzocken" kann man mich nur, wenn ich keine Alternative habe und das kommt recht selten vor. Wenn ich wg. meiner Bequemlichkeit zahlen muss, fühle ich mich nicht "abgezockt".

    Ich werde das Gefühl nicht los, daß nur Hilflose "abgezockt" werden.


    Gruß

    Frank

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    995

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Ok, nehme das Wort Abzocke zurück und setze dafür "überhöhte Preise" ein.
    Wenn es der Wortklauberei hilft.

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.200

    Standard AW: Tanken an der Autobahn, ja oder nein ?

    Ausser dem kann man an allen Autobahnraststätten die Busservice anbieten auch entsorgen,wissen Viele nicht.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feuerschale ja oder nein?
    Von Zuiop im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 22:17
  2. Enkel mitnehmen in den Urlaub ja oder nein oder manchmal?
    Von dodo66 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 19:28
  3. Zum Caravan Salon, ja oder nein?
    Von schulfan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 22:07
  4. Tanken in Belgien oder Frankreich- bezahlen in bar?
    Von schaschel im Forum Westeuropa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 18:16
  5. Eis ex-ja oder nein?
    Von dereurafahrer im Forum Gasversorgung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 20:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •