Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97
  1. #21
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    31

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Irgendwie muß ich anhand der Bedürfnisse doch feststellen, daß wir eine arg verweichlichte Nation geworden sind (oder schon immer waren ???)
    Wenn ich mir alleine überlege daß man >70 T.€ ausgibt um ein fahrbares Bad zu haben (einige Posts interpretiere ich jedenfalls so) ..........
    Ach ja, ich bin übrigens Schaumbad & Wannenfan, hat das noch keiner (Blubberblasen am Hintern brauche ich allerdings nicht, bei Bedaf kann man ja .....selber Blubbern).

    Ehrlich gesagt, durch das einfach über Landstraßen ziellos durch die Gegend fahren, habe ich unterwegs ein (für meine Bedürfnisse ausreichendes) Haus entdeckt und von dem beim WoMo gesparten Geld gekauft (ohne Bank als Mehrheitsmitbesitzer). Dort werde ich uns jetzt das Raumbad (mit Schaum-Bad-Wanne natürlich) einbauen.
    Selbst bei einem 9m WoMo (= ca. 18qm Nutzfläche) wäre es mir zu viel verschentern Platz. Allerdings hat jeder ja seine eigenen Prioritäten im Bedarf.

    Ich kann bei mir jedenfalls zuschauergesichert auf dem WC die Türe schließen und schaffe dort auch die komplette Express, Bild und ProMobil (nur das Wichtigste) zu lesen.
    Die Fälle, wo meine Frau (oder meine Katzen) gleichzeitig duschen möchten sind eher selten und wäre frühzeitig feststellbar, denn dann muß erst die Waschmaschine umgestellt werden.
    Wäsche waschen und WC-Sitzung funktioniert jedenfalls gleichzeitig, bis auf daß meine Zeitungen beim Schleudern unleserlich werden (da WaMa als Leseablage zweckentfremdet)

    Bei mir edenfalls steht immer eine große Sitzgruppe mit extra Frühstückssitzgruppe im Vordergrund, denn wenn wir uns Wetterbedingt drinnen aufhalten müssen, kommt es doch öfters vor, daß der eine gerne quer liegt, während die andere noch ein Häppchen essen möchte, jedenfalls öfters als daß geduscht wird.
    (weshalb übrigens eine gut ausgestattete Küche das 2te "muß haben" ist).

    Gruß aus dem jetzt am See stehenden Miezmobil.

  2. #22
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.804

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... das gilt für uns auch. Aber was hat das mit einem Raumbad zu tun ??? Grüsse Jürgen
    Ganz einfach, wer wie ich etwas mehr Leibesfülle besitzt ist froh wenn er über den notwendigen Raum verfügt um in der Dusche zu duschen und sich davor ab zu trocknen!
    Auch sollte die Toilette so positioniert sein, dass man nicht mit angezogenen Knien auf der Schüssel sitzt!

    Diesen Platz hatten wir in unserem Vorgängermobil nicht und außerdem war dort die Dusche nur mit einen Vorhang versehen. Deshalb musste man nach dem Duschen immer alles trockenlegen.
    Alles Punkte die ein ausschließliches Benutzen von Toilette und Dusche im WoMo nicht gerade als angenehmste Tätigkeit der Reise empfehlen!

    Jetzt verstanden was das mit Raumbad zu tun hat!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  3. #23
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.837

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, wer wie ich etwas mehr Leibesfülle besitzt ist froh wenn er über den notwendigen Raum verfügt um in der Dusche zu duschen....
    ... das also ist des Pudels Kern . bei mir geht das ohne Raumbad .
    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    ...Jetzt verstanden was das mit Raumbad zu tun hat!
    ...ja, scheint ein personenbezogenes Problem ?

    Grüsse Jürgen

  4. #24
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    91

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Was ich hier so gelesen hab, bildet so ungefähr die vielen unterschiedlichen Meinungen und Prioritäten ab. Deshalb gibt es auch auf dem Markt hunderte, sich unterscheidende Grundrisse. Da findet jeder Topf seinen Deckel.
    Vor ca. 45 Jahren war ich mit meiner Frau und 2 kleinen Kindern mit dem Bulli unterwegs. Für Sanitär und Kochen ein 2x 10 Ltr.-Kanister an Bord und auf dem Dach ein großes Vorzelt. Damit haben wir wunderschöne Urlaube verbracht. Heute möchte ich möglichst bequem unterwegs sein. Das bedeutet für mich ein "Raumbad" vor dem Queensbett. Zum Wohnraum abtrennbar. Die Dusche muss pflegeleicht sein, da täglich benutzt und eine Grundreinigung pro Woche muss reichen. Für Kompromisse verschwende ich keine Zeit mehr, da das Leben doch recht kurz geworden ist.
    Gruß Hajo

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.114

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Genau ... ein Womo ohne Raumbad ist kaputt...
    Da wir kein kaputtes Wohnmobil wollen, wird der nächste 3,5tonner ein Raumbad und ein Queensbett haben.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.376

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    in unserem Vorgängermobil nicht und außerdem war dort die Dusche nur mit einen Vorhang versehen. Deshalb musste man nach dem Duschen immer alles trockenlegen.
    Alles Punkte die ein ausschließliches Benutzen von Toilette und Dusche im WoMo nicht gerade als angenehmste Tätigkeit der Reise empfehlen!

    Jetzt verstanden was das mit Raumbad zu tun hat!
    Das hat alles nicht das geringste mit Raumbad oder nicht zu tun.

    Unsere Dusche hat keinen Vorhang ist größer wie die kleinen Duschzellen in den meisten Raumbädern.
    Das WC hat reichlich Platz zum sitzen.

    Der Platz den die Duschzelle vom Raumbad einnimmt habe ich im Wohnbereich mehr
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wusste ich es doch, pro und contra...



    Noch rund 150 Tagen im Alpa, Hecksitzgruppe, Raumbad und Einzellängsbetten für UNS ideal.

    Gruß Bernd
    Noch?
    Hast was Neues bestellt?


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #28
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    619

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Ich finde den Begriff Raumbad heutzutage stark inflationiert eingesetzt. In fast jedem Womo-Prospekt wird vom "großzügigen Raumbad" geschwärmt. Bei genauer Ansicht handelt es sich sehr häufig allenfalls um ein Bad im Schlafzimmer, sprich "Schlafzimmerbad" oder völlig unabhängige getrennte Toi-Räume und Duschen . Bernd´s Alpa-Grundriss-Beispiel ist auch genauso ein Fall.

    Die meisten "Schlafzimmerbäder" haben doch nur eine abtrennende Schwenktür nach vorne zu Küche und Wohnraum. Nach hinten zum Schlafzimmer sind sie doch in den allermeisten Fällen offen, damit der Partner vom Bett aus die morgendliche Piepshow "erdulden darf oder - muss".

    Für mich /uns ist ein Raumbad nur dann ein solches, wenn man den "Raum" nicht nur nach vorne mit der geschwenkten Toiletten-Türe sondern zusätzlich auch nach hinten zum Schlafraum mit einer festen z.b. Schiebetüre abtrennen kann.

    Wir hatten als Vorgänger auch einen Alpa, wie auf Bernd´s Grundrissbeispiel und haben uns vom Händler eine feste Tür vor die Dusche bauen lassen (Tür wurde im Werk mit dem originalen Dekor von der Lehrwerkstatt angefertigt), die dann aufgeschwenkt den "Raum" auch nach hinten abtrennen konnte.

    Der Nachfolge hat nun serienmäßig eine feste Schiebe-Holztüre zum Schlafzimmer hin. Es gibt einige Hersteller, die dies serienmäßig so anbieten, z.B. Frankia, Pilote, neuerdings auch N&B, etc.etc., aber viele andere Hersteller eben leider nicht.

    Im Carthago vor einigen Jahren hatten wir aber auch das Bad in einem Raum mit getrennter Dusche seitlich. Das war eigentlich genau so gut, wird nur heutzutage kaum noch so angeboten (z.B. Bimobil macht das noch so.)

    Tom
    Geändert von nanniruffo (23.08.2019 um 18:32 Uhr)

  9. #29
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.306

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Noch?
    Hast was Neues bestellt?
    Ups, nein, nach... nur ein Tippfehler.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #30
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.306

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    ... Die meisten "Schlafzimmerbäder" haben doch nur eine abtrennende Schwenktür nach vorne zu Küche und Wohnraum. Nach hinten zum Schlafzimmer sind sie doch in den allermeisten Fällen offen, damit der Partner vom Bett aus die morgendliche Piepshow "erdulden darf oder - muss". ...
    Irrtum Tom, die Toilette im Alpa lässt sich separat verschließen, also keine Schlafzimmertoilette.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3,5T Pro & Contra?
    Von Sunlew im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 22:43
  2. (T)Raumbad?
    Von Carbonunit im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 10:33
  3. Pro und Contra Wohnmobil
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 19:02
  4. US Reisemobile Pro und Contra
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 11:22
  5. Teppichboden Pro und Contra
    Von raidy im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •