Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97
  1. #11
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    797

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Raumbäder - sind also solche, die mit ensprechendem Türorigami ein über die Fahrzeugbreite reichendes Badabteil entstehen lässen. Fakt ist, dass diese Lösung mehr Platz braucht als ein Kombibad, bei dem WC-Waschbecken und Dusche in einem Abteil untergebracht sind, wie z.B. hier:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Grundriss.png 
Hits:	0 
Größe:	103,7 KB 
ID:	31435

    Hier zum Vergleich der direkte Nachfolger (mit Raumbad) zu obigen (unserem) Grundriss:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	594.JPG 
Hits:	0 
Größe:	21,8 KB 
ID:	31437
    Das Fahrzeug wurde um einen viertel Meter länger, das Bett musste abgeschrägt werden, der Kleiderschrank schrumpfte auf Handbreite. Auch die Garage wurde schmaler.

    Raumbäder - wie oben definiert, können in größeren Mobilen durchaus Sinn machen, weil man dann (siehe bei Thomas) die Abteile ausreichend dimensionieren kann. Zudem kann man bei Alkovenmobilen, wie bei Bernd, duch das Raumbad eine Abschottung zum Fahrerhaus erzielen.
    Problematisch wird es bei Mobilen < 7m., weil es einfach zu viel Platz braucht. Ganz besonders unsinnig bei Quensbettgrundrissen (sowieso nicht mein Ding), bei denen man nur über die Duschwanne das Bett erreicht und das Waschbecken/WC-Abteil separat für normal dimensionierte Menschen eigentlich kaum nutzbar ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.JPG 
Hits:	0 
Größe:	32,4 KB 
ID:	31436

    Gruß
    Steffen
    Geändert von rumfahrer (23.08.2019 um 13:28 Uhr)
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  2. #12
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.262

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Raumbad, definiert als Dusche gegenüber dem Bad mit Toilette, ist für mich nur wirklich praktisch, wenn man auf dem Klo sitzend auch die Türe schließen kann.
    Das ist aber in der überwiegenden Zahl der Serien Wohnmobile, die ich angeschaut habe gar nicht möglich. Nur Knaus hat so eine Wand, die man bei Bedarf ein Stück vorziehen kann. (Der Grund, warum die nicht standardmäßig gleich weiter ausgezogen ist, hat sich mir noch nicht erschlossen. )

    Darum wäre mir ein Bad mit angrenzender Dusche (nichts zum klappen) auch viel lieber. Da hätte man dann allgemein im Bad mehr Platz. Nur gibt es diese Bäder offenbar nur noch in 7m und darunter, und dann meist nur in der Klapp Variante.

    Irgendwann war ich mit meiner Frau mal in einem Modell, dass Bad und Dusche nebeneinander hatte, ich finde das Modell aber nicht mehr. Gemerkt hatte ich mir das damals auch nicht, weil irgendwas anderes wieder nicht gepasst hat.

    Aber das Raumgefühl im Bad war schon toll. Auf dem Klo sitzend konntest du dann problemlos die Beine bis in die Dusche strecken.

    Jetzt bei den sogenannten Raumbädern mußt du ja nicht nur die Türe nach vorne schließen um deine Ruhe zu haben, sondern auch noch schauen, dass der Vorhang zu den Betten geschlossen ist, wegen der Fenster, oder du ziehst die Verdunkelungen bei den Fenstern zu. Ob das nun bequemer und besser ist? Ich weiß es nicht.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    898

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Wir hatten erst einen Pilote an der Angel, mit Heckbad. Das hat auf den ersten Blick fasziniert, ein großes, helles Bad mit viel Platz und separater Dusche.
    Tür zu und keine Dusche stand im Raum rum.
    Aber wie lange ist man am Tag tatsächlich im Bad? Lohnt da der große Platzbedarf auf engem Raum?

    Auch hier wieder, schön, dass es für (fast) alle Geschmäcker den richtigen Grundriss gibt.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.375

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Ein Raumbad hat schon Vorzüge.
    Einer sitzt auf den pott und der Andere liegt im Bett und kuckt zu

    Brauchen wir nicht.
    Unser Mobil gibt es mit Raumbad oder mit Klappbad.
    Wr haben das Klappbad.
    Die Raumbadvision lebt vom Platz aus den Wohnbereich,den wollten wir nicht hergeben.

    Wir wollten kein fahrendes Raumbad mit vorderer Sitzgelegenheit.
    Wir wollten ein Wohnmobil mit Wc u.Duschgelegenheit.

    Die Dusche in unseren Klappbad ist weit größer wie die Einzeldusche,hab es nachgemssen.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.829

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    ...Wir wollten kein fahrendes Raumbad mit vorderer (oder hinterer) Sitzgelegenheit.
    Wir wollten ein Wohnmobil mit Wc u.Duschgelegenheit.....
    ... für mich auf den Punkt gebracht. Aber: jedem das seine. Grüsse Jürgen

  6. #16
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.804

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Ich bin sicher kein richtiger Camper.
    Wir haben ja auch erst mit Mitte 50 mit dem WoMo reisen begonnen.
    Daher kann ich locker sagen, ein WoMo muss ein Raumbad und genügend Wasservorrat haben denn wir gehen weder zum Duschen noch zur Toilette auf öffentliche Bedürfnisanstalten!
    Aber jeder wie er es möchte!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  7. #17
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    797

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    ein WoMo muss ein Raumbad und genügend Wasservorrat haben denn wir gehen weder zum Duschen noch zur Toilette auf öffentliche Bedürfnisanstalten!
    wir armen Wichte - wusste gar nicht, dass ohne Raumbad Benutzungspflicht für stationäre Sanitäreinrichtungen besteht - das erklärt einiges.

    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  8. #18
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.829

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    ...ein WoMo muss ein Raumbad und genügend Wasservorrat haben denn wir gehen weder zum Duschen noch zur Toilette auf öffentliche Bedürfnisanstalten....
    ... das gilt für uns auch. Aber was hat das mit einem Raumbad zu tun ??? Grüsse Jürgen

  9. #19
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.560

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Ein Raumbad hat schon Vorzüge.
    Einer sitzt auf den pott und der Andere liegt im Bett und kuckt zu
    Das ist bei uns zu Hause und im Wohnmobil auch so!

    Wenn einer nicht zugucken will kann man das durch Türen schließen verhindern, das ist bei uns im Haus und auch im Womo so!


    Das Bad ist der Raum, der im Womo am häufigsten aufgesucht wird, da ist der Kleiderschrank, Toilette, Waschbecken und die Dusche drin, also das, was in jedem Womo vorhanden ist. Weiterhin dient das Bad als Flurbereich zwischen Wohn- und Schlafraum, diese Aufteilung hat also jeden cm² ausgenutzt und bildet gleichzeitig eine lärmfreie Zone zum Schlafraum wenn beide Türen geschlossen sind und einer noch länger TV sehen oder Radio hören will.
    Gruß Thomas

  10. #20
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.300

    Standard AW: Raumbad pro und contra

    Wusste ich es doch, pro und contra...

    Externe Duschen fast nie
    Klappbad geht gar nicht
    Längstbad mit separater Dusche geht
    Raumbad geht viiiiel besser

    Nach rund 150 Tagen im Alpa, Hecksitzgruppe, Raumbad und Einzellängsbetten für UNS ideal.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (23.08.2019 um 18:33 Uhr) Grund: Tippfehler
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3,5T Pro & Contra?
    Von Sunlew im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 22:43
  2. (T)Raumbad?
    Von Carbonunit im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 10:33
  3. Pro und Contra Wohnmobil
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 19:02
  4. US Reisemobile Pro und Contra
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 11:22
  5. Teppichboden Pro und Contra
    Von raidy im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •